Es Wird Für Sie Interessant Sein

So erhalten Sie längere Wimpern

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Thinkstock

Es klingt fast zu gut Seid wahr: Wischen Sie einen Applikator über Ihre Augenlider und Sie werden beneidenswert dicke, längere Wimpern bekommen. Das ist es, was Wimpern-Wachstumsverstärker - sowohl rezeptfrei als auch verschreibungspflichtig - zu tun pflegen.

Und wenn Sie Ihre Wimpern verloren haben, ist das Wachstum neuer Wimpern nicht nur für kosmetische Attraktivität. Ihre Wimpern schützen Ihre Augen vor Staub und Fasern, sagt J. Greg Brady, DO, ein Dermatologe und Chirurg bei Advanced Dermatology Associates in Allentown, Pennsylvania.

Neue Wimpern können Menschen helfen, die ihre Wimpern aufgrund einer Chemotherapie verloren haben oder wer haben spärliche Wimpern wegen der Hypothyreose oder der schweren Infektionen, sagt Mohiba Tareen, MD, ein Dermatologe an der fortgeschrittenen Dermatologie, PC / Center für Laser- und kosmetische Chirurgie und klinischer Ausbilder der Dermatologie an der Universität von Columbia, beide in New York.

Aber sind diese Wimpernverstärker riskant zu verwenden?

Over-the-Counter Wimpern Vergrößerer

Ein paar Produkte in der Drogerie und online sagen, dass sie Wimpernwachstum fördern; Sie können überall von ein paar Dollar bis zu mehr als 100 Dollar pro Tube kosten. Ein Produkt, das erfolgreich Wimpern wachsen ließ, ist RevitaLash, ein Wimpernserpentin, das Sie online oder in den Büros Ihrer Dermatologen kaufen können. RevitaLash war ein wirksamer Wimpernverstärker, weil es ein Prostaglandin enthielt, das das Wimperwachstum stimulierte, sagt Dr. Tareen.

Allerdings hat der Hersteller der Rezeptformel Latisse (Bimatoprost) das Patent für die Prostaglandin-Zutat, und RevitaLash musste sie nehmen

  • Vorteile: Over-the-Counter Wimpernverstärker kann sehr erschwinglich sein.
  • Nachteile: Nach Tareen, Over-the-Counter Wimpernverstärker fehlt der wesentliche Bestandteil, dass Sie können nur ein Rezept bekommen, also sind sie bei weitem nicht so effektiv.

Latisse, ein verschreibungspflichtiger Wimpernverstärker

Sie haben wahrscheinlich schon mal in Ihrem Leben bemerkt, dass Ihr Haar schneller wächst und voller wird. Wenn Frauen schwanger sind, zum Beispiel, werden ihre Haare und Wimpern dicker und voller, nur um nach der Schwangerschaft wieder normal zu werden. Latisse wirkt, indem es die Wachstumsphase des Haares erhöht, so dass es immer länger und voller wird.

Latisse ist eigentlich ein Medikament, das zur Behandlung von Glaukomen entwickelt wurde; Ärzte bemerkten, dass Wimpernwachstum eine Nebenwirkung von Latisse war. Die Lösung wurde seitdem von der FDA als topischer Wimpernverstärker neu verpackt und zugelassen.

  • Vorteile: Es funktioniert wirklich. Eine von Tareens Patienten musste anfangen, ihre Wimpern zu trimmen, nachdem sie dieses Produkt mehrere Wochen lang benutzt hatten, weil sie so lang geworden waren. Und weil das Medikament am Augenlid angewendet wird und nicht ins Auge gehen sollte, hat es sehr wenige Nebenwirkungen, sagt Tareen.
  • Nachteile: Die Vorteile von Latisse verschwinden, sobald Sie aufhören, es zu verwenden. Tareen sagt ihren Patienten, sie sollten es jeden Tag für drei Monate benutzen, dann einmal alle zwei oder drei Tage, um weiterhin längere Wimpern zu sehen. Ein weiterer Nachteil der Verwendung des Medikaments ist Reizung oder Rötung bei Menschen mit empfindlicher Haut, aber diese Probleme gehen oft von selbst und können mit einem topischen Steroid behandelt werden, sagt Tareen.

Obwohl das Risiko gering ist, gibt es Bedenken, dass Wenn Bimatoprost ophthalmische Lösung in Ihr Auge gelangt, könnte dies die Pigmentierung Ihrer Iris erhöhen. "Vor allem für Menschen mit haselnussbraunen Augen können ihre Augen brünett werden", sagt Dr. Brady. Obwohl es selten ist, ist die Wirkung dauerhaft.

Es ist auch sehr wichtig, dass Sie Ihrem Arzt mitteilen, wenn Sie an Glaukom oder Augenproblemen leiden, da die ophthalmische Lösung von Bimatoprost Ihren Augeninnendruck verändern oder eine bestehende Augenerkrankung verschlimmern kann

"Obwohl es nicht erforderlich ist, ist es nie ein schlechter Ratschlag für Menschen, sich einer Augenuntersuchung zu unterziehen und ihren Druck zu überprüfen, bevor sie mit einer Behandlung beginnen, die die Augen beeinträchtigen könnte", schlägt Brady vor. Druckänderungen im Auge sind stumm, so dass Sie nicht wissen, dass Sie hohen Druck haben, es sei denn, Sie überprüfen es.

Der größte Nachteil ist vielleicht der finanzielle: Latisse kostet etwa 120 Dollar im Monat. Aber wenn Sie es sich leisten können und Sie Ihre Wimpern auf sichere Weise verdicken möchten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Haut- und Schönheitszentrum. Zuletzt aktualisiert: 6/23 / 2010

arrow