Es Wird Für Sie Interessant Sein

Fälschendes Sommer-Sonnenlicht im Winter zur Behandlung von Psoriasis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mein Sohn ist 8 Jahre alt und litt seit über einem Jahr unter moderater Psoriasis. Er hat minimal auf Taclonex (Betamethason und Calcipotrien) angesprochen. Wir leben jedoch in Virginia und über den Sommer hat sich seine Psoriasis vollständig aufgeklärt. Jetzt, mit dem Wetterwechsel, ist es viel schlimmer zurück als je zuvor. Es hat sich auf sein Gesicht ausgebreitet. Mein Mann und ich überlegen, in einen anderen Staat zu ziehen, der besser für seine Psoriasis ist. Hast du irgendwelche Vorschläge? Wir sind bereit, dies zu tun, um seine Psoriasis und die sozialen Auswirkungen, die es auf ihn hat, zu minimieren. Vielen Dank für Ihre Zeit!

Das klingt nach einem schwierigen Dilemma. Ich habe einen anderen Vorschlag, wenn die Psoriasis im Sommer so günstig zu reagieren scheint. Ultraviolette Strahlung (auch bekannt als Sonnenschein) ist wirksam bei der Verbesserung der Psoriasis und ist in höheren Konzentrationen im Sommer (relativ zu den Wintermonaten) in einem großen Teil der Vereinigten Staaten, einschließlich Virginia. In der Tat bezieht sich die Phototherapie auf die Abgabe von ultraviolettem Licht für therapeutische Zwecke und ist vielleicht die sicherste und wirksamste Behandlung für die verbreitete Psoriasis. Dies erklärt wahrscheinlich die Verbesserung Ihres Sohnes im Sommer.

Es gibt Möglichkeiten, in den Wintermonaten eine ähnliche Ultraviolett-Exposition zu erhalten, ohne die Familie zu entwurzeln. Unter der Aufsicht eines Dermatologen kann die Phototherapie in der Arztpraxis, bei einem Patienten zu Hause oder unter entsprechender Aufsicht in kommerziellen Sonnenstudios durchgeführt werden. Die National Psoriasis Foundation bietet Informationen zur Phototherapie sowie einen Leitfaden für Ärzte in Ihrer Region, die sie anbieten.

Zuletzt aktualisiert: 14.01.2008

arrow