Es Wird Für Sie Interessant Sein

Top Sicherheitstipps für Kontaktlinsenträger

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Millionen von Menschen tragen Kontaktlinsen, um ihre Sehkraft zu verbessern. Aber alle Kontaktlinsenträger müssen in einem Punkt wachsam sein - Kontaktlinsensicherheit.

"Kontaktlinsen sind eines der sichersten Medizinprodukte, wenn sie verantwortungsbewusst getragen werden", sagt Thomas L. Steinemann, Professor für Augenheilkunde bei Case Western Reserve Universität in Cleveland und ein Sprecher der American Academy of Ophthalmology. Während die Verwendung von Kontaktlinsen sicher ist, kann es nicht zu ernsthaften Problemen kommen, wenn Kontaktlinsen nicht richtig gepflegt werden oder die Sicherheitsregeln für Kontaktlinsen nicht befolgt werden. "Kontaktlinsen können ein potenzieller Infektionsherd sein", sagt Dr. Steinemann. "Egal wie vorsichtig Sie sind, Keime sind auf unseren Händen, Augenlider, überall. Wenn sich Keime wie Bakterien und Pilze auf der Kontaktlinse befinden, können sie in das Auge eindringen. "

8 Wichtige Vorsichtsmaßnahmen für alle Kontaktlinsenträger

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, sollten Sie Folgendes wissen:

Wählen Sie Kontakte, die für Sie richtig sind

  • Holen Sie sich ein Kontaktlinsenrezept von einem Augenarzt. "Lassen Sie Ihre Kontaktlinsen von einem qualifizierten Augenarzt montieren", sagt Steinemann. Informieren Sie sich auch über die richtige Pflege des Objektivs.
  • Tragen Sie keine Kontaktlinsen über Nacht. "Wenn Sie die Augen mit den Linsen verschließen, reduzieren Sie den Sauerstoff", sagt Steinemann. "Die Oberfläche des Auges wird anfälliger für Infektionen. Außerdem haben Sie eine Linse, die gegen das Auge geschlossen ist - alle Keime auf der Linse werden gegen die Hornhaut geschlagen. "
  • Tragen Sie Ihre Kontaktlinsen nicht unter der Dusche oder beim Schwimmen. Seen, Flüsse, Meer Wasser, Schwimmbäder und sogar Leitungswasser können alle einen Organismus beherbergen, der acanthamoeba genannt wird und Augeninfektion verursachen kann. Das Tragen von Kontaktlinsen beim Schwimmen, Duschen oder anderen Wasseraktivitäten kann zu ernsthaften Acanthamoeba -Infektionen des Auges führen.
  • Die Kontaktlinsenlösung nicht wiederverwenden. "Sie denken vielleicht "Damit sparen wir Geld, aber die Desinfektionsfähigkeit der Lösung ist weg", sagt Steinemann. Verwenden Sie immer eine frische Lösung, wenn Sie Ihre Linsen in der Verpackung aufbewahren.
  • Verwenden Sie keine Kochsalzlösung zur Reinigung oder Desinfektion von Kontaktlinsen. Salzlösung ist einfach steriles Salzwasser. Es wird nicht gereinigt oder desinfiziert. Achten Sie darauf, eine Lösung auszuwählen, die Desinfektionsmittel enthält.
  • Ersetzen Sie Ihren Kontaktlinsenbehälter alle zwei bis drei Monate. "Linsenbehälter werden schmutzig, genau wie eine Zahnbürste.", Sagt Steinemann.
  • Nehmen Sie Ihre Kontakte heraus Sie stören dich. Es scheint wie gesunder Menschenverstand, aber es kann leicht sein, Irritation zu ignorieren, wenn du beschäftigt oder abgelenkt bist. Niemals mit Irritationen aufwarten, da es sich um eine Infektion oder ein anderes Problem handeln könnte.
  • Verwenden Sie niemals Speichel als Netzmittel. "Ihr Mund ist einer der schmutzigsten Stellen in Ihrem Körper", sagt Steinemann

Kontakte nicht für Sie? Finden Sie die perfekte Brille

3 Schritte zum Umgang mit Ihren Kontakten

  • Bevor Sie Ihre Kontaktlinsen behandeln: Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser und trocknen Sie sie mit einem fusselfreien Tuch.
  • Um Linsen zu entfernen: Nachdem Sie jede Kontaktlinse aus Ihren Augen genommen haben, reiben Sie vorsichtig mit der Lösung. Spülen Sie dann jede Linse mit frischer Lösung, bevor Sie sie zur Desinfektion aufbewahren; Stellen Sie sicher, dass Sie in jedes Fach genug Lösung drücken, um jede Linse abzudecken. Auch wenn die Verpackung der von Ihnen verwendeten Lösung "no reiben" lautet, sollten Sie immer noch jede Linse reinigen, um Keime zu entfernen, sagt Steinemann.
  • Zum Einlegen der Linsen: Nach der Desinfektion Ihrer Kontaktlinsen gemäß den Produktanweisungen auf Ihre Lösung Flasche und vor Sie zurück in Ihre Augen, spülen Sie jede Kontaktlinse mit frischer Lösung. Entsorgen Sie die verbrauchte Lösung, spülen Sie den Linsenbehälter mit frischer Lösung aus (nicht mit Wasser) und lassen Sie den Behälter an der Luft trocknen.

3 Möglichkeiten, Kontaktlinsen zu kennen sind nicht für Sie

Einige Leute sollten keine Kontaktlinsen für die Sehkorrektur verwenden. Dazu gehören:

  • Jeder, der zu beschäftigt ist, um die Sicherheit von Kontaktlinsen und gründliche Hygienegewohnheiten einzuhalten
  • Menschen, die arbeiten, wo sich sehr viel Schutt in der Luft befindet, wie Sägemehl
  • Menschen, die trocken sind Augenprobleme. "Wenn man eine Linse ins Auge steckt, ruht sie auf Tränenfilm", sagt Steinemann. "Wenn Sie nicht genügend Tränen produzieren, besteht ein erhöhtes Risiko für eine Infektion."

Kontaktlinsen sind sicher zu verwenden, aber nur, wenn Sie dem Rat Ihres Arztes und diesen einfachen Regeln der Pflege folgen.

Zurück zu das Healthy Vision Center.Letzte Aktualisierung: 05.05.2010

arrow