Es Wird Für Sie Interessant Sein

Anatomie des menschlichen Auges

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Das menschliche Auge ist ein komplexes Wunder der Natur, das uns die Kraft des Sehens gibt, die Fähigkeit, die Welt um uns herum in all ihrer Schönheit und Komplexität zu beobachten.

Der menschliche Augapfel ist in der Lage, detaillierte dreidimensionale Bilder in Farbe zu erzeugen. Es ist selbstfokussierend und kann vom kleinsten Kleingedruckten zur Beobachtung eines weit entfernten Berggipfels in weniger als einer Sekunde wechseln. Es besteht aus Wasser, Gelee und Eiweiß.

Der Augapfel besteht aus folgenden Teilen:

  • Sklera. . Die Sklera wird oft als das "Weiße Ihrer Augen" bezeichnet, das zähe weiße Gewebe, das den größten Teil Ihres Augapfels bedeckt. Muskeln, die an der Sklera befestigt sind, bewegen Ihre Augen.
  • Hornhaut Diese transparente Tasse bedeckt den Teil Ihres Auges, der Licht aufnimmt. Stellen Sie sich die Hornhaut als ein Fenster vor, durch das Sehkraft möglich ist.
  • Iris. Dies ist der Teil Ihres Auges mit einem Farbring, sei es blau, grün, haselnussbraun oder braun. Die Iris sitzt unter der Hornhaut und kann sich kontrahieren oder entspannen, um die Lichtmenge in den Augapfel zu steuern.
  • Pupille. Die Pupille ist das runde schwarze Loch in der Mitte der Iris und von der Hornhaut bedeckt. Licht geht durch die Pupille in den Augapfel und ermöglicht Sehvermögen. Die Pupille kann sich aufgrund der Irismuskeln vergrößern oder verkleinern.
  • Linse Die Linse ist ein weiteres durchsichtiges Gewebestück wie die Hornhaut. Das Objektiv befindet sich hinter der Pupille und soll helfen, das Licht auf die Rückseite des Augapfels zu fokussieren. Ziliarmuskeln, die an der Linse befestigt sind, können ihre Form verändern, so dass Sie den Fokus Ihrer Vision ändern können.
  • Glaskörpergel. Diese klare, gelartige Substanz füllt das Innere des Augapfels und hilft ihm dabei, seine Form zu bewahren .
  • Retina. Dieses Gewebe an der Rückwand des Augapfels enthält Millionen von lichtempfindlichen Zellen, die als Stäbchen und Zapfen bekannt sind. Ruten nehmen Schwarz, Weiß und Grautöne wahr und arbeiten, um das Sehvermögen bei schwachem Licht aufrechtzuerhalten. Zapfen unterscheiden Farben und sind hilfreich bei der Aufnahme feiner Details und der Erhaltung des Sehvermögens bei hellem Licht.
  • Sehnerv Dieses Bündel von mehr als einer Million Nervenfasern nimmt die Signale der Stäbchen und Zapfen der Netzhaut und der Netzhaut auf überträgt sie an das Gehirn, wo sie in den konstanten Strom von Bildern übersetzt werden, die das menschliche Sehvermögen ausmachen.

5 Einfache Möglichkeiten, dein Sehvermögen zu schützen

Dein Augenlicht beruht auf der Gesundheit deiner Augäpfel. Hier sind einige Möglichkeiten, Ihre Sehkraft zu schützen:

  • Erhalten Sie regelmäßige Augenuntersuchungen. Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Sehkraft zu 100 Prozent ist, sind regelmäßige Augenuntersuchungen durch einen Augenarzt oder Augenarzt. Diese Augenpflegeprofis können auch Gesundheitsprobleme erkennen, die Ihre Sehkraft beeinträchtigen könnten, wenn sie unbehandelt bleiben.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille. Die Einwirkung von ultravioletten Strahlen der Sonne kann Ihre Augäpfel, insbesondere die Linsen, schädigen und später im Leben Katarakte verursachen. Sonnenbrillen, die UV-Strahlen abschirmen, tragen zum Schutz Ihrer Sehkraft bei.
  • Tragen Sie eine Schutzbrille oder Schutzbrille. Diese können Ihre Augen schützen, wenn Sie Sport treiben oder Aktivitäten ausführen, bei denen Trümmer oder Chemikalien in Ihr Auge gelangen.
  • Eat right. Eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse und Omega-3-Fettsäuren ist, trägt nachweislich zur allgemeinen Gesundheit der Augen bei. Ein gesundes Gewicht kann auch helfen, das Augenlicht zu erhalten, da Fettleibigkeit zu systemischen Erkrankungen wie Diabetes führen kann, die Ihre Augen schädigen können.
  • Rauchen Sie nicht - oder hören Sie mit dem Rauchen auf. Rauchen wurde mit Katarakten, Sehnervenschäden und altersbedingter Makuladegeneration in Verbindung gebracht, was zu einem Verlust des Sehvermögens führen kann.

Angesichts der Komplexität des Auges ist die Sehkraft durch regelmäßige Besuche bei einem Arzt sicherzustellen ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit.

Zuletzt aktualisiert: 04.05.2010

arrow