Es Wird Für Sie Interessant Sein

Was ist ein schräger Gebärmutterhals?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ein schräger Gebärmutterhals ist in der Regel nicht besorgniserregend und hat keine schwerwiegenden medizinischen Folgen. Die Position des Uterus kann anterior (zur Vorderseite des Körpers) oder posterior (zum Rücken hin) sein. Die posteriore Position ist die üblichere, normale Konfiguration, daher bezieht sich der Begriff schräge Zervix gewöhnlich auf die zervikale Position eines Uterus, der anterior ist.

Die gute Nachricht ist, dass es kein höheres Risiko für Infektionen, Krebs oder andere Krankheiten gibt wegen einer vorderen zervikalen Position. Das heißt, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden und nicht in ein paar Monaten Erfolg haben, achten Sie darauf, Ihren Arzt zu sehen und ein Hysterogramm (ein Röntgenbild, das die Form und das Innere der Gebärmutter definiert) zu bestätigen, dass das Innere von die schräge oder geneigte Gebärmutter ist normal.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitszentrum für Frauengesundheit.

Zuletzt aktualisiert: 07.04.2008

arrow