Es Wird Für Sie Interessant Sein

Warum Schilddrüsenhormone?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es klingt, als ob Ihr Arzt besorgt ist, dass Ihre Schilddrüse unteraktiv werden könnte, eine medizinisch als Hypothroidismus bekannte Erkrankung. Schilddrüsenhormone spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung einer Reihe von Funktionen im Körper, einschließlich Stoffwechsel, Herzfrequenz und Blutdruck. Es ist notwendig, dass eine ausreichende Menge an Schilddrüsenhormonen in Ihrem Blut verfügbar ist, damit Ihr Körper diese Funktionen erfolgreich ausüben kann. Wenn die Hormonspiegel zu niedrig sind, fühlen sich die Menschen oft müde oder depressiv und haben eine geringe Toleranz für die Erkältung.

Hypothyreose wird anhand von Tests diagnostiziert, die das Niveau der Schilddrüsenhormone und des Serum-TSH (Schilddrüsen-stimulierendes Hormon) im Blut messen. Es klingt, als ob Ihr Arzt plant, diese Tests in 6 Monaten zu wiederholen. Dann, zusammen mit einer körperlichen Untersuchung und einer Diskussion darüber, wie Sie sich fühlen, wird Ihr Arzt eine viel bessere Vorstellung davon haben, ob Sie eine Schilddrüsenhormonersatztherapie verschreiben sollten.

Bei richtiger Behandlung ist diese Art von Therapie im Allgemeinen sicher und gut verträglich. Dies bedeutet, dass man mit einer niedrigen Dosis beginnt und sich allmählich auf das richtige Niveau aufbaut, sowie sorgfältig mit körperlichen Untersuchungen und Bluttests nachgeht. Wenn Sie derzeit Probleme mit Ihrem Herzen haben, wie z. B. einen unregelmäßigen Herzschlag, ist es wichtig, dass Sie und Ihr Arzt bei der Überwachung Ihrer Gesundheit besonders vorsichtig sind, wenn Sie mit der Einnahme von Schilddrüsenhormonen beginnen.

Weitere Informationen zur Schilddrüse im Alltag Conditions Center.

Zuletzt aktualisiert: 7/14/2008 Dr. Robert N. Butler war ein Gerontologe und Professor für Geriatrie und Erwachsenenbildung am Mount Sinai Medical Center, bevor er im Alter an akuter Leukämie starb von 83.

arrow