Es Wird Für Sie Interessant Sein

Die Bedeutung von Träumen entschlüsseln

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

William Shakespeares Prospero wusste, dass "wir solche Dinge sind, wie Träume gemacht werden". aber die Wissenschaftler finden immer noch die Bedeutung der Träume selbst heraus. Menschen haben die Bedeutung von Träumen seit der Antike abgeleitet. In den letzten Jahren glaubte Sigmund Freud, dass ein Traum ein Fenster zu unseren unbewussten Gedanken lieferte, während Alfred Adler argumentierte, dass ein Traum uns hilft, Probleme des wirklichen Lebens zu lösen.

"Der Zweck von Träumen ist noch nicht vollständig bekannt", sagt Russell Rosenberg, PhD, Direktor und Gründer der Atlanta School of Sleep Medicine und Vorstandsmitglied der National Sleep Foundation. Die jüngsten Fortschritte sowohl in der Physiologie als auch in der Psychologie der Träume bieten faszinierende Einblicke.

Traumstadien und Forschung

Dr. Rosenberg unterscheidet zwischen Schlaf, in dem schnelle Augenbewegung (REM) auftritt und nicht auftritt. "Träumen kommt in beiden Stadien des REM-Schlafes und des Nicht-REM-Schlafes vor", sagt Rosenberg. Im Nicht-REM-Schlaf produzieren die Menschen wahrscheinlich einen denkenden oder meditativen Traum. Wissenschaftler wissen weniger über den Nicht-REM-Schlaf als ihr dynamischeres Gegenstück, den REM-Schlaf.

"Die Träume der meisten Menschen während des REM-Schlafs haben eine Handlung, Handlung - das sind auditive, visuelle und sogar taktile Erfahrungen." er sagt. Die Forscher glauben auch, dass REM-Schlaf entscheidend für die Problemlösung und das Aussortieren sinnvoller vs. belangloser Ereignisse während des Tages ist. REM wird als wichtig für die Festigung und Organisation des Gedächtnisses angesehen, weshalb die Studenten wahrscheinlich eine gute Nachtruhe vor einer großen Prüfung bekommen sollten.

Die Erforschung des Gebrauchs und der Bedeutung von Träumen nimmt zu. In einer neueren Studie konnte der Geruch von Rosen positive Träume hervorrufen, während ein Hauch fauler Eier unangenehme Träume hervorrief.

Obwohl Wissenschaftler die genaue Funktion von Träumen immer noch nicht kennen, konzentrieren sich viele zeitgenössische Forschungen auf ihre Verbindung mit dem Gedächtnis und Entschlüsselungsprobleme. Eine Studie fand zum Beispiel heraus, dass kreatives Denken mit traumreichem REM-Schlaf verbunden war, im Gegensatz zum stillen oder Nicht-REM-Schlaf. REM-Schlaf reaktiviert mehr als nur die Verbesserung des Gedächtnisses, reaktiviert Knoten in unserem Gehirn, die zuvor stimuliert wurden, schlagen die Forscher vor.

Was bedeutet Träume?

Die psychologische Bedeutung von Träumen ist schwer zu interpretieren. "Eine Sache ist, dass Träume physiologische Ereignisse sind, die nicht nur das Gehirn, sondern in unterschiedlichem Maße auch den ganzen Körper betreffen", sagt Craig Webb, Sprecher, Autor und Geschäftsführer der DREAMS Foundation, einer gemeinnützigen Organisation in Montreal.

"Manchmal haben Träume" Bedeutung ", größtenteils auf der unbewussten, physiologischen Ebene, weil sie helfen, die Chemie von Körper und Gehirn wieder ins Gleichgewicht zu bringen, aber sie bieten nicht notwendigerweise viele Einsichten auf interpretativer Ebene. Insbesondere bestimmte Medikamente und Medikamente können diesen physiologischen Aspekt der Träume stimulieren ", sagt er. Auch unterschiedliche Schlafpositionen können Träume beeinflussen.

Rosenberg und Webb sind sich einig, dass der Inhalt eines Traums für ein Individuum von Bedeutung sein kann. Sie sagen, dass die Bedeutung von Träumen im Zusammenhang mit dem Leben eines Individuums interpretiert werden sollte, vielleicht mit Hilfe eines Fachmanns für psychologische Analysen.

Menschen, die daran interessiert sind, mehr über ihre Träume zu erfahren, sollten ein Traumbuch führen. Techniken variieren, aber der wichtigste Punkt ist, ein Notizbuch in der Nähe deines Bettes zu halten, um die Details eines Traumes so schnell wie möglich nach dem Aufwachen aufzuzeichnen, egal wie unzusammenhängend oder zufällig die Bilder scheinen.

Ob Träume ein Ziel haben, Standard Bedeutung ist ein Thema von Meinungsverschiedenheiten. "Ich bin nicht überzeugt, dass Träume eine universelle Bedeutung haben", sagt Rosenberg. "Ich denke, jede Person ist ihr eigener Regisseur und Produzent, so wie ein Film produziert oder inszeniert wird."

Webb, auf der anderen Seite, sagt, dass er bereit ist, die Möglichkeit zuzulassen, dass Träume mit Menschen auf einer mythischen Ebene sprechen. Letzte Aktualisierung: 27.02.2014

arrow