Es Wird Für Sie Interessant Sein

Welche Körper Feuchtigkeitscreme ist am besten?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Können Sie mir die Unterschiede zwischen Lotion, Körpercreme und Körperbutter sagen? Ich weiß nicht, welchen ich verwenden soll! Ist einer besser als der andere?

- Jessie, New York

Alle Körper Feuchtigkeitscremes bestehen aus einer Kombination von Wasser und verschiedenen Arten von Ölen und anderen erweichenden Zutaten. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wählen Sie eine Feuchtigkeitscreme, je nachdem, wie trocken Ihre Haut ist, in welchem ​​Klima Sie leben und welcher Teil Ihres Körpers feuchtigkeitsspendend ist.

Lotionen haben eine dünnere Konsistenz, sind weniger fettig und absorbieren schnell Sind perfekt, wenn Sie leichte, allumfassende Feuchtigkeit brauchen. Sie sind auch die bequemste, da sie oft in einem Pumpspender kommen. Weil sie wenig Rückstände hinterlassen, können Sie morgens eine Körperlotion auftragen und sich anziehen, ohne sich Sorgen um Ihre Kleidung machen zu müssen. Wählen Sie eine Lotion, wenn Sie in einem feuchten Klima leben oder wenn das Wetter wärmer wird. Versuchen Vaseline Total Moisture Conditioning Body Lotion.

Cremes sind dicker als Lotionen und enthalten mehr feuchtigkeitsspendende Öle. Also, sie sind am besten für extrem trockene Haut und Bereiche, die trockener als andere sind, wie die Arme und Beine, die weniger Talgdrüsen als die Brust und Rücken haben. Wenn Sie Akne auf der Brust und / oder Rücken bekommen, produziert Ihre Haut genug natürliche Öle, also überspringen Sie die Körpercreme in diesem Bereich. Verwenden Sie eine Körpercreme, wenn Sie schuppige Haut sehen oder trotz Lotion immer noch trocken fühlen. Vielleicht möchten Sie auch in den Wintermonaten oder wenn Sie in ein trockeneres Klima reisen, auf eine schwerere Creme umsteigen. Um Feuchtigkeit zu versiegeln, sofort nach dem Duschen Körpercreme auftragen. Versuchen Sie Eucerin Trockene Hauttherapie Original Feuchtigkeitscreme.

Body Butters haben den höchsten Anteil an Ölen, also sind sie sehr dick und reich, mit der Konsistenz von Margarine. Zu den üblichen Zutaten gehören Sheabutter, Kakaobutter und Kokosnussbutter. Sie können fettig und schwer zu verteilen sein, daher eignen sie sich am besten für kleine Bereiche mit sehr trockener, rissiger Haut wie Ellbogen, Knien und Fersen. Vielleicht möchten Sie diese nur nachts verwenden, um einen fettigen Rückstand auf alles, was Sie berühren, zu hinterlassen. Probieren Sie Palmer's Kakaobutter oder Body Shop Body Butter.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Skin- und Beauty Center.

Letzte Aktualisierung: 20.05.2009

arrow