Es Wird Für Sie Interessant Sein

Umgang mit Harninkontinenz

Alltagsgesundheit Harninkontinenz

Behandlung von Harninkontinenz

  • Zurück
  • Weiter
  • Medikation diskutieren

    Gewiss Medikamente wie Diuretika, einige Blutdruckmedikamente und Antidepressiva können Harninkontinenz verursachen. Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Arzt über verschreibungspflichtige und frei verkäufliche Medikamente, die Sie einnehmen. "Bringen Sie so viele Ihrer Medikamente wie möglich mit zum Arzt, & rdquo; sagt Griebling. Mit mehr Informationen kann Ihr Arzt Ihre Art von Harninkontinenz besser identifizieren und welche Faktoren Sie beeinflussen können, was für die Behandlung wichtig ist.

    Erfahren Sie mehr in unserem Handbuch zur Behandlung von Harninkontinenz.

Alle anzeigen
  • Zuletzt aktualisiert : 28.03.13
    • von

Verpassen Sie dies nicht

Wenn Sie Ihre Blase nicht kontrollieren können 10 Möglichkeiten, Ihre Blase gesund zu halten

Melden Sie sich für unseren Healthy Living Newsletter an

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für weitere KOSTENLOSE Health Newsletter an! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse einSubmit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.Alle anzeigen

  • Zuletzt aktualisiert: 28.03.13
    • von
Empfohlen für Sie (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []) ({});
arrow