Es Wird Für Sie Interessant Sein

Psoriasis guttata: Was Sie wissen müssen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Erfahren Sie die Unterschiede zwischen einer Plaque und einer guttata Psoriasis Diagnose, so dass Sie besser verwalten können condition.Alamy Die roten Flecken in Psoriasis guttata können wie Tröpfchen aussehen. iStock.com

Viele Leute fragen Carol Shurlow, ob sie Poison Ivy hat. Sie ist nicht mehr von der Frage überrascht. Shurlow, 53, aus Columbus, Ohio, lebt seit ihrem 15. Lebensjahr mit Psoriasis guttata. "Es ist ständig präsent", sagt sie.

Im Gegensatz zu Plaque-Psoriasis, die durch erhöhte rote Läsionen gekennzeichnet ist und 80 betrifft Prozent der Menschen mit Psoriasis, Psoriasis guttata sieht aus wie kleine rote Flecken, aber mit der gleichen charakteristischen Skala.

Während nur etwa 10 Prozent der Patienten mit Psoriasis die guttate Typ haben, ist guttate die zweithäufigste Form der Autoimmunerkrankung. Die Risikofaktoren und das Alter der betroffenen Personen unterscheiden sich stark von denen anderer Formen.

Welche Ursachen gibt es für eine Psoriasis?

Der Begriff "guttate" kommt vom lateinischen Wort "gutta". die roten Flecken bei der Psoriasis guttata können wie Tröpfchen aussehen.

Sehr oft tritt die Psoriasis guttata plötzlich auf. Halsentzündung ist ein häufiger Auslöser, sagt Jeffrey Sugarman, MD, PhD, Associate Clinical Professor in den Abteilungen für Dermatologie und Familienmedizin an der Universität von Kalifornien in San Francisco, und ein medizinischer Direktor bei Redwood Family Dermatology in Santa Rosa.

Die Umwelt scheint bei der Psoriasis guttata eine wichtigere Rolle zu spielen als bei anderen Formen der Erkrankung.

Psoriasis guttata kann auch ausgelöst werden durch:

  • Eine Infektion der oberen Atemwege
  • Tonsillitis
  • Belastung
  • Eine Verletzung der Haut wie eine Verbrennung, Schnitt oder Kratzen
  • Einige Medikamente wie Beta-Blocker, die zur Behandlung von Herzerkrankungen verwendet werden, und Medikamente, die Malaria behandeln

Diese Auslöser können Psoriasis bei Menschen entlarven, die möglicherweise eine Familienanamnese oder einen anderen Risikofaktor für die Krankheit haben.

Shurlow weiß nicht, was ihre Psoriasis guttata ausgelöst hat. Sie kann sich an nichts Besonderes erinnern, aber sie war als Kind sehr krank. "Ich hatte Asthma und seit ich 4 bis etwa 10 Jahre alt war, bekam ich sehr oft Bronchitis", erinnert sie sich.

Shurlow weiß, dass ihre gutartigen Psoriasis-Symptome schlimmer sein können, wenn sie unter Stress steht. Auch zwei oder drei Tage bevor sie irgendwelche Symptome einer Erkältung oder einer anderen Krankheit hat, wird sie mehr Flecken bemerken. "Ich finde es irgendwie komisch", sagt sie. "Es ist wie ein Warnzeichen, dass ich krank werde."

Wie wird guttata Psoriasis diagnostiziert?

Dermatologen diagnostizieren Psoriasis guttata sehr, wie sie Plaque-Psoriasis tun: vor allem von der deutlichen Erscheinung des Hautausschlags, sagt Dr Sugarman.

Wie bei der Plaque-Psoriasis kommt die Psoriasis guttata am häufigsten an Rumpf und Extremitäten vor, sagt Sugarman. Aber anstatt der dicken roten Läsionen, die man von der Plaque-Psoriasis bekommt, bekommt man winzige rote Flecken - "und es können Hunderte sein", fügt er hinzu.

Im Rahmen der Diagnose wird Ihr Arzt auch fragen, ob Sie schon Streptokokken haben Rachen oder eine andere Infektion, und kann eine Hautbiopsie und eine Halskultur durchführen, um die Diagnose zu bestätigen - obwohl dies nicht oft notwendig ist. Ihr Arzt kann auch fragen, ob Sie neue Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel eingenommen haben.

Die meisten Menschen bekommen Psoriasis guttata als Kinder oder junge Erwachsene. Bei älteren Erwachsenen kann es oft die erste Präsentation der chronischeren Plaque-Psoriasis sein, und sie verläuft oft in Familien. Aber Shurlow sagt, dass in ihrer Familie nur ein Cousin auch mit Psoriasis guttata lebt.

Guttate Psoriasis der tropfenförmige Ausschlag kann fast überall auf Ihrem Körper ausbrechen. Die roten Flecken können mit silbernen, flockigen Schuppen bedeckt sein, ähnlich der Plaque-Psoriasis.

Psoriasis guttata kann in wenigen Wochen oder Monaten von selbst verschwinden. Wenn nicht, kann es mit topischen Medikamenten behandelt werden, obwohl das Auftragen von Cremes und Salben auf die Hunderte von winzigen Tropfen auf Ihrer Haut mühsam sein kann. "Ich habe im Laufe der Jahre zahlreiche Steroidcremes gemacht", sagt Shurlow. Schuppen Shampoos und Feuchtigkeitscremes können auch helfen.

Phototherapie ist oft eine wirksame Behandlung von Psoriasis guttata. "Lichttherapie hat sehr geholfen", sagt Shurlow.

Wenn Sie einen schweren Fall haben, verschreibt Ihr Arzt Ihnen möglicherweise orale oder injizierbare Medikamente, um Ihre Entzündungsreaktion zu dämpfen. Shurlow ist seit etwa fünf Jahren auf einer biologischen Basis, und es hat geholfen, ihre Haut zu reinigen. "Ich bin sehr glücklich, dass die Versicherung den größten Teil der Kosten übernommen hat", sagt sie. "Ich habe immer noch einen Copay, aber es ist vernünftig."

Kann es Komplikationen bei der Psoriasis guttata geben?

Wie bei jeder Art von Psoriasis kann guttate Psoriasis zu Komplikationen führen.

"Manche Menschen können eine Episode haben von Psoriasis guttata, wenn sie 12 Jahre alt sind und es nie wieder haben ", sagt Sugarman. "Andere enden mit chronischer Psoriasis und einigen Lipidanomalien: hohem Blutcholesterin und Triglyzeriden."

Es ist auch möglich, die häufigere Plaque-Psoriasis zu entwickeln.

Psoriasis guttata kann zu starkem Juckreiz und seltener zu schweren Hautinfektionen führen . Etwa 10 Prozent der Menschen mit Psoriasis guttata entwickeln Psoriasis-Arthritis, die chronische Gelenkentzündung verursacht.

Arbeiten Sie eng mit Ihrem Arzt, um die beste Behandlung für Sie zu finden, und die Bedingung wird einfacher zu verwalten sein.Letzte Aktualisierung: 11/21 / 2017

arrow