Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ist Retin-A der Jungbrunnen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Corbis

Die Suche nach einem "Jungbrunnen" war das Zeug zu Filmen, Büchern, Karnevalsschau-Medizinmännern und zahllosen anderen Foren. Dennoch sagen einige jetzt, dass Tretinoin (Retin-A ist ein führendes Beispiel) diese Verfolgung im wirklichen Leben beenden kann.

"Retin-A ist unbestreitbar die beste topische Creme, die Sonnenschäden rückgängig macht und Ihre Haut verjüngt", sagt Scott Gerrish, MD, ein nicht-chirurgischer Hautpflegespezialist mit Büros in Virginia und Maryland. Retin-A wurde erstmals vor 30 Jahren zur Behandlung von Akne eingesetzt. Als Akne-Benutzer festgestellt, dass Retin-A geglättet und verbessert das Aussehen der Haut, begannen die Forscher für die Anti-Aging-Eigenschaften von Retin-A zu suchen.

Juni Breiner, MD, ein Internist in Lutherville, MD, verordnete Retin-A zu Patient Roger C. Miller vor zwei Jahren, um Altersflecken und Falten zu behandeln. "Die Creme wirkt Wunder", sagt Miller. "Die braunen Flecken auf meinem Gesicht sind weg und meine Haut ist viel glatter. Freunde sagen, dass ich 10 bis 15 Jahre jünger aussehe."

Was ist Retin-A und wie funktioniert es?

Retin-A kommt von Vitamin A und wirkt auf zellulärer Ebene, um die Gesundheit und das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern. Es kommt in mehreren Stärken; Ihr Arzt wird Ihnen sagen, was am besten für Ihre Haut ist. Sie können Retin-A als generisches Rezept (Tretinoin) erhalten, und es geht um Markennamen wie Renova, Retin-A Micro, Tazorac und andere. Sie können kein Retin-A Produkt ohne Rezept bekommen.

Dr. Gerrish erklärt, wie Retin-A funktioniert:

  • Es erhöht den Hautzellenumsatz.
  • Es verdickt die Hautschicht unter der äußeren Schutzschicht.
  • Es stimuliert die Zellen, die Kollagen produzieren (die elastische Faserstruktur, die gibt Haut seine Festigkeit).
  • Es erhöht die Durchblutung der Haut.

All das bedeutet weniger Falten, glattere Haut, weniger Pigmentflecken (Verfärbungen), engere Poren und weniger Sonnenschäden. Gerrish und Dr. Breiner warnen, dass Retin-A's Over-the-Counter-Wettbewerb - Produkte mit Retinol - nicht stark genug sind, um das Erscheinungsbild Ihrer Haut merklich zu verändern und genauso teuer sein können wie Retin-A.

How Do Sie verwenden Retin-A?

In der Nacht waschen Sie Ihr Gesicht sanft mit einem milden Reinigungsmittel, das für Ihre Haut pH-ausgeglichen ist (pH ist ein Maß für Säure und Alkalität; ein pH-Wert von 6 bis 7 entspricht dem pH-Wert Ihrer Haut) , damit Sie seine leicht saure, schützende Oberflächenschicht nicht stören). Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesicht trocken ist, bevor Sie Retin-A auftragen. Eine Erbsengröße reicht für Ihr gesamtes Gesicht. Dot es auf Ihre Wangen, Stirn, Nase und Kinn, dann verteilen Sie die Creme über Ihr Gesicht, Vermeidung der Mundwinkel, Augen und die Falte unter jedem Nasenloch.

Morgens waschen Sie Ihr Gesicht und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutz (SPF 15 oder höher). Stellen Sie sicher, dass die Feuchtigkeitscreme nicht komedogen ist (verstopft nicht die Poren). Verwenden Sie Retin-A fünfmal pro Woche, um zu beginnen. Nach sechs Wochen sollten Sie einen spürbaren Unterschied in der Geschmeidigkeit Ihrer Haut sowie eine Verringerung von Falten und Altersflecken feststellen. Nach einigen Monaten und einem Follow-up-Besuch bei Ihrem Arzt wird empfohlen, Retin-A zwei- bis dreimal pro Woche zu verwenden.

Retin-A: Was sind die Nachteile?

  • Retin-A hat einige mögliche Nachteile: Es kann eine anfängliche Reizung Ihrer Haut verursachen, sagt Miller, die während der ersten paar Wochen der Verwendung weggeht. Die Menge der Reizung hängt von der Empfindlichkeit Ihrer Haut und der Stärke Ihrer Verordnung ab. Die Empfindlichkeit Ihrer Haut kann die wichtigste Ursache für unerwünschte Nebenwirkungen sein.
  • Sie können in den ersten zwei bis vier Wochen etwas Akne haben, was nur bedeuten könnte, dass das Retin-A funktioniert. Mitesser werden nach zwei oder drei Wochen entfernt und Akne kann sich entwickeln, aber bleiben Sie mit Ihrem Regime und Ihre Haut wird aufräumen. Sie könnten auch etwas Rötung und Peeling haben. Bei starken Reizungen Ihren Arzt anrufen.
  • Wenn Sie Retin-A verwenden, ist Ihre Haut empfindlicher für die Sonne, deshalb sollten Sie täglich einen guten Sonnenschutz (SPF 15 oder höher) verwenden.
  • Wenn Ihre Haut Sonnenbrand, Windstille, Irritationen oder Verwundungen aufweist, verwenden Sie Retin nicht -A bis es geheilt ist. Wenn Sie an Ekzemen oder an einer anderen Hauterkrankung leiden, warten Sie, bis die betroffenen Bereiche verheilt sind, bevor Sie Retin-A anwenden.
  • Verwenden Sie Retin-A nicht, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
  • Die Kosten müssen berücksichtigt werden. Gerrish und Breiner stellen fest, dass Retin-A nicht so teuer ist wie einige Kaufhauscremes, die oft nur mehr als Feuchtigkeitscremes sind. Der Preis für Retin-A kann von $ 50 online von kanadischen Apotheken zu $ ​​100 plus von lokalen variieren. Das Rezept ist normalerweise in einer 45-Gramm-Tube, die vier bis sechs Monate dauert.
  • Retin-A ist nicht versichert, es sei denn, Sie haben ein Rezept zur Behandlung von Akne.

Trotz der Nachteile der Verwendung von Retin-A, Gerrish und Breiner stimmen mit Miller überein, der nachdrücklich betonte: "Retin-A hat die Falten und Altersflecken auf meinem 60 Jahre alten Gesicht dramatisch reduziert, und ich werde es weiterhin benutzen, weil es funktioniert." Zuletzt aktualisiert: 18.02.2009

arrow