Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann das Zucken ein Effekt der Hormontherapie sein?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Zuckungen wurden nicht eindeutig mit der Verwendung von Hormontherapien in Verbindung gebracht. Obwohl einige Frauen, die sich hormonellen Veränderungen unterziehen, wie schwangere Frauen, eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von Zuckungen haben, ist nicht klar, ob die Symptome durch hormonelle Veränderungen oder etwas anderes verursacht werden.

Wenn das Zucken unangenehm ist, könnten Sie versuchen für eine kurze Zeit aus der Hormontherapie und sehen, ob die Symptome aufhören. Wenn das Zucken aufhört, überlegen Sie, ob sich die Vorteile der Hormontherapie lohnen. Wenn Sie eine Hormontherapie benötigen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Behandlungen, die das Zucken stoppen könnten. Es klingt tatsächlich so, als ob Sie unter einem Syndrom der unruhigen Beine leiden könnten, besonders wenn Sie sich unruhig und unwohl fühlen, während Sie sich ausruhen und Ihre Beine zur Erleichterung bewegen müssen. Wenn ja, gibt es Medikamente, die Sie für diesen Zustand einnehmen können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber und lassen Sie es überprüfen.

Erfahren Sie mehr in der Everyday Health Menopause Center.

Zuletzt aktualisiert: 23.06.2008

arrow