Es Wird Für Sie Interessant Sein

Mit Vision gut leben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Menschen mit Sehschwäche haben eine verminderte Sehkraft, die mit normalen nicht korrigiert werden kann Brille, Kontaktlinsen, Medizin oder Chirurgie. Ihr Sehkraftverlust hat es schwierig oder unmöglich gemacht, gut genug zu sehen, um alltägliche Aufgaben zu verrichten.

Meist ist Sehschwäche kein normaler Teil des Alterungsprozesses, sondern resultiert aus Augenkrankheiten und anderen Gesundheitszuständen das verursacht irreversiblen Schaden. Verlorene Sehkraft kann nicht wiedergewonnen werden, aber es gibt viele Hilfsmittel und Hilfsmittel, um sehschwachen Menschen zu helfen, das verbleibende Sehvermögen optimal zu nutzen.

Anzeichen für Sehschwäche

Rund 135 Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben Sehschwächen an das Nationale Augeninstitut. Sehschwäche wird häufig durch diese Augenerkrankungen verursacht:

  • Altersbedingte Makuladegeneration
  • Katarakt
  • Glaukom
  • Netzhaut
  • Diabetes

Die häufigsten Arten von Sehkraftverlust, die zu Sehschwäche führen Include:

  • Zentraler Sehverlust , der eine Unschärfe oder einen blinden Fleck in der Mitte Ihrer Vision erzeugt, aber Ihr peripheres (außerhalb der Mitte) Sehvermögen intakt hält
  • Periphere Sehkraftverlust , was zentral bleibt Sicht klar, aber macht es schwierig oder unmöglich, zur Seite oder oberhalb und unterhalb Ihrer zentralen Sichtlinie zu sehen
  • Unscharfes Sehen , in dem alles, was Sie sehen, verschwommen ist, unabhängig davon, wie nahe oder weit weg Dinge sind
  • Extreme Lichtempfindlichkeit , bei der selbst normales Licht das Augenlicht auswaschen kann; Es kann sogar sein, dass Sie unter normalen Lichtverhältnissen leiden
  • Hazy sight , was sich anfühlt, als würde ein Film, Nebel oder Blendung Ihr Augenlicht verdecken
  • Nachtblindheit , in der Sie es unmöglich finden Nachts im Dunkeln oder in dunklen Bereichen sehen

Wenn Sie glauben, dass Sie eine Sehschwäche haben, testen Sie beim Tragen Ihrer Brille, ob:

  • Sie haben Probleme, Kleidung auszusuchen, die entweder nach Muster oder Farbe entspricht
  • Lichter, die hell sein sollten, scheinen abgedunkelt zu sein
  • Sie haben Schwierigkeiten, die Gesichter von Freunden und Verwandten zu erkennen.
  • Sie haben Schwierigkeiten, Straßenschilder zu lesen oder Namen von Geschäften zu erkennen
  • Sie haben Schwierigkeiten, Aktivitäten zu erledigen wie Lesen, Nähen, Kochen oder Heimreparaturen

Wenn Ihnen eines dieser Zeichen bekannt vorkommt, sollten Sie einen Augenarzt oder Augenarzt aufsuchen, um Ihre Sehkraft beurteilen zu lassen.

Maximieren Sie Ihr verbleibendes Sehvermögen

Es gibt viele Geräte helfen Menschen mit Sehschwäche ihre Sehprobleme zu überwinden, wie:

  • Lupen oder Linsen Diese sind als Handhilfsmittel erhältlich oder in Rahmen montiert.
  • Großflächige Objekte. Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Telefone, Thermostate, Fernbedienungen, Bankschecks und Spielkarten sind nur einige der vielen Haushaltsgegenstände, die für sehbehinderte Menschen mit größerem Typ kommen können; Viele Computer können Text und Bilder mit einem einfachen Tastendruck vergrößern.
  • Sprechende Geräte. Uhren, Timer und andere Haushaltsgeräte können in "sprechenden" Versionen erworben werden. Sprechmodelle von medizinischen Geräten wie Blutdruck- und Blutzuckermessgeräten sind ebenfalls erhältlich. Computerbenutzer können Bildschirmlesesoftware erwerben, die Wörter auf einem Monitor vorlesen. Menschen mit Sehschwäche können auch Bücher-auf-Band kaufen oder sie aus Bibliotheken ausleihen.

Um Ihre Vision zu maximieren und Ihr Zuhause bewohnbarer zu machen, beachten Sie auch diese Schritte:

  • Verbessern Sie die Beleuchtung in Ihrem Heim. Helles, blendfreies Licht kann die meisten Aufgaben für Menschen mit Sehproblemen erleichtern.
  • Schütze deine Augen, wenn du draußen bist. Trage einen breitkrempigen Hut und eine Sonnenbrille, um deine Augen draußen vor hellem Sonnenlicht zu schützen Lichtempfindlichkeit.
  • Gestalten Sie Ihre Umgebung für bessere Sichtbarkeit um. Wählen Sie Farben, die zu Hause maximalen Kontrast bieten, damit Sie Objekte besser sehen können. Wenn beispielsweise ein dunkler Lichtschalter an einer weißen Wand angebracht wird, verbessert sich die Sichtbarkeit des Schalters. Wenn Sie einen hellen Streifen an der Kante eines dunklen Treppenhauses anbringen, können Sie einen Sturz vermeiden. Beseitigen Sie Teppiche und Möbel mit Streifen-, Karo- oder Karomuster, da sie visuell verwirrend sein können.
  • Verwenden Sie Ihre anderen Sinne. Verschiedene Texturen können Ihnen helfen, auch bei schlechten Augen im Haus zu funktionieren. Wenn Sie zum Beispiel von Teppichen auf Fliesen gehen, werden Sie feststellen können, dass Sie das Wohnzimmer für die Küche verlassen haben.

Der Verlust von Sehkraft erfordert einige Veränderungen, aber Fortschritte in Technologie und Produktdesign bieten mehr Möglichkeiten als je zuvor bevor Sie diese Anpassungen vornehmen.Letzte Aktualisierung: 04.05.2010

arrow