Es Wird Für Sie Interessant Sein

Fäkalinkontinenz nach Appendektomie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich hatte gerade eine Blinddarmoperation im Alter von 66 Jahren. Jedes Mal, wenn ich huste, lache oder richtig niese, kommt eine kleine Menge Stuhl heraus. Gibt es Muskeln, an denen ich arbeiten kann, um das zu verhindern, oder wird eine Operation erforderlich sein?

- Joan, Missouri

Nach Ihrer Beschreibung scheint es, dass Ihr rektaler Schließmuskel, der Muskel, der Kontinenz steuert, wurde betroffen. Stuhlinkontinenz kann aus Verletzungen des Rückenmarks, fäkalen Impaction und sogar Demenz resultieren. Eine körperliche Untersuchung Ihrer Schließmuskelfunktion kann durch Elektromyographie ergänzt werden, die Muskelaktivität und -stärke misst.

Manchmal ist es durch Verhaltensmanagement möglich, ein vorhersagbares Defäkationsmuster zu erreichen. Bereitstellung von Bulk und ausreichende Flüssigkeitsaufnahme helfen. Die Kontraktion des rektalen Schließmuskels und des Muskels im Gesäß kann ebenfalls helfen. Biofeedback kann auch nützlich sein. Wenn andere Bemühungen versagen, sollte eine chirurgische Reparatur des Sphinkters erwogen werden. Mein Rat an Sie ist, mit Ihrem Hausarzt über das Problem zu sprechen. Er / Sie kann Sie an einen Spezialisten verweisen, der in der Lage ist, dieses Problem zu behandeln. Aber leiden Sie nicht in der Stille - haben Sie das Problem bewertet - oft gibt es Ansätze, die es verbessern können.

Erfahren Sie mehr in der täglichen Inkontinenz und überaktiven Blase Center.

Aktualisiert: 28/28 / 2008Ein Experte in Dr. Robert N. Butler war Gerontologe und Professor für Geriatrie und Erwachsenenentwicklung am Mount Sinai Medical Center, bevor er im Alter von 83 Jahren an akuter Leukämie starb.

arrow