Es Wird Für Sie Interessant Sein

Warum erleichtert die Beinbewegung Symptome von RLS?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Jeden Tag Gesundheit: Warum hilft die Beinbewegung bei der Linderung der Symptome?

Markus Schmidt, MD: Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) ist definitionsgemäß ein Drang, die Beine zu bewegen. Wir wissen, dass es beim Sitzen aufbaut und dass es beim Bewegen der Beine vorübergehend gelindert wird. Wir wissen jedoch nicht, warum Bewegung per se die Symptome lindert. Es bleibt ein Geheimnis.

Asim Roy, MD: Es ist unklar, warum Bewegung hilft, die Symptome zu lindern. Der Bereich des zentralen Nervensystems, der beteiligt ist, ist jedoch die Basalganglien, die eine der primären Bewegungskontrollzentren ist; daher muss Bewegung eine wichtige Rolle in der Pathogenese der Krankheit spielen.

Helene A. Emsellem, MD: Das ist eine sehr schwierige Frage und nur theoretische Antworten sind soweit ich weiß. Wir glauben derzeit, dass RLS eine sensomotorische Störung ist. Der Beweis dafür ist die Tatsache, dass es diese sensorische Störung gibt, die ein unheimliches Krabbelgefühl vermittelt; Das Gehirn bekommt anormale Informationen von Ihren Gliedmaßen, die Sie irritiert fühlen, und das wird durch Bewegung erleichtert. Es wird angenommen, dass eine Beziehung zwischen diesem Symptomkomplex und Anomalien im Neurotransmitter Dopamin im Gehirn und der Dopaminschaltung besteht. Wie genau all dies zusammengesetzt wird, um das sehr stereotypische Syndrom des RLS zu verursachen, ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar.

Rubin Naiman, PhD: Die Beinbewegung hilft wahrscheinlich, weil sie vorübergehend die Durchblutung fördert. Theoretisch kann das Laufen aus energetischer Sicht Energieflusskanäle öffnen, die stagnierende oder aufgestaute Energie freisetzen.

Merrill S. Wise, MD: Soweit ich weiß, verstehen wir das nicht genau warum Bewegung vorübergehend hilft, die unangenehmen Empfindungen loszuwerden. Einige Patienten mit RLS werden gehen oder sogar Übungen machen, um die Gefühle loszuwerden, aber in den meisten Fällen kehren die Symptome zurück, wenn die Person still steht.

Letzte Aktualisierung: 31.08.2012

arrow