Es Wird Für Sie Interessant Sein

Machen Sie Ihre Rosacea-Behandlung für Sie arbeiten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Weil es keine Heilung für Rosacea gibt, die allgemeine Hauterkrankung, die zu Gesichtsrötung und -schwellungen führt Das Ziel Ihrer Rosacea-Behandlung ist die Kontrolle Ihrer Symptome. Ohne richtige frühzeitige Behandlung für Rosazea kann der Zustand viel schlimmer und schwieriger zu behandeln sein. Je früher Sie mit der Behandlung mit Rosacea beginnen und je besser Sie den Rat Ihres Dermatologen befolgen, desto wahrscheinlicher ist die Behandlung Ihrer Symptome.

Wann Sie einen Dermatologen für eine Behandlung mit Rosacea finden sollten

Sobald Sie vermuten, dass Sie an Rosacea leiden, Einer der wichtigsten Schritte, die Sie ergreifen können, ist ein Dermatologe zu sehen. Ihr Dermatologe wird Ihren Rosacea-Behandlungsplan überwachen und alle notwendigen Anpassungen oder Änderungen an Ihren Medikamenten und Ihrer Hautpflege vornehmen.

Folgen Sie den Anweisungen Ihres Dermatologen bezüglich oraler und topischer Therapien, sagt Julia K. Padgett, Assistenzprofessor für Dermatologie an der Universität von Virginia in Charlottesville. "Die Medikamente brauchen Zeit, um zu arbeiten, und es könnte verlockend sein, nach ein paar Wochen zu stoppen." Die besten Ergebnisse werden jedoch bei langfristiger Anwendung der verschreibungspflichtigen Produkte erzielt.

Korrekte Hautpflege für Rosacea

aufbewahren in Anbetracht, dass Antibiotika, die normalerweise sowohl oral als auch topisch zur Behandlung von Rosazea verschrieben werden, nur die Entzündung und Anzahl der Pickel im Zusammenhang mit Rosazea reduzieren werden. Die richtige Pflege zu Hause ist notwendig, um Schübe zu vermeiden.

"Zur richtigen Hautpflege gehören sanfte Produkte, wie sie speziell für das Gesicht und für empfindliche Haut entwickelt wurden", sagt Dr. Padgett. Wer empfiehlt eine tägliche Gesichts Sonnencreme von SPF 15 oder höher, alle zwei Stunden angewendet, wenn Sie im Freien sind. "Sonnenschutzmittel mit Titandioxid und Zinkoxid werden besser vertragen."

Da sehr empfindliche Haut mit Rosacea einhergeht, ist bei der Auswahl von Hautpflegeprodukten und Kosmetika Vorsicht geboten. Produkte, die Alkohol, andere als die oben genannten Sonnenschutzmittel, Retinol und Benzoylperoxid enthalten, können die Haut reizen und sollten daher gemieden werden. Schützen Sie Ihr Gesicht bei der Anwendung von Haarpflegeprodukten wie Sprays und Gelen. Padgett empfiehlt auch Patienten mit Rosazea zu vermeiden, ihre Haut zu reiben oder zu schrubben.

Änderungen des Lebensstils bei Rosacea-Behandlung

Padgett empfiehlt, Aufzeichnungen über Medikamente, Lebensmittel, Getränke oder Aktivitäten zu führen, die Rosazea zu heilen oder zu verschlechtern scheinen. Da diese Informationen für Ihren Hautarzt hilfreich sein können. Das Führen eines solchen Tagebuchs kann Ihnen auch helfen, Änderungen zu bestimmen, die Sie zu Ihrer täglichen Routine machen müssen.

"Lebensstilmodifikationen umfassen das Vermeiden von allen bekannten Auslösern von Rosacea-Fackeln, die Auswahl von sanften Gesichtsprodukten, die tägliche Anwendung von Sonnencreme und das Planen von regelmäßigen Nachuntersuchungen ein Dermatologe zur Überwachung der Rosacea-Aktivität ", sagt Padgett.

Darüber hinaus können diese Lebensgewohnheiten dazu beitragen, Flares von Rosacea-Symptomen zu verhindern:

  • Vermeiden Sie sehr heiße oder sehr kalte Temperaturen
  • Vermeiden oder begrenzen Sie den Konsum von Koffein, Süßigkeiten, scharf gewürzte Speisen, alkoholische Getränke und Limonaden.
  • Nicht rauchen.
  • Viel Wasser trinken.
  • Stressige oder beängstigende Situationen vermeiden.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Rosacea-Behandlungsplan heraus, indem Sie Ihrem Hautarzt folgen Empfehlungen und wachsam in Ihren täglichen Aktivitäten, um Rosazea-Schübe zu minimieren. Sie werden mit einem verbesserten Teint und dem Vertrauen belohnt werden, das aus dem Wissen kommt, dass Sie Ihre Rosazea-Symptome kontrollieren können.Letzte Aktualisierung: 24.2.2010

arrow