Es Wird Für Sie Interessant Sein

Rosacea Skin Care Routine

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie Rosacea haben, können bestimmte Hautpflegeprodukte und -techniken irritieren und verschlimmern deinen Zustand. Richtige Hautpflege ist ein wichtiger Teil der Verwaltung Ihrer Rosazea. In Kombination mit dem Behandlungsplan, den Ihr Arzt empfiehlt, kann eine sanfte Hautpflege die Wahrscheinlichkeit eines Aufflammens Ihrer Rosazea verringern.

Hautpflegetipps für Rosacea

Die folgenden Tipps können helfen, Ihre Rosazea unter Kontrolle zu halten:

  • Vermeiden Sie Rosacea-Reizstoffe. Bestimmte Hautpflegeprodukte können Rosazea verschlimmern. Sie sollten es vermeiden, raue Hautpflegeprodukte wie Adstringentien, Toner und andere Schönheitsmittel zu verwenden, die Ihre Haut ablösen sollen. Spezifische Inhaltsstoffe, die Rosazea verschlimmern, variieren je nach Individuum, können aber auch Alkohol, Hamamelis, Menthol, Pfefferminz, Eukalyptusöl, Nelkenöl, Salicylsäure, Campher und Natriumlaurylsulfat umfassen. Stellen Sie keine Produkte mehr ein, bei denen Ihre Haut stechen, verbrennen oder sonstwie gereizt werden kann.
  • Entscheiden Sie sich für parfümfreie Produkte. Riechstoffe können Rosazea reizen. Suchen Sie nach Pflegeprodukten und Kosmetikprodukten, die frei von Duftstoffen sind.
  • Denken Sie daran, dass weniger mehr ist. Je mehr Produkte Sie verwenden, desto wahrscheinlicher wird Ihre Haut gereizt. Optimieren Sie Ihre Hautpflege so, dass Sie möglichst wenige Produkte verwenden.
  • Probieren Sie es vor dem Kauf aus. Bevor Sie ein neues Hautpflegeprodukt kaufen, versuchen Sie es mit einer kleinen Menge an Ihrem Hals, um festzustellen, ob Du hast eine Reaktion. Wenn Sie eine Reaktion bekommen, kaufen Sie das Produkt nicht und versuchen Sie herauszufinden, welche Zutat es verursacht haben könnte, damit Sie lernen, was Sie in Zukunft vermeiden sollten.
  • Seien Sie sanft. Vermeiden Sie Schrubben oder Waschlappen Ihr Gesicht, da dies Ihre Rosazea verschlimmern kann. Reinigen Sie stattdessen sanft mit den Fingerspitzen und verwenden Sie lauwarmes Wasser und einen milden Reiniger.
  • Lassen Sie Ihre Haut an der Luft trocknen. Warten Sie nach dem Reinigen mindestens 5 bis 10 Minuten, bis die Haut getrocknet ist Hautpflegemittel auftragen, da Ihre Haut bei Nässe besser saugt.
  • Tragen Sie zuerst eine Rosacea-Medikation auf. Bevor Sie eine Feuchtigkeitscreme oder Sonnencreme verwenden, tupfen Sie Ihre Medikamente auf. Die Anwendung von Medikamenten auf andere Produkte reduziert die Wirksamkeit.
  • Verwenden Sie Sonnencreme. Da Sonnenexposition ein Aufflammen Ihrer Rosazea auslösen kann, tragen Sie jeden Morgen Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder mehr auf. Es ist wichtig, einen Sonnenschutz zu verwenden, der Ihre Haut nicht reizt. Vermeiden Sie daher Formeln, die Alkohol oder Duft enthalten. Sonnenschutzmittel, die Titandioxid, Zinkoxid und Silikon (auch Dimethicon oder Cyclomethicon genannt) enthalten, wirken oft gut bei Menschen mit Rosacea.
  • Make-up sorgfältig wählen. Es ist am besten, wasserfeste und schwerere Kosmetika zu vermeiden, die Makeup-Entferner benötigen. weil der Entferner Rosacea reizen kann. Suchen Sie nach Kosmetika, die Silikon und Sonnencreme enthalten.
  • Seien Sie vorsichtig beim Rasieren. Rasurende Männer, Rasierapparate und Rasierprodukte können bei Rosacea manchmal reizen. Versuchen Sie, beim Rasieren einen elektrischen Rasierer zu benutzen und vermeiden Sie die Rasur von Cremes oder Lotionen, die Ihre Haut reizen. Allerdings kann ein After Shave Balsam oder Feuchtigkeitscreme helfen, Ihre Haut zu beruhigen.

Hautpflege kann schwierig sein, wenn Sie Rosacea haben. Aber mit Zeit und Geduld finden Sie die Produkte und Hautpflege, die für Sie arbeiten. Halten Sie ein Tagebuch, um Produkte zu verfolgen, die Ihre Rosacea irritieren, sowie solche, die Ihre Haut beruhigen. In Kürze finden Sie die richtige Kombination von Produkten, um Ihre Rosacea unter Kontrolle zu halten.

Letzte Aktualisierung: 12.10.2009

arrow