Es Wird Für Sie Interessant Sein

Nachtschweiß hält dich auf?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie schlafen gehen, freuen Sie sich darauf, durch die Nacht zu schlafen

Aber du erwachst ein paar Stunden später, mit deinem Haar getränkt, Blätter durchnässt, und Schweiß von dir abgießt. Wer stellte den Thermostat auf?

Es ist Ihr eigener Thermostat, der verrückt spielt und diese Nachtschweiß verursacht. Und obwohl es eine einfache Nebenwirkung von "der Veränderung des Lebens" sein kann, kann manchmal übermäßiges Schwitzen in der Nacht eine echte Bedrohung für Ihre Gesundheit signalisieren.

Nachtschweiß kommt normalerweise "wegen hormoneller Veränderungen im Zusammenhang mit der Menopause vor, aber es kann ein Anzeichen für eine ernsthafte Infektion sein ", sagt Lisa Shives, MD, medizinische Direktorin von Northshore Sleep Medicine in Evanston, Illinois.

Und Nachtschweiß kann laut Dr. Shives auf mehreren Ebenen problematisch sein.

Für manche Frauen stören sie sehr den Schlaf ", sagt sie. "Sie müssen mitten in der Nacht aufstehen und ihre Kleidung und ihre Bettwäsche wechseln." Das bedeutet, dass Sie wertvollen Schlaf verpassen, den Sie brauchen, um Ihren Energielevel über den ganzen Tag zu halten.

10 Nächte Schwitzen Ursachen

Es gibt viele mögliche Ursachen für nächtliches Schwitzen, von einfachen Angstzuständen bis hin zu medizinischen Notfällen. Hier ist eine Liste von 10 häufigsten Auslösern:

  1. Menopause , aufgrund von wechselnden Hormonspiegeln
  2. Eine bakterielle Infektion , oft mit einer ungewöhnlichen Ursache, wie Brucellose oder Tuberkulose; oder eine Virusinfektion, wie zB HIV
  3. Hypoglykämie (niedriger Blutzucker), die am ehesten bei Patienten mit Diabetes auftritt, wenn ihre Medikamente während des Schlafes einen Blutzuckerspiegel von
  4. Cancer verursachen Prostata-, Schilddrüsen-, Nieren-Tumor-Tumoren oder Lymphome - aber andere Krebsarten können auch Schwitzen verursachen
  5. Eine Störung des endokrinen Systems , einschließlich Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
  6. Nebenwirkungen von Medikamenten , einschließlich Antidepressiva, Chemotherapeutika wie Tamoxifen (Tamoxen, Nolvadex), Niacin, Omeprazol (Losec, Prilosec), Aspirin oder Paracetamol
  7. Neurologische Erkrankungen , wie ein Schlaganfall oder eine Verletzung des Rückenmarks
  8. Chronisches Erschöpfungssyndrom
  9. Fibromyalgie
  10. Hyperhidrose oder chronisches übermäßiges Schwitzen ohne spezifische Ursache

Einige dieser Ursachen sind schwerwiegend; andere sind eine einfachere Lösung. Die Symptome alleine reichen nicht aus, um herauszufinden, was normal ist und was nicht - selbst wenn Sie in den Wechseljahren sind.

"Es ist ein Problem, wenn jemand, der kurz vor der Menopause steht, plötzlich schwitzt." sagt Shives. "Selbst wenn Alter und Geschlecht in den Wechseljahren richtig sind, wenn Sie plötzliche und ausgiebige nächtliche Schweißausbrüche haben, rate ich Ihnen, es Ihrem Arzt zu zeigen", fügt sie hinzu.

Nachts kühl bleiben

Wenn Sie Nachtschweiß spüren die Sie nicht loswerden können (und weiterhin haben, bis Sie die Wechseljahre haben), können Sie ein paar zusätzliche Schritte zu Ihrer Schlafenszeit-Routine hinzufügen, um Sie während des Schlafes kühl zu halten.

Hier sind einige Tipps, um zu helfen verhindern Nachtschweiß:

  • Schlafen Sie in einem leichten, locker sitzenden, saugfähigen Baumwollpyjama.
  • Schlafen Sie auf Baumwolllaken mit einer leichten Decke anstelle einer schweren Bettdecke.
  • Halten Sie ein Glas Eiswasser neben Ihrem Bett und nimm einen Drink, wenn du beginnst, nachts zu schwitzen.
  • Stelle dein Thermostat nachts auf eine kühle Temperatur ein.
  • Vermeide alles, was deine Hitzewallungen vor dem Schlafengehen auslöst - keine heiße Tasse Tee im Bett oder scharfes Curry für Abendessen.
  • Lassen Sie einen Ventilator in Ihrem Zimmer laufen.

Nachtschweiß kann für viele Frauen einfach ein Teil des Lebens sein Menopause. Aber für Nachtschweiß, die durch andere Gesundheitszustände verursacht werden können, suchen Sie medizinischen Rat - und verwenden Sie diese Tipps, um Ihr Schwitzen in der Nacht zu reduzieren und mehr Ruhe zu bekommen. Letzte Aktualisierung: 07.06.2012

arrow