Es Wird Für Sie Interessant Sein

'Spring Forward' lässt Nachtschwärmer hinterher

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MITTWOCH, 7. März 2012 - Wenn du wie einige von uns hier bei Everyday Health bist, schläfst du nicht annähernd so viel wie du solltest. Wir bekommen es - mit Arbeit, Schule, Familie, Freunden und anderen Verpflichtungen, die jede Nacht acht Stunden Schlaf haben? Dafür gibt es Wochenenden, oder? Um ein paar zusätzliche Winks zu stehlen und Ihre interne Uhr zurückzusetzen (oder zumindest neu zu kalibrieren).

An diesem Wochenende müssen Sie leider auch Ihre echte Uhr einstellen. Um 2 Uhr morgens am Sonntagmorgen wird der größte Teil des Landes in die Sommerzeit vorstoßen, was bedeutet, dass Sie eine wertvolle und wahrscheinlich dringend benötigte Stunde des Schlummerns verlieren werden. Für 70 bis 80 Prozent der Amerikaner wird dies keine nennenswerten Auswirkungen haben. Aber für den Rest von uns kann der Übergang schwieriger sein.

Menschen, die chronisch unter Schlafstörungen leiden oder unter den Chronotyp "Nachteule" fallen - was bedeutet, dass sie genetisch programmiert sind, um den Tag später zu beginnen und zu beenden - könnten "Die zirkadiane Uhr zieht es vor, dass wir morgens unseren Schlaf verlängern, wenn es erlaubt ist", sagte James Wyatt, MD, ein Spezialist am Rush University Medical Center in Chicago , in einem Interview für die Nachrichtenseite. Das heißt im Wesentlichen, dass es leichter ist, spät zu schlafen, als früh ins Bett zu gehen - vor allem für Menschen, deren Chronotypen sie am Abend natürlich wachsamer machen. Selbst wenn sich sogenannte Nachtschwärmer bemühen, ihre Schlafenszeit zu verlängern, sagte Wyatt gegenüber MSNBC, dass sie wahrscheinlich nur im Dunkeln liegen würden.

Diese Theorie wird durch Daten der Ludwig-Maximillians-Universität in München gestützt Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Sommerzeit bewirkt eine signifikante saisonale Störung des natürlichen Rhythmus des Körpers - eine Störung, an die wir uns nie ganz gewöhnen können.

"Die zirkadiane Uhr ändert sich nicht zum sozialen Wandel", sagte der Forscher Till Roenneberg ein Bericht veröffentlicht in

Aktuelle Biologie . "Während des Winters gibt es eine schöne Spur der Morgendämmerung im menschlichen Schlafverhalten, die vollständig und sofort unterbrochen wird, wenn die Sommerzeit im März eingeführt wird." Roenneberg und sein Team haben mehrere Studien über die Auswirkungen von DST durchgeführt. Zum einen folgten sie acht Wochen lang 50 Personen während und nach dem "Spring Forward" -Übergang, wobei sie die individuelle Körperuhr und Schlafpräferenzen jeder Person berücksichtigten. Sie fanden, dass, während sich weder Nachteulen noch Morgenelche jemals an die Änderung anpassten, die ersteren dazu neigten, mehr zu kämpfen (und damit zu leiden) als die letzteren. Einige Experten spekulieren, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Langschläfer bereits mit der Uhr der Natur nicht mehr synchron sind und somit eine stärkere saisonale Verschiebung kompensieren müssen als ihre früh aufstrebenden Altersgenossen.

"Vor der künstlichen Beleuchtung lebten die Menschen viel mehr von der Sonnenzyklus ", erklärte Louis Ptacek, MD, ein Forscher am Howard Hughes Medical Institute, in einer Geschichte für den Gesundheitstag . "Während die Leute die ganze Nacht aufbleiben und das Licht anmachen, beeinflusst das unsere biologische Uhr. Es steht außer Frage, dass wir unsere Uhren geändert haben, lange bevor die Sommerzeit gekommen ist. "

Also, was macht eine arme nachtscheue Nachteule? Fürs Erste, probiere langsam, jede Nacht aus der Schlafenszeit aufzustehen jetzt bis Samstag. Sie werden nicht nur mehr schlafen während der Woche und haben am Wochenende weniger nachzuholen, aber Sie werden Ihren Körper darauf vorbereiten, eine Stunde am Sonntag zu verlieren. Zweitens, widerstehen Sie dem Drang, ein Nickerchen zu machen oder einen Kaffee zu trinken Samstag Nachmittag. Dadurch wird es schwieriger, später zu dieser Zeit zu Bett zu gehen.

Schließlich üben Sie gute Schlafgewohnheiten: Halten Sie Ihr Schlafzimmer kühl und ruhig, benutzen Sie Ihren Laptop nicht zu spät am Abend, und nix den Schlummertrunk nach dem Abendessen. Du säufst, du verlierst.

Weitere Tipps findest du in unserem Sommerzeit-Überlebenshandbuch und unserem National Sleep Awareness Center.

Kennst du dich als Nachteule oder Frühaufsteher? Sagen Sie uns, wie Sie dieses Wochenende unten in den Kommentaren anpassen werden!

Zuletzt aktualisiert: 07.03.2012

arrow