Es Wird Für Sie Interessant Sein

Wie funktioniert das Auge?

Gesundheitsvision im Alltag

Wie funktioniert das Auge?

  • Zurück
  • Weiter
  • Augenerkrankungen: Katarakt

    Wenn Sie das 80. Lebensjahr erreicht haben und keine Katarakte entwickelt haben, sind Sie in der Minderheit: Mehr als die Hälfte aller Menschen in diesem Alter in den Vereinigten Staaten haben eine Katarakt oder haben eine Katarakt entfernt. Ein Katarakt ist eine Trübung der Augenlinse, die Ihr Sehvermögen besonders nachts stark stören kann. Blendung, verschwommenes Sehen und Doppeltsehen sind weitere Symptome. Grauer Star kann in einem oder beiden Augen wachsen. Durch das Tragen von Sonnenbrillen und einem Hut kann ultraviolettes Sonnenlicht blockiert werden, um das Kataraktwachstum abzuwehren. Eine Kataraktoperation wird normalerweise durchgeführt, wenn der Katarakt Ihre täglichen Aktivitäten beeinträchtigt oder wenn die Behandlung eines anderen Augenproblems wie Makuladegeneration verhindert wird. Ungefähr 90 Prozent der Zeit haben Menschen, die sich einer Kataraktoperation unterziehen, eine verbesserte Sehkraft.

Alle anzeigen
  • Zuletzt aktualisiert: 10.04.10
    • von

Verpassen Sie nicht diese

Wie wählen? Gläser, die Sie schmeicheln Gefährliche Augenprobleme, die Sie nie ignorieren sollten

Melden Sie sich für unseren Newsletter "Gesund leben" an

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für weitere KOSTENLOSE Gesundheitsmeldungen an! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse einSubmit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.Alle anzeigen

  • Zuletzt aktualisiert: 10.04.10
    • von
Empfohlen für Sie (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []) ({});
arrow