Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ermächtigung: Deine Vision davon verändern, was das Leben sein kann

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie an Psoriasis leiden, ist es einfach, Ihre Gefühle bestmöglich zu nutzen. Aber die Kontrolle über Ihre Gefühle zu übernehmen, ist der erste Schritt, sich proaktiv um Ihre Psoriasis-Pflege zu kümmern. Holen Sie sich Tipps von Dr. Belisa Vranich darüber, wie Sie sich selbst stärken und Ihre Einstellung ändern können.

Carolyn Delany:

Willkommen zu dieser Podcast-Serie von Everyday Health, die die emotionalen Aspekte der Psoriasis behandelt. Heute sprechen wir über "Ermächtigung: Ändern Sie Ihre Vision von dem, was das Leben sein kann." Mit uns ist Dr. Belisa Vranich, eine klinische Psychologin, die in New York City eine Privatpraxis hat. Ich bin Ihre Gastgeberin, Carolyn Delany.

Danke, dass Sie bei uns sind, Dr. Vranich.

Dr. Belisa Vranich:

Ich bin froh, hier zu sein, Carolynn.

Carolyn Delany:

Dr. Vranich, wir hatten die Möglichkeit in unserer Podcast-Serie über eine breite Palette von Emotionen zu sprechen. Wie kann der Umgang mit deinen Emotionen dir erlauben, deine Lebenseinstellung zu ändern?

Dr. Vranich:

Nun, der Umgang mit deinen Emotionen kann dich wirklich befreien. Es hilft, sie zu verbreiten. Es hilft Ihnen, Einsicht zu bekommen, wenn Sie stecken bleiben. Egal, ob Sie therapeutisches Journaling oder Gesprächstherapien machen, Ihre Emotionen ins offene Licht bringen und ihnen ins Gesicht schauen, ist der erste Schritt, um sie überschaubarer zu machen, wo sie Sie nicht kontrollieren - Sie kontrollieren sie

Carolynn Delany:

Ich verstehe. Das macht Sinn. Manche Menschen mit einer chronischen Erkrankung fühlen sich als Opfer. Wie kann die Ermächtigung dieses Gefühl verändern?

Dr. Vranich:

Nun, es wird bestimmt Tage geben, an denen du das Gefühl hast, dass du deine Psoriasis nicht kontrollieren kannst, du kannst es nur schaffen, aber du hast eine hundertprozentige Kontrolle darüber, wie du darauf reagieren wirst. Das ist eine Art abstraktes Konzept, aber wenn du es wirklich begreifen kannst, kann es lebensverändernd sein.

Carolyn Delany:

Ich mag das. Was sind einige proaktive Schritte, die ein neues Selbstgefühl und vielleicht auch Selbstvertrauen in Bezug auf ihren Zustand ermöglichen?

Dr. Vranich:

Nun, wenn Sie Psoriasis haben, sollten Sie sich daran erinnern, dass es jedes Jahr neue Strategien und Forschungen gibt. Und auch die Erfolgsgeschichten anderer lesen. Zu wissen, dass jemand, der genau wie du erfahren hat, besser wird, kann wirklich sehr gut sein.

Carolyn Delany:

Es kann sehr ermutigend sein, zu erreichen und zu hören, was andere Menschen erleben. Du hast recht.

Dr. Vranich:

Absolut.

Carolyn Delany:

Wie können Ermächtigung und persönliche Verantwortung friedlich und respektvoll nebeneinander bestehen?

Dr. Vranich:

Die Stärkung von Selbstständigkeit und persönlicher Verantwortung bedeutet, dass man in der Lage sein muss, Fragen zu stellen und über seine Behandlungsmöglichkeiten Bescheid zu wissen; während persönliche Verantwortung bedeutet, zu Ihrem Regime konsequent zu halten, mit sich selbst zu kümmern Ihre erste Priorität sein.

Carolynn Delany:

Wäre es in anderen Lebensbereichen von Vorteil zu lernen, wie man effektiv mit einem Gesundheitsdienstleister kommuniziert?

Dr. Vranich:

Ja. Wenn Sie lernen, effektiv mit Ihrem Gesundheitsdienstleister zu kommunizieren, indem Sie ihn angemessen über Schwierigkeiten in Ihrer Behandlung informieren, über Frustrationen informieren und nach Änderungen fragen, können Sie lernen, wie Sie mit jemandem in Ihrem Leben umgehen, in dem es einen Informationsaustausch gibt Es ist Ihr Vermieter, Ihr Hypothekenmakler oder der Lehrer Ihres Kindes.

Carolyn Delany:

Und jeder braucht immer gute Lösungen mit seinem Vermieter.

Dr. Vranich:

Absolut.

Carolyn Delany:

Wenn jemand eine chronische Krankheit hat, fühlt er sich vielleicht für immer verändert. Wie kann die Interpretation des Zustandes den Verlauf ihres Lebens verändern?

Dr. Vranich:

Für manche Menschen kann das Gefühl, dass ihr Leben für immer verändert wurde, sie für eine lange Zeit verärgert und reumütig machen. Es ist der Schlüssel zur nächsten Phase, eine gewisse Perspektive zu haben und das Gefühl zu haben, dass sie Kontrolle über ihre Behandlung haben.

Carolyn Delany:

Toller Rat. Herr Dr. Vranich, vielen Dank, dass Sie uns daran erinnert haben, dass die Veränderung des Lebensbildes oft neue Möglichkeiten bietet.

Dr. Vranich:

Ich bin froh, hier zu sein, Carolynn.

Carolyn Delany:

Du hast einen Podcast aus dem Alltag gehört, "Empowerment: Deine Vision davon verändern, was das Leben sein kann", Teil einer Serie von Podcasts über die emotionalen Aspekte der Psoriasis. Für weitere Informationen über Psoriasis, besuchen EverydayHealth.com.

Ich bin Carolynn Delany für die Gesundheit des Alltags. Vielen Dank für Ihren Besuch. Letzte Aktualisierung: 20.06.2011

arrow