Es Wird Für Sie Interessant Sein

Reinigungs Make-up Pinsel

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Was ist der beste Weg, um Make-up Pinsel zu reinigen, und brauche ich ein spezielles Reinigungsmittel, um die Arbeit zu erledigen?

- Sarah, Washington, DC

Make-up Pinsel können ein Nährboden für Bakterien und Pilze sein, so ist es eine gute Idee, Ihre Make-up Pinsel mindestens einmal pro Woche zu waschen. Jedes Mal, wenn Sie eines auf Ihrem Gesicht verwenden, nimmt es Schmutz, Bakterien, Öle und abgestorbene Hautzellen auf (ganz zu schweigen von Speichel und Tränen). Auch nach einer Weile werden schmutzige Bürsten steif, die Borsten trennen sich und Ihr Make-up streift, wenn Sie es auftragen. Saubere Bürsten sind weicher auf der Haut und nehmen das Make-up gleichmäßiger auf. Wenn Sie also Ihre Pinsel sauber halten, können Sie nicht nur unangenehme Infektionen und verstopfte Poren verhindern, sondern Ihr Make-up auch glatter und schöner aussehen lassen.

Es gibt speziell angefertigte Make-up-Bürstenreiniger, aber ein Gesichtswaschprogramm genügt auch. Suchen Sie nach einem schäumenden Reinigungsmittel wie Olay Foaming Face Wash, das hilft Make-up und Öle aufzulösen. Cremige oder milchige Reinigungsmittel sind möglicherweise nicht stark genug, um ein getrocknetes Make-up oder Make-up zu entfernen. Vermeiden Sie Seifenstücke, Waschmittel oder Spülmittel, die die Borsten schwächen und Rückstände hinterlassen können, die Ihre Haut reizen. Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Pinsel länger halten und Ihr Make-up am besten aussieht:

  • Lassen Sie Ihre Pinsel unter warmem Wasser laufen, um loses Make-up abzuwaschen. Tun Sie dies mit den Borsten nach unten.
  • Tragen Sie eine kleine Menge schäumenden Reinigungsmittel auf und arbeiten Sie mit den Fingern in den Borsten. Spülen Sie den Reiniger nach Bedarf regelmäßig aus und wieder auf, bis das Wasser klar ist.
  • Tappen Sie trocken, formen Sie die Borsten um und legen Sie sie flach auf Papiertücher. Bürsten Sie die Bürsten nicht in einer aufrechten Position, da das Wasser im Inneren der Bürste den Klebstoff lösen kann, der die Borsten festhält.
  • Wenn die Borsten herausfallen, ist es Zeit für einen Ersatzpinsel.

Weitere Informationen im Haut- und Schönheitszentrum für das tägliche Leben.

Letzte Aktualisierung: 13.05.2009

arrow