Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ein Koch mit Psoriasis: Handwäsche ist schädlich?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich besitze ein Restaurantgeschäft, und einer meiner Köche hat Nagelpsoriasis. Nach den Hygienestandards tragen wir alle Latex- oder latexfreie Handschuhe beim Umgang mit Lebensmitteln. Es ist auch erforderlich, dass wir uns ständig die Hände waschen, was er nicht gerne tut. Wie können wir diesem Kerl mit seinem Zustand helfen? Würden sich Hände waschen irritieren seinen Zustand? Aus hygienischer Sicht sind wir besorgt, dass seine Haut abblättern kann, wenn er keine Handschuhe trägt. Ist das eine echte Möglichkeit? Gibt es spezielle Handschuhe für solche Bedingungen, die ihn und meine Kunden schützen würden? Ich bin sicher, dass Gesundheit und Mediziner ähnliche Probleme haben.

Chronische Handekzeme oder Schuppenflechte sind ein echtes Problem, wie Sie betonen. In Branchen, in denen sanitäre Einrichtungen kritisch sind, kann häufiges Händewaschen diese Bedingungen verschlimmern. Eine Alternative zum Händewaschen ist das Sanitizing-Gel, das für manche Menschen weniger reizend sein kann.

Bei Psoriasis der Hände kann eine gute Behandlung durch einen Dermatologen helfen, die Auswirkungen der Arbeitsumgebung auf die Psoriasis zu minimieren und eine mögliche Haut auszuschließen Allergie. Nagelpsoriasis ist jedoch schwer zu behandeln, kurz vor Injektionen oder Pillen.

Vielleicht ist der beste Weg, um Ihre Bedenken zu adressieren, sicherzustellen, dass Ihr Mitarbeiter Handschuhe trägt, während er aktiv Essen zubereiten, was es klingt, als ob Sie bereits tun. Ich kenne keine speziellen Handschuhe - außer latexfreien Handschuhen - für Menschen mit empfindlicher Haut oder Hautproblemen.

Aktualisiert: 05.05.2008

arrow