Es Wird Für Sie Interessant Sein

So erholen Sie sich nach einer schlaflosen Nacht

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Laut der American Insomnia Study sind etwa 23 Prozent der amerikanischen Arbeiter schlafarm, was Kosten verursacht Die amerikanische Wirtschaft verliert $ 63,2 Milliarden Dollar pro Jahr an Produktivitätsverlust.

Amerikanische Erwachsene verlieren etwa 11 Tage pro Jahr an Schlaflosigkeit und gehen oft zu müde, um ihre Arbeit richtig zu machen.

"Wir leben in einer Gesellschaft, die weiter geht Das geht 24 Stunden am Tag ", sagt David A. Neumeyer, MD, Schlafspezialist an der Lahey Clinic in Burlington, Massachusetts." Für viele von uns bleibt damit nicht genug Zeit für die sieben oder acht Stunden Schlaf brauche jede Nacht. Dies kann besonders gefährlich sein, wenn der schlaflose Arbeiter eine Arbeit wie ein Pilot, Chirurg oder LKW-Fahrer hat.

Menschen mit Schlaf- und Schlafmangel leiden unter Schlafstörungen und Krankheiten, die den Schlaf beeinträchtigen, sowie Pflegepersonal und Schichtarbeiter, die es schwer haben, ihre Schlafzeiten zu regulieren.

Auswirkungen von Schlaflosigkeit

"Wir sind alle mit den kurzfristigen Auswirkungen von Schlafentzug vertraut - Sie fühlen sich mies, mürrisch und schläfrig", Dr. Neumeyer sagt. "Die langfristigen Auswirkungen können sehr ernst sein und Fettleibigkeit, Depressionen, Gedächtnisverlust und schwere Unfälle einschließen."

Schlafentzug kann diese zusätzlichen negativen Folgen haben:

  • Stimmungsschwankungen aufgrund von Schlafentzug sind Reizbarkeit, Mangel an Motivation und Angst.
  • Leistungseinbußen sind Unaufmerksamkeit, Konzentrationsschwäche, längere Reaktionszeiten und schlechte Entscheidungsfindung.
  • Langfristige körperliche Auswirkungen können Ihr Risiko für Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Diabetes

Short-on-Sleep-Tipps

"Man kann die Biologie nicht bekämpfen", sagt Neumeyer. "Schlafstörungen sind nur durch Schlaf zu heilen." Aber für viele von uns gibt es Tage, die wir gerade haben Hier sind einige Tipps, die helfen können:

  • Gut essen und bleiben Sie hydratisiert. "Wenn Sie nicht schlafen können, versucht Ihr Körper, Energie zu sparen, so dass Sie nicht die Energie oder die Energie haben Appetit auf normales Essen und Trinken ", warnt Neumeyer. Vermeiden Sie Fast Food und kalorienarmen Snac Das kann dazu führen, dass du dich noch weniger energetisch fühlst.
  • Mach etwas Bewegung. "Einige moderate Aerobic-Übungen können dir einen vorübergehenden Schub geben, aber du überholst die Übung nicht, sonst wirst du deine Müdigkeit verschlimmern", sagt er .
  • Genießen Sie frische Luft und Sonnenschein. "Wenn Sie im Sonnenlicht stehen, hilft das, Ihre biologische Uhr zurückzusetzen", sagt Neumeyer. Ihr Körper wird aufhören, das Hormon Melatonin zu bilden, wenn Sie hellem Sonnenlicht ausgesetzt sind, und das macht Sie weniger schläfrig.
  • Trinken Sie etwas Kaffee. Etwa 80 Prozent der Erwachsenen verwenden Kaffee als Stimulans. Sie müssen möglicherweise mehr als eine Tasse nehmen, wenn Sie sich von einer Nacht der Schlaflosigkeit erholen. "Ein paar Tassen Kaffee können helfen, aber vermeiden Sie den Energieschub eines energiereichen Getränkes mit hohem Koffeingehalt", rät Neumeyer. "Der Rückstoß, wenn das Koffein abklingt, kann viel schlimmer sein, wenn Sie nicht schlafen können."
  • Versuchen Sie, besser auszusehen, als Sie sich fühlen. Wenn Sie schlampig aussehen oder Ihre persönliche Hygiene vernachlässigen, können Sie anfangen zu schauen und zu fühlen noch schlimmer. Wenn du den Anschein behältst, kannst du an einem schläfrigen Tag dort hängen bleiben.
  • Schnapp dir ein kurzes Nickerchen. Du kannst schlafen, wenn du weißt, dass du eine schlaflose Nacht haben wirst, um wieder Energie und Wachheit zu bringen während des Tages ein Nickerchen machen. Sogar 15 bis 20 Minuten können helfen. In der Tat, wenn Sie länger als 30 Minuten schlafen, kann es für Sie zu schwer sein, wieder aufzuwachen.

"Es gibt keinen Ersatz für einen guten Schlaf", sagt Neumeyer. "Wenn du schläfrig wirst, kannst du den Schlaf wieder wettmachen, aber du kannst es nicht in einer Nacht schaffen. Du kannst über ein paar Nächte nachholen." Wenn Sie langfristige Symptome von Schlafentzug haben oder unter häufigen Schlafstörungen leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Schlaflosigkeit kann ein Zeichen für ein ernstes medizinisches Problem sein und muss möglicherweise behandelt werden.Letzte Aktualisierung: 2/4/2013

arrow