Es Wird Für Sie Interessant Sein

La La Anthony enthüllt, warum sie Schuppenflechte nicht regulieren lässt

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. La La Anthony behandelt ihre Psoriasispflege ganzheitlich.Robert Ector

La La 3 Regeln für das Gedeihen mit Psoriasis

1. Holen Sie sich einen persönlichen Plan. Gehen Sie zu Ihrem Arzt, lassen Sie sich richtig diagnostizieren und stellen Sie einen Plan zusammen, der für Sie funktioniert.

2. Sie sind nicht allein . Mehr als 7 Millionen Menschen wurden diagnostiziert, so klar ist keiner von uns alleine.

3. Sei zuversichtlich. Es wird dich weiter bringen als Kleidung, Schuhe oder irgendetwas anderes. Vertrauen ist das, wovon die Menschen sich ernähren werden.

Sterne, sie sind genau wie wir - selbst wenn es um Hautkrankheiten wie Psoriasis geht.

Zuerst war es LeAnn Rimes, dann Kim Kardashian und jetzt La La Anthony . Die Schauspielerin und TV-Persönlichkeit ist die neueste Berühmtheit, die öffentlich über ihre Diagnose von Psoriasis spricht, eine Autoimmunerkrankung, die dazu führt, dass Schuppen und schuppige Hautstellen erscheinen. "Ich habe es vor ungefähr 10 Jahren entwickelt", sagt die Unforgettable -Reihe, die sich mit der National Psoriasis Foundation für die Picture Positivity-Kampagne zusammengeschlossen hat.

Mit mehr als 7 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten betroffen Laut der National Psoriasis Foundation freut sich La La, dass die Website der Kampagne ein Zentrum für andere Patienten sein wird, um zu zeigen, wie es ist, das Leben mit Psoriasis zu leben. "Wir bitten die Leute, Bilder hochzuladen, Dinge zu tun, die sie lieben, ihre Träume und Ziele zu erreichen und Psoriasis nicht in die Quere kommen zu lassen", erklärt sie. "Indem wir all diese Menschen beobachten, die erstaunliche Dinge tun, hoffen wir, andere davon zu inspirieren, dass sie dasselbe tun können", fügt sie hinzu.

La La gab Everyday Health die Insider-Tipps zu Makeup-Tricks, Lifestyle-Änderungen und Mode-Entscheidungen, die ihr geholfen haben, selbstsicher zu sein, während sie Schübe im Rampenlicht managen.

Als sie zum ersten Mal bemerkte, dass sie Schuppenflechte hatte: "Es kam irgendwie aus dem Nichts für mich. Ich bemerkte gerade Rötung, Juckreiz und Schuppen auf meiner Haut und besonders in meiner Kopfhaut Es war wirklich schlimm Die Leute neigen dazu, nicht zu wissen, was es ist und sie denken, es ist trockene Kopfhaut oder Schuppen oder Ekzem oder all diese anderen Dinge. Das Wichtigste ist zu gehen zu deinem Arzt und richtig diagnostiziert werden und einen Plan entwickeln, der für dich funktioniert. "

Der schwierigste Teil des Umgangs mit dem Hautzustand: " Es ist schwer, rechtzeitig zu messen, wenn die Schübe auftreten weil vieles davon außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, viel davon wird ausgelöst durch Stress, bestimmte Nahrungsmittel oder Es ist nicht so, dass du es kontrollieren kannst, wenn du über etwas gestresst wirst. Es geht also nur darum, zu verstehen, was es ist, und es zu managen, wenn es passiert. "

Möglichkeiten, Flare-ups zu verbergen: " Ich habe auf dem Weg kleine Tipps und Tricks bekommen, wie Frisuren, die ich trage Ich habe ein schlechtes Aufflammen in meiner Kopfhaut. Ich werde meine Haare zu einem Pferdeschwanz ziehen lassen oder zu einem Brötchen zurückgestrichen, damit ich mich sicher fühlen kann, wenn ich ausgehe.

"Wenn es an meinen Armen oder Beinen ist, kann ich lange Hosen oder lange Hosen tragen." Es gibt verschiedene Möglichkeiten, damit umzugehen, wenn du rausgehst, brauchst du dich nicht zu schämen oder peinlich zu sein. Du kannst selbstbewusst sein! Und ich denke, das ist auch so großartig an der Kampagne, weil Wenn man sich diese Bilder anschaut, die man hochlädt, kann man auch kleine Tipps und Tricks daraus ziehen. Man kann lernen, wie andere es schaffen und was für einen funktioniert. "

Beim Überspringen von Ereignissen wegen Psoriasis: "Am Anfang, ja, ich habe etwas vermisst oder zögerte über bestimmte Dinge, weil ich nicht vollständig darauf geschult war, und ich wusste nicht, was ich tun sollte, um damit fertig zu werden. Sie sind ein wenig peinlich berührt und du willst keine Fragen beantworten.

"Aber ich denke, im Laufe der Jahre mit Psoriasis im Allgemeinen ist es eher ein offener Dialog geworden. Du hörst Prominente kommen und reden darüber. So ist die Hauptsache das Gespräch, weil es so viele Mythen gibt Psoriasis und Dinge, die die Leute nicht wissen. Wenn wir darüber reden, können wir die Fakten geben und diese Mythen löschen. "

Wie sie die richtige Make-up-Routine fand, um Schübe zu verstecken: " Ich nicht Ich möchte mein Regime auf jemand anderen übertragen, aber Make-up hat für mich gearbeitet. Es zu bedecken, besonders hinter meinen Ohren, hat geholfen. Ich habe eine Makeup-Linie, Motive für La La und verschiedene Concealers in den Linien- und Augenbrauenstiften Ich bekomme [Psoriasis] auch in meinen Augenbrauen.

"Die Schminktricks funktionieren für mich, aber das soll nicht heißen, dass es die Haut eines anderen nicht reizen oder noch mehr Aufflammen verursachen wird. Deshalb ist es so wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen und herauszufinden, was das Beste für Sie ist. "

Ihr bester Rat für jemanden, der ein Date, ein Interview oder eine Reise wegen Flocken und Schuppen auslassen möchte: " Ich erzähle mir gerne, dass es etwas gibt, das stärkt, wenn man weiß, dass man nicht alleine ist. Es gibt mehr als 7 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten, die Psoriasis haben, also ist keiner von uns alleine dabei. Du musst die Schuppenflechte kontrollieren, nicht umgekehrt.

"Ich würde auch sagen, dass du dein bestes Outfit anziehst. Wenn es in einem bestimmten Bereich, in dem du dich unsicher fühlst, ein Aufflammen ist, dann zieh einen Blazer an Hut oder Schal oder was immer es sein muss, und gehe einfach hin und bringe dein bestes Gesicht nach vorne. Und sei zuversichtlich. Vertrauen zu haben, wird dich weiter bringen als Kleidung, Schuhe oder irgendetwas anderes. Vertrauen ist das, was die Leute tun "

" Der Lebensstil, der ihre Symptome lindert, hat sich geändert: "Für mich war gesundes Essen und Trinken von viel Wasser hilfreich. Ich mache ein Boxtraining, das mir geholfen hat, aktiv zu bleiben. Ich weiß noch nicht, wie ich den Essensteil davon bestimmen soll, von dem ich weiß, dass viele Leute darüber sprechen, aber für mich hat gesundes Essen, Wasser und Bewegung mir geholfen, es zu bewältigen. "Zuletzt aktualisiert: 10/8 / 2015

arrow