Es Wird Für Sie Interessant Sein

Eine Frauenstimme gibt nicht Eisprungstatus

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

FREITAG, 23. September (HealthDay News) - Obwohl einige Studien darauf hindeuten, dass Männer durch bestimmte Stimmveränderungen Hinweise auf den Fortpflanzungsstatus von Frauen finden können, scheint eine neue Studie diesen Begriff zu zerstreuen.

Es gibt keinen verlässlichen Weg, um zu bestimmen, wann Frauen Eisprung haben In ihren Stimmen im Laufe eines Monats schlossen die Forscher.

Im Gegensatz zu früheren Studien untersuchten die Forscher hinter der neuen Studie Veränderungen der Frauenstimmen während des gesamten Menstruationszyklus für Hinweise auf den Fortpflanzungsstatus, insbesondere die erhöhte Wahrscheinlichkeit der Konzeption.

Die Studie, veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PLoS ONE , fand die Schwankungen der Frauenstimmen während des Monats nicht zuverlässig Vorhersage der Ovulation. Obwohl die Forscher fanden, dass Frauen in der höchsten Tonlage sprachen (was einige Studien mit Attraktivität verbunden haben) kurz vor dem Eisprung, ihre Stimmen stiegen auch auf diese gleich hohen Ebenen direkt nach dem Eisprung.

Die Studie fand jedoch, dass Männer hatten eine sehr geringe Präferenz für präovulatorische Stimmen über Stimmen, die während des Eisprungs aufgezeichnet wurden. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Informationen über die weibliche Fortpflanzung "durchsickern" - nicht ausgestrahlt werden.

Obwohl die Stimmen der Frauen nicht bekannt geben, dass sie Eisprung haben, wiesen die Autoren der Studie darauf hin, was Frauen vielleicht schon wissen: Frauen sind härter und mehr unregelmäßig während der Menstruation.

Letzte Aktualisierung: 9/26/2011 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

arrow