Es Wird Für Sie Interessant Sein

Schwache Blasenkrämpfe?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

I wurde mit einer schwachen hypotonischen Blase diagnostiziert. Infolgedessen hatte ich einen sehr langsamen Urinstrom seit vielen Jahren. Allerdings habe ich in letzter Zeit etwas entwickelt, was sich wie Krämpfe oder Krämpfe im Bereich meiner Blase anfühlt. Sie scheinen hauptsächlich zu vorkommen, wenn ich auf meinem Rücken sitze oder liege. Ich bin besorgt über diese jüngste Entwicklung. Was kann getan werden, um diese Beschwerden zu lindern?

- Rick, Arizona

Bei einer Diagnose einer schwachen hypotonischen Blase können diese neuen Symptome mit einer stärkeren zugrunde liegenden Harnverhaltung in Verbindung gebracht werden. Die Schlüsselfrage bei Patienten mit hypotoner Blase lautet: Löst sich die Blase vollständig? Wenn die Blasenentleerung unvollständig wird, kann Harnretention zu einer chronischen Überdehnung der Blase, Verschlechterung der kontraktilen Funktion und sogar zu Nierenschäden führen. Wenn Sie tatsächlich Urin zurückhalten, kann dies durch Ultraschallbildgebung der Blase nach der Entleerung (die die Menge an Restharn nach Entleerung misst) bestimmt werden. Möglicherweise müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die Blasenentleerung zu verbessern. Wenn keine operativ behandelbare Ursache für eine Obstruktion gefunden wird, besteht der Hauptansatz für dieses Problem darin, den Patienten mehrmals am Tag intermittierend seine Blase katheterisieren zu lassen, um den Restharn abzuleiten. Die Symptome, die Sie erleben, stehen möglicherweise nicht im Zusammenhang mit den Harnwegen und daher ist eine sorgfältige Beurteilung durch einen Arzt wichtig.

Erfahren Sie mehr im täglichen Gesundheitsinkontinenz- und überaktiven Blasenzentrum.

Zuletzt aktualisiert: 5/20 / 2008

arrow