Es Wird Für Sie Interessant Sein

Verfolgung Ihres Menstruationszyklus

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Ihr Arzt Sie für den ersten Tag Ihrer letzten Periode fragt, sind Sie jemand, der das Datum ankreuzen kann Ohne zu denken, oder sind Sie wie die meisten Frauen, die den Arztkalender leer anstarren und das Datum schätzen?

Wenn Sie in der zweiten Gruppe sind, verfolgen Sie wahrscheinlich nicht regelmäßig Ihre Menstruationszyklen. Aber einen Menstruationskalender zu führen, kann für die meisten Frauen hilfreich sein, auch für diejenigen, die nicht an eine Schwangerschaft denken.

Aufzeichnungen über Ihre Periode

Wenn Sie Ihren Menstruationszyklus aufzeichnen, behalten Sie einfach eine Aufzeichnung über Menstruation und andere Informationen bei zu deinem Zyklus. Der beste Weg, um zu beginnen, ist mit einem regelmäßigen Planer oder Kalender zu beginnen, sagt Marjan Attaran, MD, ein Geburtshelfer und Gynäkologe an der Cleveland Clinic.

"Ich sage den Patienten die beste Möglichkeit, die Menstruation zu verfolgen, ist die erster Tag der Periode in einem Kalender ", sagt Dr. Attaran. "Zum Zeitpunkt ihres gynäkologischen Termins können sie dann vom Anfang der nächsten Periode bis zur nächsten zählen, um ihre Zykluslänge zu bestimmen."

Ihr Gynäkologe kann Ihnen helfen, die Länge Ihres Menstruationszyklus herauszufinden, damit Sie ihn behalten können ein Menstruationskalender. Für die meisten Frauen beträgt der durchschnittliche Menstruationszyklus 28 Tage, obwohl er bei erwachsenen Frauen zwischen 21 und 35 Tagen liegen kann und immer noch als "normal" gilt.

Tracking Ihrer Menstruation: Wie sie Ihre reproduktive Gesundheit unterstützt

Ihr Wissen Zykluslänge kann aus vielen Gründen hilfreich sein. Für Frauen, die schwanger werden wollen, oder für Frauen, die eine Schwangerschaft vermeiden wollen, kann das Verständnis des Menstruationsrhythmus hilfreich sein.

Für Frauen, die eine Schwangerschaft vermeiden wollen, die sehr regelmäßige Zyklen haben, kann die Kalenderrhythmusmethode wirksam sein Mittel zur Geburtenkontrolle, sagt Attaran.

"Die Methode des Kalenderrhythmus wird seit Generationen für Familienplanung verwendet", sagt sie. "Bei jemandem, der hochmotiviert ist und regelmäßige Zyklen hat, kann diese Methode hilfreich sein, um eine Schwangerschaft zu vermeiden."

Die Idee ist, Sex während der Zeit im Zyklus einer Frau zu vermeiden, wenn sie am fruchtbarsten ist - im Allgemeinen während des Eisprungs und für mehrere Tage davor und danach. Wenn es richtig gemacht wird, kann dies zwischen 80 und 87 Prozent wirksam sein, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Attaran stellt jedoch fest, dass es ziemlich kompliziert sein kann, genau herauszufinden, welche Tage der Geschlechtsverkehr zu vermeiden ist. Es besteht also ein hohes Risiko des Versagens, wenn Sie Ihren Zyklus nicht korrekt verfolgen. Sie fügt auch hinzu: "Diese Methode wird definitiv nicht für Menschen mit unregelmäßigen Perioden funktionieren."

"Das Ziel, Ihre Perioden zu verfolgen, ist die Länge des Menstruationszyklus zu bestimmen und den wahrscheinlichen Zeitpunkt des Eisprungs zu extrapolieren," Attaran sagt. Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, kann man einige Tage vor dem Eisprung und einige Tage danach auf Geschlechtsverkehr verzichten, sagt sie. Da es schwierig ist, genau zu wissen, wann Sie einen Eisprung haben, ist es am besten, eine zusätzliche Verhütungsmethode zu verwenden, um eine Schwangerschaft zu verhindern.

Wenn Sie schwanger werden wollen, ist es auch wichtig, den Zeitpunkt Ihres Zyklus zu verstehen . Da der Eisprung im Allgemeinen 14 Tage vor dem Beginn Ihrer Periode auftritt, ist es wichtig zu wissen, an welchem ​​Tag Ihre Periode beginnen soll.

Hilfreiche Tools zum Verfolgen Ihrer Perioden

Es gibt viele Tools, die Ihnen helfen, eine Menstruation zu halten Kalender. Online können Sie Ressourcen ausprobieren wie:

  • My Monthly Cycles
  • Ovulationskalender von BabyCenter

Für Ihr Mobiltelefon gibt es Anwendungen wie:

  • Fertility Friend, eine iPhone-Applikation
  • iMensies, auch für iPhone oder iPod Touch
  • LadyTimer, der Textbenachrichtigungen bezüglich Ihres Zyklus an Ihr Mobiltelefon sendet

Sie können auch mit weniger technologisch fortgeschrittenen Methoden arbeiten, wie zum Beispiel das Markieren eines Kalenders am ersten Tag Ihrer Periode oder das Tragen eines Armbands mit Perlen, die Sie bewegen können, je nachdem, wo Sie in Ihrem Zyklus sind. Letzte Aktualisierung: 21.12.2012

arrow