Es Wird Für Sie Interessant Sein

Sommerzeit-Survival-Handbuch

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

FREITAG, 8. März 2013 - Wenn nicht Ich freue mich darauf, an diesem Wochenende die Uhren nach vorne zu bringen, Sie haben einen guten Grund und es geht um mehr als nur ein träges Kommen am Montag.

Die Ersparnisse fallen unmittelbar nach der National Sleep Awareness Week - perfektes Timing, um mögliche Gesundheitsrisiken aufzuzeigen

Forschungsergebnisse zeigen, dass der Verlust einer Stunde Schlaf während der Sommerzeitumstellung (die Zeit springt um eine Stunde um 2 Uhr morgens an diesem Sonntag, 10. März) größer ist, als Sie vielleicht denken. Eine Studie aus dem Jahr 2008 New England Journal of Medicine ergab, dass die Inzidenz von Herzinfarkten in den drei Arbeitstagen nach dem Wechsel signifikant anstieg. (Umgekehrt sank die Herzinfarktrate im Herbst, als wir eine Stunde Schlaf bekamen). Laut den Forschern könnte eine Störung des zirkadianen Rhythmus des Körpers die Herzgesundheit beeinträchtigt haben.

Außerdem warnt die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) davor, dass schläfriges Fahren zu fast 17 Prozent der tödlichen Unfälle führt und 25 Prozent davon Autounfallbedingte Todesfälle treten in Umgebungen mit wenig Licht auf. Wenn Sie sich an eine sonnige Morgenpendeln gewöhnt haben, kann das Fahren in einer schwächeren Umgebung Ihre Aufmerksamkeit und Sicherheit beeinträchtigen.

Aber Sie können Ihre Gesundheit an diesem Wochenende schützen, indem Sie ein paar schlaue Tricks anwenden, um Ihren Schlafverlust zu minimieren. Befolgen Sie diesen stundenweisen Plan von führenden Schlafspezialisten.

Diese Woche

  • 4 Nächte vor der Sommerzeit: Bewegen Sie Ihre Schlafenszeit zurück 15 Minuten

    Gehen Sie ein wenig früher als gewöhnlich zu Bett. Die nächste Nacht, gehen Sie 15 Minuten früher ins Bett. Zwei Nächte vor dem Schalter, schneiden Sie die Lichter noch 15 Minuten früher, und in der letzten Nacht, machen Sie es noch einmal. "Wenn Sie eine Stunde früher schlafen gehen, ohne sich darauf vorzubereiten, werden Sie niemals einschlafen", sagt Dr. Michael Breus, klinischer Psychologe und Autor von Gute Nacht: Das Schlafprogramm des Schlafarztes Besserer Schlaf und bessere Gesundheit .

Am Samstag

  • 6 Stunden vor dem Zubettgehen: Beende den Kaffee

    Wenn du koffeinsensitiv bist und es spät am Tag konsumierst, kann das Stimulans dich davor bewahren, einzuschlafen in der Nacht, sagt Tracey Marks, MD, Psychiaterin und Autorin von Master Your Sleep: Bewährte Methoden vereinfacht.

  • 4 Stunden vorher: Setzen Sie eine Kappe auf Nightcaps

    Denken Sie, dass Schnaps Ihnen hilft, zu schlummern? Es stellt sich heraus, dass Alkohol den langsamen Schlaf verringert - die stärkende Art, die Sie brauchen, um wach und erfrischt zu werden. Für maximale Ruhezeit schlägt Dr. Breus vor, die ganze Woche vor der Sommerzeit abzählen zu lassen.

  • 2-3 Stunden vorher: Ändern Sie Ihre Uhren

    Warten Sie nicht, um Ihre Uhren am Sonntagmorgen nach dem Aufwachen einzuschalten, sagt Dr. Marks. "Wenn du es abends in der Nacht vorher machst, wird die Zeitänderung für deinen Körper nicht so sehr ein Schock sein", sagt sie.

  • 1 Stunde vorher: Abmelden

    Schalte die Elektronik aus - das bedeutet nicht mehr Facebook, TV oder SMS. "Dies ist nicht die Zeit, die Arbeits-E-Mails aufzuholen", sagt Aparajitha Verma, MD, medizinischer Direktor des Zentrums für Schlafstörungen am Methodist Neurological Institute in Houston. Marks empfiehlt auch, dass du zu diesem Zeitpunkt keine Flüssigkeit mehr trinkst (damit eine volle Blase dich nicht aufweckt und deinen Schlaf stört).

    Jetzt ist es an der Zeit, das Licht in deinem Zuhause zu dimmen und entspannend und schlaffreundlich zu sein Umwelt, sagt Marks. Lesen Sie ein Buch, rufen Sie beruhigende Musik auf oder nehmen Sie ein Bad in der Badewanne. Das folgende Absinken der Körpertemperatur bringt Ihr Gehirn in den Schlafmodus.

  • Schlafenszeit: Licht aus

    Licht aus bedeutet genau das - alle Lichter sollten ausgeschaltet sein. "Unsere Körperuhren werden durch Temperatur und Licht reguliert", sagt Marks. Kühlen Sie die Temperatur in Ihrem Zimmer auf 68 bis 74 Grad ab. Wenn Sie im Schlaf überhitzen (häufig bei Frauen in der Perimenopause und Postmenopause), sollten Sie einen Ventilator einschalten.

Am Sonntag

  • 1 Stunde nach dem Aufwachen: Ein wenig Sonnenschein aufziehen

    Wenn Sie morgens mit hellem Licht in Berührung kommen, wird Ihr Körper angehalten, das "Schlafhormon" Melatonin auszutrocknen. Machen Sie einen 20-minütigen Spaziergang mit Ihrer Familie oder Freunden, um den Tag mit einem Sprung in Ihrem Schritt zu beginnen.

Letzte Aktualisierung: 08.03.2013
arrow