Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ihr iPhone versucht, mit Ihnen ins Bett zu kommen - sollten Sie es lassen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eine Reihe neuer Smartphone-Apps versprechen Ihnen eine bessere Nachtruhe - aber nur, wenn Sie Ihr Telefon mit ins Bett legen. Kann diese Technologie tatsächlich hilfreich sein? Oder wird das Licht von Ihrem Smartphone nur eine weitere Ablenkung und Quelle für Schlafstörungen sein? Finden Sie heraus, ob es Beweise für diese Behauptungen gibt.

Sleep Apps für Smartphones

Diese Apps - zum Beispiel Sleep Cycle, SleepBot und die neue FitBit App - verwenden den Beschleunigungssensor, ein Bewegungssensor in Smartphones, um Ihre Bewegung im Bett während des Schlafes zu verfolgen. Die App analysiert dann Ihre Bewegungen, um abzuschätzen, in welcher Schlafphase Sie sich befinden, und misst Ihren Weckalarm auf die beste Schätzung Ihrer hellsten Schlafphase.

Indem Sie den Wecker eines Smartphones auf die Lichtphase Ihres Schlafzyklus einstellen, Sleep Cycle und andere Apps ermöglichen es den Leuten, bequemer zu wachen, sagte Maciek Drejak, der Schöpfer der Sleep Cycle App. Das Aufwachen an der optimalen Stelle in deinem Schlafzyklus hilft dir, den Tag zu beginnen, ohne dich schläfrig, müde oder erschöpft zu fühlen.

Actigraphy und die Apps

Die Wissenschaft hinter diesen Apps basiert auf einer Art Schlafstudie namens Aktigraphie. Actigraphy verwendet ein kleines elektronisches Gerät in Ihrem Bett, das Ihre Bewegungen während des Schlafes registriert. Im Tiefschlaf neigen die Menschen dazu, völlig still zu werden, während sie sich normalerweise während des leichten Schlafs bewegen oder sogar verprügeln. Laut einem Eintrag in der Encyclopedia of Sleep 2013 ist die Aktigraphie-Technologie hervorragend geeignet, um einzuschätzen, ob jemand schläft oder wach ist und um die gesamte Schlafdauer der Person zu berechnen.

Der Beschleunigungssensor in Smartphones eignet sich perfekt für die Aktigraphie. In Kombination mit einem Schlaftagebuch kann eine Aktigraphie-App wie Sleep Cycle den Menschen ein vollständigeres Bild ihrer Schlafgewohnheiten geben, erklärte Brandy Roane, PhD, Assistenzprofessor und Verhaltensspezialist für Schlafstörungen am Gesundheitszentrum der University of North Texas.

Schlaf App Nachteile

Schlafmediziner warnen jedoch, dass die Apps nur eine rudimentäre Analyse des Schlafes einer Person liefern und wahrscheinlich niemandem mit einem chronischen Schlafproblem helfen werden.

"Das Gute an diesen Apps ist, dass sie Die Menschen denken mehr über ihren Schlaf und ihre Schlafqualität nach ", sagte Nathaniel Watson, MD, ein außerordentlicher Professor für Neurologie an der Universität von Washington in Seattle und Co-Direktor des Medizinischen Schlafzentrums der Universität von Washington. "Das Problem ist, [diese Apps] sind bei weitem nicht ausgereift genug, um irgendeine Art von Schlafkrankheit zu diagnostizieren oder vollständig zu beurteilen oder zu behandeln."

Dr. Roane sagte jedoch: "Wenn man sein Verhalten beobachtet, kann es jemanden bewusster machen Wenn sie bemerken, dass sie mitten in der Nacht viel aufwachen, ist das zum Beispiel hilfreich, um es ihrem Arzt oder einem Schlafspezialisten zu sagen. "

Sowohl Dr. Watson als auch Roane sagten es ihnen bin besorgt, dass einige Leute versuchen werden, diese Apps zu verwenden, um ein chronisches Schlafproblem zu behandeln. "Nur ein Schlafmediziner kann damit wirklich helfen", sagte Watson.

Die Quintessenz von Smartphone-Apps und Ihr Schlaf? Verlassen Sie sich nicht auf die Apps, um Ihren Schlafzyklus umfassend zu bewerten. Zum Beispiel können die Apps nicht anzeigen, wenn Sie während schneller Augenbewegung träumen, oder REM, schlafen. Um genau das zu tun, müssen Forscher in einem Schlaflabor Elektroden an deinem Kopf befestigen und verschiedene Gehirnwellen messen, erklärte Watson.

"Diese Apps sind sehr rudimentäre und indirekte Maße des Schlafes", sagte Watson. Sie können Ihnen nur sagen, wie viel Sie sich im Bett bewegt haben. "

Wenn Sie Ihr Telefon mit ins Bett nehmen, sollten Sie auf jeden Fall die anderen Benachrichtigungen ausschalten, die Ihnen Ihr Telefon während des Schlafs senden könnte , und drehen Sie das Licht so niedrig wie möglich. Letzte Aktualisierung: 12/13/2013 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

arrow