Es Wird Für Sie Interessant Sein

Haarentfernung mit Laser und andere Optionen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie haben gepflückt und gebleicht, rasiert und mit Haarentfernungsmitteln behandelt, aber keine dieser Methoden der Haarentfernung gibt die langfristige Erleichterung, die Sie wünschen. Sie bieten jeweils nur eine schnelle Lösung; die Haare wachsen einfach wieder, manchmal schon am nächsten Tag.

Haarige Beine können versteckt werden, wenn Stoppeln zum Problem werden; nicht so mit unerwünschten Gesichtsbehaarung. Wenn Sie es mit Ihrem Rasierer haben und erkennen, dass Haare bleichen das Problem einfach aufhellen, ohne es tatsächlich loszuwerden, könnten Sie auf dem Markt für eine länger anhaltende Lösung sein. Hier finden Sie die Vor- und Nachteile der neuesten Optionen für dauerhafte und nahezu dauerhafte Ergebnisse der Haarentfernung. Ihr Budget und Ihre Schmerztoleranz bestimmen, welche Haarentfernungsoption für Sie am besten ist.

Laser-Haarentfernung

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, unerwünschte Haare zu entfernen, hat die Dermatologin aus Miami, Heather Woolery-Lloyd, drei Worte für das Beste Langfristiger Ansatz: "Laser-Haarentfernung" Laser-Haarentfernung ist ein Verfahren, bei dem ein hochfrequenter Lichtstrahl die Haarfollikel zerstört, wodurch die Haare ausfallen. Der Laser zielt auf dunklere Haarpigmente; Infolgedessen ist es am erfolgreichsten bei Menschen mit heller Haut und dunklen unerwünschten Haaren. Eine aktuelle Studie über Laser-Haarentfernung bei iranischen Frauen, die vier Behandlungen im Abstand von acht Wochen hatten, zeigte, dass 75 bis 85 Prozent 18 Monate später immer noch haarfrei waren. Obwohl Spas und Boutique-Salons Laser-Haarentfernung Dienstleistungen anbieten können, ist es am besten, ein Dermatologen Büro für das Verfahren zu besuchen. Eine Studie von Oktober 2013, die in der JAMA Dermatology veröffentlicht wurde, hat eine Zunahme von Klagen bei Laserbehandlungen außerhalb der Arztpraxis festgestellt. Komplikationen sind selten, aber Sie wollen das beste Ergebnis für Ihre Zeit und Ihr Geld.

Pro: Laser-Haarentfernung bietet lang anhaltende, möglicherweise dauerhafte Ergebnisse und wirkt auf dunkle Haare, die normalerweise am meisten stören . Das Haar kann nachwachsen, aber auf der anderen Seite bleiben Sie vielleicht monatelang oder sogar jahrelang haarlos.

Con: Die Haarentfernung per Laser ist teuer und je nachdem, wie viel Haar entfernt werden soll, können Sie brauche viele Behandlungen. Es könnte auch schmerzhaft sein. Temporäre Nebenwirkungen des Verfahrens können Rötung oder Schwellung der Haut, verfärbte Haut (dunkler oder heller), Blasenbildung, Krustenbildung oder Schorfbildung sein.

Haarentfernung: Elektrolyse

Die Elektrolyse war jedoch die erste Methode, die dauerhafte Ergebnisse lieferte Einige Haare müssen möglicherweise zweimal gezappt werden, um dauerhaft entfernt zu werden. Dieses Verfahren entfernt jedes Haar einzeln mit einem Stromstoß, der durch eine Nadel auf den Haarfollikel aufgebracht wird. Weil es ein langsamer Prozess ist, wird es hauptsächlich für unerwünschte Gesichtsbehaarung verwendet. Suchen Sie nach einem lizenzierten Profi; Die American Academy of Family Physicians (AAFP) warnt davor, Heimelektrolyse-Kits zu verwenden.

Pro: Da das Ziel der Elektrolyse darin besteht, jeden einzelnen Haarfollikel dauerhaft zu zerstören, gelten die Ergebnisse als dauerhaft.

Con : Dieser Vorgang kann sehr zeitaufwendig und teuer sein, wenn mehrere Sitzungen erforderlich sind. Es kann auch schmerzhaft sein, mit ähnlichen Nebenwirkungen wie die Laser-Haarentfernung.

Haarentfernung: Schwabbelscheiben

Es ist schwer, den TV-Werbespots für Smooth Away zu entkommen, eine Marke von Schleifpads, die unter Ihre Handfläche gleiten und versprechen entfernen Sie Haare von überall auf Ihrem Körper. Die gleiche Art von Pad ist auf einem Handheld-Gerät, wie dem Conair Hair Removal System, das für Sie dreht. Da die Pads beim Herausziehen der Haare abblättern, sieht die Haut auch glatter aus.

Pro: Dies ist ein relativ kostengünstiges und scheinbar schmerzloses System, um unerwünschte Haare schnell zu Hause zu entfernen. im Laufe der Zeit und bei wiederholter Anwendung können Sie tatsächlich weniger Haarwachstum erfahren.

Con: Das Haar wächst zurück, so dass Sie etwa alle zwei Wochen polieren müssen.

Haarentfernung: Waxing

Für größere Bereiche wie Rücken, Brust und Beine ist Wachsen eine erschwingliche Option . Sie können ein Heimwachskit verwenden, wenn Sie die Körnung selbst herstellen, oder Sie können sich in einem Salon oder Day Spa professionell waxen lassen.

Pro: Diese Methode bietet länger anhaltende Ergebnisse als Rasur zu ein paar Wochen; Manche Menschen bemerken nach wiederholter Wachsausweitung ein leichteres Nachwachsen der Haare.

Con: Das Wachsen kann sehr schmerzhaft sein, obwohl es Cremes gibt, die die Haut vor dem Eingriff betäuben und erfahrene Praktizierende schnell arbeiten. Die AAFP empfiehlt diese Methode nicht für Frauen mit Hirsutismus, ein Zustand, der übermäßigen Haarwuchs verursacht, weil es zu Hautreizungen führen kann.

Haarentfernung: Eflornithin

Dieser Wirkstoff soll das Wachstum der Gesichtsbehaarung verlangsamen, obwohl es es nicht beseitigt. Eflornithin (Vaniqa) ist nur auf Rezept erhältlich und muss jeden Tag angewendet werden.

Pro: Diese Rx-Creme reduziert das Wachstum von Gesichtsbehaarung.

Con: Da es Gesicht nicht beseitigt Haare, Sie müssen immer noch das verminderte Wachstum pflücken, rasieren oder zwicken. Eflornithin muss auch auf unbestimmte Zeit verwendet werden. Sie sehen möglicherweise keine Ergebnisse für ein paar Wochen, und Akne ist eine mögliche Nebenwirkung.

Obwohl Sie feststellen, dass je länger die Ergebnisse, desto teurer die Behandlung (und mehr von ihnen, die Sie benötigen), Diese Optionen bieten echte Lösungen für ein lästiges Problem. Sie können sich bald von Ihrem vertrauenswürdigen Rasierer und Rasierschaum verabschieden, zusammen mit Ihren unerwünschten Haaren.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Haut- und Schönheitszentrum.Letzte Aktualisierung: 30.10.2013

arrow