Es Wird Für Sie Interessant Sein

Nebenwirkungen einer Hysterektomie?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Hysterektomie ist eine Option für periodenbedingte Schmerzen, wenn andere Optionen versagen. Die Einnahme der Pille, nichtsteroidale Entzündungshemmer (wie Advil, Aleve oder ein Produkt, das speziell für Perioden wie Midol hergestellt wird) oder andere Medikamente können jedoch den periodenbedingten Schmerz verringern. Es ist auch wichtig, dass Ihr Arzt Tests durchführt und sicherstellt, dass diese Schmerzen nicht mit Myomen oder Endometriose in Verbindung stehen, die beide ihre eigenen Behandlungsmöglichkeiten haben.

Wenn Sie sich für eine Hysterektomie entscheiden, beachten Sie, dass die Nebenwirkungen sind die mit der Operation verbundenen Nebenwirkungen, nämlich die Erholung von der Laparoskopie. Diese Nebenwirkungen können postoperative Schmerzen, Schwierigkeiten in den ersten Tagen mit der Darmfunktion und eine längere Genesungszeit im Allgemeinen einschließen. Wenn Sie Ihre Gebärmutter entfernen lassen, können Sie auch wählen, dass Ihre Eierstöcke zur gleichen Zeit entfernt werden. Abhängig von Ihrem Alter ist die Entscheidung, Ihre Eierstöcke zu entfernen oder zu behalten, eine wichtige, weil sie bestimmen wird, ob Sie die Menopause als Folge Ihrer Hysterektomie durchlaufen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitszentrum für Frauengesundheit.

Letzte Aktualisierung: 30.07.2007

arrow