Es Wird Für Sie Interessant Sein

Welche Schritte können Sie ergreifen, um Augengesundheit zu fördern und Sehprobleme zu verhindern?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Jeden Tag Gesundheit: Was kannst du noch tun, um deine Augen gesund zu halten?

Ed Melman, OD: Lebe einen gesunden Lebensstil. Essen Sie gut, trainieren Sie, schlafen Sie ausreichend, heiraten Sie, arbeiten Sie regelmäßig, finden Sie Dinge, die Ihnen Spaß machen, und nehmen Sie sich Zeit für sie, kultivieren Sie gute Freunde und Familienmitglieder und verbringen Sie Ihre Zeit nicht vor Computer und Fernsehen. Es ist immer einfacher, einen Rat zu geben, als ihm zu folgen!

Jeffrey Cooper, OD: Wenn wir draußen sind, haben wir durch die Ausdünnung der Ozonschicht die Exposition gegenüber ultraviolettem Licht (UV) erhöht Sonneneinstrahlung) und unsere längere Lebensdauer. Es gibt Hinweise darauf, dass eine übermäßige Exposition Katarakte und fortgeschrittene Makuladegeneration verursacht. Daher sollte man entweder Kontaktlinsen oder Gläser tragen, die UV-Licht filtern, wenn es draußen ist. Dies gilt auch für trübe Tage, da Wolken UV-Licht nicht filtern.

Stephen Rozenberg, OD: Rauchen Sie nicht, essen Sie keine gesunden Nahrungsmittel und treiben Sie Sport. Zwanzig Minuten zügiges Gehen zweimal pro Woche können zu großen Ergebnissen führen.

Andrea P. Thau, OD: Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, Ihre Augen regelmäßig untersuchen zu lassen. Vernachlässige deine Augen und deine Vision nicht, weil sie dich ein Leben lang halten müssen! Ein paar Tipps zu beachten:

  • Tragen Sie eine gute Sonnenbrille das ganze Jahr über, um Ihre Augen vor den Gefahren der UV-Strahlung zu schützen, die zu Katarakten und Makuladegeneration führen können. Das Tragen einer Sonnenbrille verbessert nachweislich die Nachtsicht und die Farbwahrnehmung.
  • Missbrauchen Sie Ihre Kontaktlinsen nicht. Befolgen Sie die Anweisungen und ersetzen Sie sie so oft wie vorgeschrieben, desinfizieren Sie sie nachts, schwimmen Sie nicht darin oder verwenden Sie Wasser, um sie zu reinigen, und tragen Sie niemals Ihre Kontakte, wenn Ihre Augen gerötet oder gereizt sind.

William J Faulkner, MD: Pflegen Sie eine gesunde Ernährung und Lebensweise; nicht rauchen (Rauchen erhöht das Risiko von Makuladegeneration 69 Mal); Übung (30 Minuten mindestens fünf Mal pro Woche, mit einer Mischung aus Aerobic und Krafttraining); viel Schlaf und ausreichende Flüssigkeitszufuhr bekommen; und Alkohol in Maßen trinken. All dies fördert die Augengesundheit und die Gesundheit des gesamten Körpers.

Tyrie Jenkins, MD: Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert. Das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre Augen gesund zu erhalten, ist eine regelmäßige Augenuntersuchung. Wenn Sie Probleme mit Sehverlust oder Augenschmerzen haben, suchen Sie so schnell wie möglich einen Augenarzt auf. Wenn Sie an einer Familienanamnese von Sehkraftverlust, Glaukom, Makuladegeneration oder Netzhautablösung leiden, stellen Sie sicher, dass Sie Untersuchungen erhalten.

Julia A. Haller, MD: Rauchen Sie nicht (oder hören Sie auf zu rauchen), unterstützen Sie Herzgesundheit, essen Sie viel Obst und Gemüse und Omega-3 Fischöl (viel Lachs, Thunfisch und Makrele), und trinken Sie viel Wasser - halten Sie hydratisiert. Schützen Sie Ihre Augen vor Sonnen- und Sportverletzungen, indem Sie Schutzbrillen tragen, sich die Hände waschen, bevor Sie Ihre Augen berühren, und viel Schlaf bekommen.Letzte Aktualisierung: 9/24/2012

arrow