Es Wird Für Sie Interessant Sein

Sollten Sie auf eine Rosacea-Diät gehen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Elena Gaak / Thinkstock

Speisen weiterleiten, die auslösen Spülen und wählen diejenigen, die helfen können, Entzündung zu bekämpfen könnte das Rezept für eine gute Rosacea-Diät sein. Herauszufinden, die Lebensmittel, die Ihre persönlichen Auslöser für Rosacea sind, können Sie helfen, die Hautkrankheit besser zu verwalten und roten Flackern zu vermeiden. Ziehen Sie in Betracht, ein Ernährungstagebuch zu führen, um herauszufinden, welche Lebensmittel Ihre Rosazea beeinflussen.

"Bestimmte Nahrungsmittel können zu einer erhöhten Gesichtsrötung führen, indem sie Gesichtsgefäße erweitern", sagt Jill Waibel, MD, eine Dermatologin in Miami. und auf freiwillige Fakultät an der Universität von Miami School of Dermatology. Dr. Waibel sagt, dass Lebensmittel Auslöser für Rosazea von Mensch zu Mensch variieren, aber stellt fest, dass Alkohol, vor allem Rotwein, ist ein klassischer Auslöser, der Gesichtsrötung verschlechtern kann.

Während Rotwein als Top Alkoholauslöser, andere Alkoholprodukte ( einschließlich Bier, Bourbon, Gin, Wodka und Champagner) wurden auch als Rosacea-Auslöser identifiziert, nach Daten von der National Rosacea Society gesammelt.

Rosacea-Diät: Food and Beverage Trigger

Neben Alkohol gibt es eine lange Liste von Auslösern, die im Allgemeinen für Rosacea lästig sind. Die Top-Täter sind:

  • Scharfes Essen. Beispiele sind heiße Saucen, Essig, scharfe Gewürze und Fleischmarinaden.
  • Heiße Getränke. Heißer Apfelwein, heiße Schokolade, Kaffee und Tee sind verdächtig. "Es ist eher die Temperatur des Kaffees oder Tees als das Koffein, die das Erröten der Patienten verursacht", sagt Waibel. Sie erklärt, dass wärmere Temperaturen dazu führen, dass sich die Blutgefäße ausdehnen und Hitze freisetzen, die dann das Gesicht rot wird.
  • Milchprodukte Joghurt, Sauerrahm und Käse (außer Hüttenkäse) müssen möglicherweise entfernt werden oder eingeschränkt von Ihrer Diät für Rosacea, wenn sie dazu neigen, Auslöser für Sie zu sein.
  • Lebensmittel, die in der chemischen Histamin hoch sind. Dazu gehören mit Essig eingelegte Lebensmittel, Zitrusfrüchte (einschließlich Tomaten), Schokolade und Kakao, Nüsse , Bohnen und Hülsenfrüchte.

Nach Angaben der International Rosacea Foundation können kalorienreiche Nahrungsmittel wie Zucker, Nudeln und Brot Auslöser für Rosacea sein.

Waibel zufolge empfehlen Dermatologen, dass Menschen offensichtliche Auslöser vermeiden ihre Rosacea-Diät, aber es ist nicht notwendig, sich vollständig zu berauben. "Wir haben sehr wirksame Behandlungen für Rosacea, so dass Patienten ein gesundes Glas Wein oder Käse in ihrem täglichen Leben genießen können." Sie fügt hinzu, dass Laser-und Lichttherapie sind sehr wirksame Behandlungen für Rosacea, und topische und orale Behandlungen sind ebenfalls verfügbar.

Lebensmittel zu Ihrer Ernährung für Rosacea

hinzufügen "Alle Lebensmittel, die Entzündung [Rötung, Schwellung und Hitze] kann die Rosazea verbessern ", sagt Waibel. Sie stellt fest, dass Nahrungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren wie angereicherte Eier, Leinsamenöl und Lebertran-Zusätze entzündungshemmend wirken.

Hier sind weitere Ernährungsvorschläge der American Dietetic Association, die bei der Bekämpfung von Entzündungen helfen können:

  • Vollkornprodukte wie Haferflocken und brauner Reis
  • Nüsse, einschließlich Walnüsse, Mandeln und Pistazien
  • Fettfisch wie Lachs, Thunfisch und Makrele
  • Beeren

"Heidelbeeren und andere Beeren sind hervorragende Quellen von natürlichen Antioxidantien und tragen zur allgemeinen Gesundheit der Haut und aller Organe bei ", sagt Waibel. Sie helfen auch, Sonnenschäden zu bekämpfen. "Im Allgemeinen profitieren Obst und Gemüse von der Haut durch optimale Gesundheit und die Kontrolle der medizinischen Probleme. Vitamin A (in Karotten) hilft Akne zu beseitigen und hält die Haut gesund.", Fügt sie hinzu.

Salzsäure und Vitamin B-Komplex berichtet worden Rosacea Symptome bei Menschen mit niedriger Magensäure verbessern, aber sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dies versuchen. Einige Leute auch die Vorteile von Probiotika für Rosacea. "Derzeit gibt es keine Studien, die darauf hindeuten, dass Salzsäure oder Probiotika Rosacea helfen - bleib dran, wir lernen jeden Tag mehr", sagt Waibel.Letzte Aktualisierung: 12.04.2016

arrow