Es Wird Für Sie Interessant Sein

Die besten Diabetes-Friendly Foods zur Bekämpfung von Bauchfett

jeden Tag Diabetes Diabetes Typ 2 Diabetes

Die besten Diabetes-Friendly Foods zur Bekämpfung von Bauchfett

  • Von Amy Gorin, RDN
  • Bewertet von Lynn Grieger, RDN
  • Zurück
  • Nächste
  • Darren Muir / Stocksy / Thinkstock / Alamy

    Fettfische können Entzündungen reduzieren und die Herzgesundheit fördern

    Dieses mageres Eiweiß ist dank der Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA mit einer verminderten Entzündung und einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen verbunden. Und Forschung zeigt, dass die Proteinaufnahme mit dem niedrigeren Taillenumfang verbunden sein kann. Essen Sie 3 bis 4 Unzen Lachs und anderen fetthaltigen Fisch, wie Thunfisch und Sardinen, mehrmals pro Woche. & rdquo; Schlanke Proteine ​​helfen, die Fülle zu fördern und helfen beim Abnehmen, ohne die Insulinspiegel zu beeinflussen, & rdquo; sagt Weiß. Einige fetthaltige Fische haben einen hohen Quecksilbergehalt und sollten begrenzt sein, also stellen Sie sicher, das Quecksilberniveau Ihrer Lieblinge vor dem Chow-down zu überprüfen.

    RELATED: Die besten Quellen von Omega-3-Fettsäuren zur Verhinderung oder Kontrolle von Diabetes

Alle anzeigen
  • Zuletzt aktualisiert: 12/13/17
    • von

Verpassen Sie nicht diese

6 Diabetes-Nahrungsmittel-Swaps, die helfen können, Ihren Blutzucker zu senken Was Sie essen!

Melden Sie sich für unser Leben mit Diabetes an Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für weitere KOSTENLOSE Health Newsletter an! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse einSubmit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.Alle anzeigen

  • Zuletzt aktualisiert: 12/13/17
    • von
Empfohlen für Sie (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []) ({});
arrow