Es Wird Für Sie Interessant Sein

Die Milchkur für die PMS-Kampagnenkontroverse

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die meisten Frauen kennen die manchmal quälende Natur des prämenstruellen Syndroms nur allzu gut - und ihre Partner auch.

Zumindest erhofft sich das California Milk Processor Board mit einer neuen Werbekampagne, die kalziumreiche Milch als PMS-Allheilmittel enthält, gerichtet an die Männer, die mit den wilden Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Blähungen und Müdigkeit kämpfen müssen Das kann die monatliche PMS-Symptomatik ihrer Partner begleiten.

Es wird treffend als "Alles was ich tue ist falsch" -Kampagne bezeichnet.

Dieselbe Gruppe hinter den "Got Milk" -Anzeigen, die milchschnurrbärtige Berühmtheiten als Befürworter des Trinkens kennzeichnen Moo Juice konzentriert sich nun auf PMS-Opfermänner mit Postern wie dem auf der linken Seite. Sie porträtieren Bilder von nervösen Männern, die Milchkännchen mit Schlagzeilen wie "Ich entschuldige mich für das gegenseitige Missverständnis, das eindeutig meine Schuld war" und "Es tut mir leid, dass ich zugehört habe, was du gesagt hast und nicht, was du meintest" porträtieren PMS Milk Campaign Controversy

Die Kampagne soll zu dieser Zeit des Monats eine humorvolle Interpretation sein. Es verfügt sogar über eine Microsite mit so interaktiven Funktionen wie "Puppy Dog-Eye-Zer" (es erlaubt Männern, ihr Gesicht in eines zu verwandeln, das unmöglich "verrückt zu bleiben" ist), einen Videoentschuldungs-Hersteller, einen Notfall-Milchlokator und ein globaler PMS-Level-Ticker.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass die Milchkartoffel Milch als PMS-Fix hat. Laut

der New York Times hat ihre Agentur Goodby, Silverstein & Partners 2005 einen Fernsehspot namens "Milk to the Rescue" gedreht, in dem Männer mit dieser Ankündigung in der Hintergrund: "Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass Kalzium die Symptome von PMS reduzieren kann. Hast du Milch? " Die Milchkammer hat der

Times gesagt, dass der Fokus der aktuellen Anzeigen darauf liegt, Aufmerksamkeit zu erregen und die Konsumenten zu überraschen - und sie wird bereits dafür kritisiert, sexistisch zu sein. Die Slogans der Kampagne" spiele auf dem alten Stereotyp, dass eine Frau für mehrere Tage jeden Monat ein völlig irrationales und verrücktes Wesen wird, das von PMS hoffnungslos überholt wird ", schrieb Elizabeth Flock auf Washingtonpost.com. "Die Kampagne ignoriert die körperlichen Symptome, die Frauen ertragen müssen, und konzentriert sich auf die" Misshandlung ", die Männer ertragen müssen."

Mary Elizabeth Williams von Salon.com stimmt zu: "Sie spricht direkt mit dieser müden alten Idee einer Frau Problem ist die Unannehmlichkeit eines Mannes ", schrieb sie. "Die Milch-Platte könnte nur eine ganze Reihe von rampaging weiblichen Verbrauchern plötzlich laktose-intolerant fühlen."

Milch: Es ist wirklich PMS-Symptome gut

Kontroverse beiseite, PMS-geplagte Frauen können Trost in diesem: Weil von seinem hohen Kalziumgehalt kann ein gutes altmodisches Glas Milch wirklich Erleichterung bringen - oder PMS ganz verhindern.

Eine Studie fand heraus, dass Frauen, die 500 Milligramm Kalziumzusätze zweimal täglich für drei Monate nahmen, bedeutend niedrigere Niveaus hatten Müdigkeit, Appetitveränderungen und Depressionen als Frauen, die ein Placebo einnehmen. Ein anderer zeigte, dass die Einnahme von 1.200 mg Kalzium pro Tag dazu beitrug, die emotionalen und körperlichen PMS-Symptome zu reduzieren.

Milch ist eine der besten Kalziumquellen für die Ernährung: Ein 8-Unzen Glas Milch enthält 300 mg. Aber es ist nicht der einzige. Andere umfassen:

Joghurt (1 Tasse): 447 mg

  • Sardinen (3,25 oz): 351 mg
  • Spinat (1 Tasse): 245 mg
  • Mozzarellakäse (1 Unze): 183 mg
  • Tofu (4 oz): 100 mg
  • Weitere natürliche Heilmittel für PMS

Zusätzlich zum Aufheben von Kalzium können Sie auch mit Ihrem Arzt über andere Nahrungsergänzungsmittel gegen PMS-Symptome sprechen, einschließlich Vitamin E, Vitamin B6, Magnesium, und Mönchspfeffer.

Versuchen Sie auch diese gesunden Ideen, um Ihre PMS-Symptome zu verwalten.

Übung.

  • Aerobes Training hilft, Angst und Traurigkeit zu lindern, zwei häufige Symptome von PMS. Versuchen Sie, mindestens 30 Minuten pro Tag zu bekommen. Essen Sie besser.
  • An Tagen, an denen PMS seinen hässlichen Kopf aufzieht, verbrauchen Sie mehr Obst, Gemüse und Vollkornprodukte - die komplexen Kohlenhydrate können Ihre Stimmung steigern. Entspannen Sie sich.
  • Wenn PMS Sie angespannt hat, kann eine Reihe von Entspannungstechniken - von Yoga und Tai Chi bis hin zu Massage und Meditation - Ihnen helfen zu entspannen und Muskelkater zu lindern. Mit dem Rauchen aufhören.
  • Brauchen Sie einen anderen Grund zu treten die Angewohnheit? Eine Studie mit mehr als 3.000 Frauen ergab, dass Frauen, die rauchten, mehr als doppelt so häufig an schweren PMS-Symptomen litten. Sprechen Sie darüber.
  • Die kognitive Therapie hat sich bei den emotionalen Symptomen von PMS als besonders hilfreich erwiesen. Letzte Aktualisierung: 7/12/2011
arrow