Es Wird Für Sie Interessant Sein

Friseure arbeiten, um häusliche Gewalt zu schneiden

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 29.10.2013 - Wenn Michaela McCredie Vor etwas mehr als einem Jahr begann die Kosmetologie-Schule, sie war in einer missbräuchlichen Ehe, nur dass sie es nicht begriff. Als Teil ihres Lehrplans nahm sie an einem Trainingskurs über die Anzeichen von häuslicher Gewalt teil und die Nachricht kam wirklich nach Hause.

"Wenn ich nicht in die Schule gehen würde, wäre ich jetzt tot", sagte McCredi sagte. "Ich war seit sieben Jahren in einer Ehe und wurde für fünf von ihnen verbal misshandelt. Dann wurde es so schlimm, es war nicht mehr nur verbal, sondern auch körperliche Misshandlung. Ich wusste nicht, dass es einen Ort gab, wo ich hingehen konnte um Hilfe. "

McCredi erhielt die Schulung über CUT IT OUT, ein Programm der Professional Beauty Association (PBA), das Friseuren im ganzen Land lehrt, Anzeichen für häusliche Gewalt zu erkennen, einschließlich Blutergüsse auf der Kopfhaut und anderen Bereichen gewöhnlich gesehen, kahle Stellen, die darauf hindeuten, dass Haare zerrissen oder herausgerissen wurden, häufige Verletzungen, geringes Selbstwertgefühl, Isolation von Familie und Freunden, Selbstvorwürfe und Angst vor einem Partner.

Ursprünglich ein landesweites Programm in Alabama Women's Fund of Greater Birmingham und die Alabama Coalition Against Häusliche Gewalt, CUT IT OUT im Jahr 2002 mehr als 500 Alabama Salon Profis geschult. Ein Jahr später, der Grants Allokation Chair und Gründer und Direktor von Southern Living zu HOME Dianne Mooney ist beigetreten Kräfte mit der National Cosmetology Association (NCA) und Clairol Professional und bildeten eine Partnerschaft CUT IT OUT nationalen im März 2003. Nach NCA fusionierte mit PBA im Jahr 2010, CUT IT OUT wurde ein Programm von PBA

Salons sind ein idealer Ort Für diese Art von Ausbildung, weil Frauen oft eine enge Beziehung zu ihren Friseuren aufbauen, sagte Rachel Molepske, Leiterin der Führung und karitativen Programme bei PBA.

"Weil Salonprofis ausgebildete und erfahrene Zuhörer sind, die sich persönlich für ihre Kunden interessieren "Viele Frauen, die unter Missbrauch leiden, fühlen sich wohl, wenn sie sich ihnen anvertrauen - selbst wenn die misshandelten Frauen es niemals anderen erzählen würden", sagte sie.

Molepske bemerkt auch, dass ein Salon normalerweise nur eine weibliche Umgebung ist die wenigen Orte, an denen eine misshandelte Frau ohne ihren Misshandler gehen darf.

Das Training lehrt die Stylisten jedoch nicht, Berater zu werden oder sich persönlich in die Situationen einzubringen. Sie sind vielmehr darauf ausgerichtet, Kunden Ressourcen zur Verfügung zu stellen, einschließlich lokaler Organisationen für häusliche Gewalt und der nationalen Hotline für häusliche Gewalt. Das Programm bietet auch diese Informationen über Sicherheitskarten (die Größe von Visitenkarten), die leicht von einem missbräuchlichen Partner versteckt werden können.

Oktober ist Häusliche Gewalt Awareness Month, und die Kampagne zielt darauf ab, die grassierende Frage des Missbrauchs gegenüber zu beleuchten Frau. Auf globaler Ebene erfährt eine von drei Frauen sexuelle Gewalt oder physische Gewalt in ihrem Leben, höchstwahrscheinlich von ihrem Partner, so ein Bericht der Weltgesundheitsorganisation. Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention fanden ähnliche Zahlen in den Vereinigten Staaten mit mehr als 1 von 3 Frauen, die in ihrem Leben Vergewaltigung, körperliche Gewalt und / oder Stalking durch einen Partner erlebt haben.

Nach dem Training, McCredi suchte Hilfe von ihrem Lehrer Marcia Bird, Friseurin von Handels- und Programm-Manager der Kosmetologie am Raritan Valley Community College in Branchburgh, NJ, die ihre Kosmetikstudenten benötigt, um die CUT IT OUT Ausbildung zu machen. Sie gründeten eine enge Beziehung, die McCredi half, sich an die Hotline für nationale häusliche Gewalt und an eine örtliche Behörde für häusliche Gewalt zu wenden. Sie beendete ihre Scheidung im Juli und lebt alleine mit zwei Kindern im Alter von 6 und 7 Jahren. Sie arbeitet jetzt als Friseurin im LaMeche Salon in Skillman, NJ, wo sie andere Frauen drängt, von denen sie glaubt, dass sie Opfer sind, um Hilfe zu suchen

"Ich habe viele Sicherheitskarten ausgegeben", sagte sie. "Ein paar Frauen sind zu mir zurückgekommen und haben gesagt, dass sie die Hotline angerufen haben."

Obwohl CUT IT OUT keine Aufzeichnungen über die Anzahl der von ihnen ausgebildeten SalonarbeiterInnen führt, wächst das Programm weiter, sagte Molepske. Im vergangenen Jahr wurden Schulungsmaterialien und Poster in mehr als 10.000 Salons im ganzen Land verschickt, um fast 1.000 mehr als im Jahr zuvor. Und obwohl es unmöglich ist zu wissen, wie viele Frauen das Programm geholfen hat, messen die Beteiligten mit anekdotischen Geschichten wie McCrediys ihren Erfolg.

"Oft denken wir, dass das hier nicht passiert", sagte Bird Missbrauch kann jedem passieren, unabhängig von Rasse, Geschlecht oder wirtschaftlichem Hintergrund. Und wenn Menschen diese Hilfe finden und weiterkommen können, ist das ermächtigend. "

Rachel Thomasian, eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin Mit Sitz in Los Angeles, sagte Initiativen wie CUT IT OUT sind vorteilhaft, weil sie auf der Bodenebene sind.

"Ich denke, TV, Social Media und neue Kampagnen helfen", sagte sie. "Aber in der ganzen Realität bekommen Frauen einen guten Teil von Informationen von anderen Frauen. Wenn Sie die Konversation in Gang bringen, kann sie sich exponentiell mehr Frauen ausbreiten und hilfreich sein."

McCredie wiederholte dieses Gefühl.

"Das Programm hat mein Leben verändert ", sagte sie. "Wenn ich es nicht nehmen würde, wäre ich nicht frei."

Wenn Sie jemand sind, von dem Sie wissen, dass er missbraucht wird, rufen Sie die Hotline für nationale häusliche Gewalt unter 1-800-799-7233 an oder besuchen Sie www.thehotline. org. Letzte Aktualisierung: 29.10.2013

arrow