Es Wird Für Sie Interessant Sein

Warum Frauen länger leben als Männer

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es ist allgemein anerkannt, dass Frauen länger leben als Männer.

Laut Howard S. Friedman, Distinguished Professor für Psychologie an der Universität von Kalifornien, Riverside, und Leslie R. Martin, PhD, Professor für Psychologie an der La Sierra Universität in Riverside, Kalifornien, Co-Autoren von Das Langlebigkeitsprojekt: Überraschende Entdeckungen für Gesundheit und langes Leben aus der Acht-Jahrzehnt-Studie.

Warum die Geschlechterdisparität? Obwohl Experten weiterhin sowohl die männliche als auch die weibliche Lebensspanne untersuchen, bleibt die Diskrepanz zwischen den beiden etwas Geheimnisvolles. "Im Laufe des letzten Jahrhunderts hat sich dieser Unterschied leicht erhöht, da Frauen etwa ein Jahr mehr verdienen als Männer", sagt Friedman. "Das Verständnis aller Ursachen ist erschreckend schwierig, weil sich so viele Dinge ändern."

Obwohl die Wissenschaft keine definitive Erklärung dafür hat, warum Frauen länger leben, haben Experten einige Theorien - und reichen von den Genen der Frauen bis hin zu Die brutalen Absichten der Männer.

Der Kampf der Geschlechter: Schuld an der Biologie

Hier ist eine einfache Erklärung dafür, warum Frauen länger leben: Biologie. "Männer haben dreimal mehr Herzkrankheiten als Frauen", sagt Georgianna Donadio, PhD, Programmdirektorin des Nationalen Instituts für ganzheitliche Gesundheit in Wellesley, Massachusetts. "Es wird angenommen, dass dies auf den Unterschied zwischen Östrogen und Testosteron zurückzuführen ist."

Frauen haben mehr Estradiol, die wichtigste Art von Östrogen, die im Körper gefunden wird, was dazu beiträgt, Blutgefäße weniger anfällig für Schäden zu machen und damit einen gewissen Schutz gegen Gefäßschäden und Herzerkrankungen zu bieten.

Eine andere neuere Studie ergab, dass Männer wahrscheinlicher sind an Krebs zu sterben als an Frauen - aufgrund der Tatsache, dass mehr Männer an Krebs erkranken, wahrscheinlich unter anderem wegen der karzinogenen Exposition, des Stoffwechsels und der Anfälligkeit.

Und hier ist eine Tatsache, die Sie wahrscheinlich nicht wussten über Frauen: Frauen haben weniger oxidativen Stress, weil Frauen nach Donadio mehr Antioxidantien produzieren.

Bad Habits Vs. Bessere Gewohnheiten

Der Unterschied zwischen der Gesundheit von Frauen und der Gesundheit von Männern kann auch durch die Wahl von Männern und Frauen erklärt werden.

Männer sind risikofreudiger. Männer sind in der Regel aktiver und sportlicher gefährliche Aktivitäten, die zu Verletzungen und sogar zum Tod führen können. Traditionell ziehen Männer auch häufiger in den Krieg als Frauen.

Auch Männer nehmen Gesundheitsrisiken auf. Dann gibt es diese alltäglichen Risiken. Nach Angaben des Nationalen Zentrums für Gesundheitsstatistik sind etwa 23 Prozent der Männer Raucher im Vergleich zu nur 18 Prozent der Frauen. Männer trinken auch mehr und missbrauchen wahrscheinlich illegale Drogen, sind in gewalttätige Aktivitäten verwickelt und machen andere heikle Verhaltensweisen wie zu schnelles Fahren, fügt Martin hinzu.

Frauen sind bessere Nachbarn. Frauen wurden gefunden besser zu erreichen und mit anderen in Kontakt zu kommen, was ihre Gesundheit fördern kann. "Frauen drücken ihre Gefühle aus und reduzieren Stress, indem sie Bedürfnisse und Gefühle stärker kommunizieren als Männer", sagt Donadio.

Die Ergebnisse des Longevity-Projekts deuten darauf hin, dass soziale Unterschiede viel erklären können. "Im Longevity Project stellten wir fest, dass Männer ein hohes Risiko hatten zu sterben, nachdem sie ihre Frauen verloren haben", sagte Friedman. "Es gibt den alten Witz, dass die sechs Wörter, die im Nachruf eines jeden Mannes erscheinen, sind", er wird von seiner Frau überlebt. Verwitwete Männer verlieren oft ihre Schlüsselverbindung zu anderen Menschen und der Person, die ihnen am meisten geholfen hat, geistig und körperlich gesund zu bleiben. "

Andererseits waren Frauen, die ihre Ehemänner verloren haben, immer noch gesund und langlebig . Der Grund? Sie könnten sich an ihre Freunde und Kinder für Unterstützung und soziale Verbindungen wenden können.

Während niemand sicher weiß, warum Frauen mehr Tage auf dieser Erde verbringen, ist es eine gute Wette, dass die Antwort eine Kombination von Faktoren ist. Und denken Sie daran: Einige von ihnen sind in Ihrer Kontrolle. Letzte Aktualisierung: 30.08.2012

arrow