Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kontaktlinse Shopping

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Ihr Augenarzt Ihnen Kontaktlinsen empfohlen hat, fragen Sie sich vielleicht, welche Kontaktlinse für Sie am besten geeignet ist . Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass es harte und weiche Kontaktlinsen gibt, aber innerhalb dieser großen Kategorien gibt es auch eine große Auswahl an verschiedenen Linsentypen. Und abhängig von Ihren Augen und Ihren Vorlieben gibt es wahrscheinlich eine Art Kontaktlinse, die für Sie am besten geeignet ist.

"Kontaktlinsen sind in der Regel gut verträglich und eignen sich gut für Menschen, die richtig ausgewählt sind", sagt Thomas Steinemann. MD, außerordentlicher Professor für Augenheilkunde an der Case Western Reserve University und Augenarzt am MetroHealth Medical Center in Cleveland. Berücksichtigen Sie beim Bestimmen der Kontaktlinsenart, die am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, die folgenden Informationen zu weichen und harten Linsen:

Weiche Kontaktlinsen

Heutzutage tragen die meisten Kontaktlinsenträger den Typ aus biegsamem Kunststoff Materialien und als "weiche Linsen" bekannt. Diese Art von Kontaktlinsen gibt es in verschiedenen Variationen, zu denen gehören:

  • Täglich zu tragende Linsen. Die Basisversion der weichen Kontaktlinsen, täglich getragene Linsen, besteht aus flexiblem, weichem und porösem Kunststoff, wodurch Sauerstoff das Auge erreichen kann. Sie müssen jeden Abend entfernt und gereinigt werden und müssen nach den Anweisungen Ihres Arztes ausgetauscht werden.
  • Linsen mit längerer Tragedauer Diese Kontaktlinsen können bis zu einer Woche getragen werden, ohne sie zur Reinigung zu entfernen.
  • Erweitert Einweglinsen. Diese Linsen können bis zu sechs Tage getragen und dann verworfen werden.
  • Geplante Ersatzlinsen. Diese Kontaktlinsenart wird für einen geplanten Zeitraum - in der Regel zwei Wochen - getragen oder einen Monat - und dann durch ein neues Paar ersetzt.

"Weiche Linsen werden meist recht schnell vertragen", sagt Dr. Steinemann. "Innerhalb weniger Minuten nachdem die Linse auf das Auge gelegt wurde, hören viele Leute auf zu bemerken, dass die Linse sogar da ist." Einige Patienten berichten jedoch, dass sie die Kontaktlinse in ihrem Auge fühlen oder dass sie ein Gefühl der Trockenheit verspüren, wenn die Linsen eingesetzt sind.

Wenn Sie sich für eine weiche Kontaktlinse entscheiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber welcher Typ wäre am besten für dich. Einige Ärzte ziehen es vor, dass Sie keine Linsen über Nacht tragen, da die kontinuierliche Abnutzung der Kontaktlinsen Sie möglicherweise einem erhöhten Risiko einer Augeninfektion oder anderen Sehstörungen aussetzt. Im Allgemeinen empfehlen die meisten Augenbehandlungsspezialisten "nicht, dass Menschen in ihren Linsen schlafen", wenn es vermieden werden kann, sagt Steinemann.

Je nachdem, wie viel Zeit Sie damit verbringen, Ihre Linsen zu reinigen, können einige Arten besser sein du als andere. Für Menschen, die weniger Verantwortung für die Reinigung suchen, können Einweglinsen eine bessere Option sein; auf der anderen Seite können sie auch teurer sein.

Harte Kontaktlinsen

Für manche Menschen, "harte" oder starre gasdurchlässige (RGP), können Linsen besser funktionieren als weiche Linsen. Wie weiche Linsen sind RGP-Linsen in einer verlängerten Verschleißversion erhältlich. "Ein kleiner Prozentsatz von Menschen, die Kontakte tragen - 10 Prozent oder weniger -, tragen gasdurchlässige Linsen", sagt Steinemann.

Es dauert zwar etwas Zeit, sich an harte Linsen anzupassen, aber sie haben auch ein größeres Potenzial das Auge als weiche Linsen, kann diese Art von Kontaktlinsen für manche Menschen besser als weiche Linsen tun. Harte Linsen können Sehprobleme korrigieren, die weiche Linsen nicht können. Zum Beispiel, "harte Linsen korrigieren Astigmatismus (verschwommenes Sehen aufgrund von Veränderungen der Form des Auges) besser als weiche Linsen", sagt Steinemann.

Kontaktlinsenpflege

Ob Sie sich für weiche oder harte Kontaktlinsen entscheiden, Die wichtigste Verantwortung, die Sie beim Wechsel zu Kontaktlinsen übernehmen, ist, dass Sie die Linsen sorgfältig pflegen.

Dazu werden Ihre Kontaktlinsen nach jedem Tragen gereinigt und desinfiziert und in einem Kontaktlinsenbehälter aufbewahrt, der ebenfalls ordnungsgemäß gereinigt und gewartet werden sollte. Abhängig von der Art der Linse, die Sie wählen, wird Ihr Arzt Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Kontakte richtig pflegen. Schlecht gereinigte oder gepflegte Linsen können zu ernsthaften Augeninfektionen und anderen Komplikationen führen.

Wenn Sie Kontaktlinsen verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Wahl für Sie und Ihren Lebensstil. Beachten Sie die Objektiv Pflege Anforderungen, die mit jedem Typ kommen können Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen, die für Sie richtig ist.Letzte Aktualisierung: 1/20/2009

arrow