Es Wird Für Sie Interessant Sein

Schlaf besser: Wie man ein Star Sleeper wird

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Statt anzugeben, wie wenig Schlaf wir brauchen, was wäre, wenn wir Schlafschwellen für ihre gesunden Gewohnheiten belohnen würden?

Zuerst müssten wir jene Schlüsselqualitäten identifizieren, die jemanden im Schlaf gut machen. Eine aktuelle Umfrage von Consumer Reports könnte Hinweise geben.

Die Publikation hat mehr als 26.000 Abonnenten über ihre Schlafgewohnheiten befragt. Fast 60 Prozent gaben an, sich mindestens dreimal in der Woche müde oder schwer fallen zu fühlen. Sie zitierten gemeinsame Schlaf-Stealers wie arbeitsbedingten Stress, gesundheitliche Probleme und Geldprobleme als Gründe dafür, dass sie nicht genügend Qualität bekommen konnten.

Viele sagten, sie hätten sich mindestens einmal für frei verkäufliche Schlafmittel entschieden Erleichterung, während andere berichteten, dass Techniken wie Mediation, Yoga und weißes Rauschen ihre Bedtime Stören erleichtert hatten.

Allerdings hatte nicht jeder Befragte schlechte Nachrichten zu teilen. Fast 9.000 Menschen gaben an, in den letzten 30 Tagen kaum oder keine Schlafprobleme gehabt zu haben. Die Umfrage ergab, dass diese Schlafstars ein paar schlaffördernde gesunde Gewohnheiten teilen, die sie wirklich von denen unterscheiden, die ständig auf der falschen Seite des Bettes aufwachen.

Inzwischen wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie den besten Schlaf bekommen Es ist wichtig, Ihr Schlafzimmer zu einem ruhigen und beruhigenden Zufluchtsort zu machen, indem Sie es kühl, dunkel und ruhig halten und dass Sie früh am Morgen Koffein trinken und die Technologie aus dem Schlafzimmer fernhalten sollten. Aber hier sind ein paar zusätzliche Maßnahmen, die helfen, dass echte Schlafsterne fallen - und schlafen - und warum jeder dich zum Star macht.

Trainieren während des Tages

Körperliche Aktivität bringt dich um - buchstäblich! Eine Reihe von Studien haben Übung verbunden, um besser schlafen zu können. Im vergangenen Jahr wurde in der Zeitschrift Mental Health and Physical Activity veröffentlicht, dass das Schwitzen für mindestens 150 Minuten pro Woche zu 65 Prozent besserer Schlafqualität führte.

Solange Sie nicht trainieren Kurz vor dem Zubettgehen ist es jederzeit möglich, aber am späten Nachmittag oder am frühen Abend ist laut Dr. Robert Oexman, Direktor des Sleep to Live Institute und HuffPost-Blogger, die Temperatur des Körpers am größten. "Damit wir einschlafen können, brauchen wir eine Senkung der Körperkerntemperatur", erklärt er. Wenn also das Summen von diesem Training am frühen Abend abfällt, "fällt das mit unserer natürlichen Tendenz zusammen, schläfrig zu werden."

Wenn man zu nahe an das Licht ausgeht, kann die Kerntemperatur immer noch zu hoch sein "Es ist ein fragmentierter Schlaf", sagt Oexman.

30 Minuten vor dem Schlafengehen entschlafen

"Was wir in unserer Gesellschaft gemacht haben, stimuliert uns die ganze Zeit", sagt Oexman, "und dann sind es plötzlich die Lichter!" und du kannst nicht schlafen gehen. " Anstatt zu erwarten, dass der Schlaf wie ein Schalter vor sich geht, sagt er, ist es wichtig, Gehirn und Körper einige Zeit in den Schlaf zu lassen.

Vor der Elektrizität, als es draußen dunkel wurde, auch bei Öllampen, wurde es dunkel Es signalisierte dem Gehirn, dass es an der Zeit war, Melatonin auszuschütten, ein Hormon, das uns nicht nur zum Schlafen bringt, sondern uns hilft, auch so zu bleiben, sagt er. Heute lassen wir den Fernseher, den Laptop und das iPad bis zu einer Minute, bevor wir hoffen, im Traumland zu sein, und dieses Licht vermasselt ernsthaft unsere Schlafzyklen, sagt er.

Es spielt keine Rolle, was Sie dabei tun entspannende Minuten - es könnte Meditation sein, Atemübungen, Lesen (aber nichts zu stimulierend), Musik hören oder viele andere beruhigende Aktivitäten - nur solange du dir die Zeit gibst, es zu tun.

ins Bett gehen (und aufwachen Zur gleichen Zeit

Oexman sagt, er hört viele Beschwerden, dass die Einhaltung dieser Regel unmöglich ist. "Was meinst du damit, kannst du nicht?" er widerlegt sich. "Du willst nicht, aber wirklich, du kannst", sagt er. Und wenn Sie es nicht tun - sagen Sie, dass Sie am Freitag- und Samstagabend lange aufbleiben, dann das ganze Wochenende über zu spät schlafen und am Montag erschöpft zur Arbeit zurückkehren -, leben Sie in einem permanenten Kreislauf von künstlichem Jetlag, der oft als Associated Jet bezeichnet wird Verzögerung.

Sexuelle Aktivität vor dem Schlafengehen

Du hast wahrscheinlich gehört, dass du das Bett nur für Schlaf und Sex reserviert hast. Aber die Tat zu tun kann tatsächlich helfen , wenn es darum geht, das Heu zu schlagen. Das Hormon Oxytocin, das während des Orgasmus freigesetzt wird, wurde in einigen Studien zur Förderung des Schlafes eingesetzt.

Allerdings ist die Wirkung für Männer größer, sagt Oexman, während für Frauen die Freisetzung von Hormonen beim Sex oft eine stimulierende Wirkung hat .

Was macht sonst einen Star Sleeper?

Obwohl Consumer Reports nicht erwähnt werden, gibt es ein paar andere Eigenschaften, nach denen Oexman bei Schläfern sucht, die einen Klaps auf dem Rücken verdienen, einschließlich des Rechts Matratze und Kissen (und ersetzt sie nach Bedarf), um alle Schmerzprobleme anzugehen, die den Schlaf stören und Fido aus dem Bett werfen.

"Ich verstehe, ich liebe Tiere", sagt er, "aber Tiere haben ein ganz, sehr anderes Tagesrhythmus als Menschen und neigen dazu, nachts zu bewegen. " Vielleicht erinnerst du dich am Morgen nicht daran, aber es ist wahrscheinlich, dass du aufwachst, wenn dein Hund oder deine Katze das tut, und du wirst dich am nächsten Morgen noch schäbiger fühlen. "Sie gehören in ihr eigenes Bett", sagt er.

Mehr von HuffPost Healthy Living:

8 Prominente mit Schwierigkeiten schlafen

10 Überraschende Fakten über Tiere schlafen

Sind Ihre Schlaftypen kompatibel? Zuletzt aktualisiert : 19.07.2012

huff po

arrow