Es Wird Für Sie Interessant Sein

Pflege für die Fettabsaugung Patient

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für viele Frauen und Männer ist die Investition in Fettabsaugung Zeit und Geld, das gut ausgegeben wird, weil sie endlich Fettbereiche erobern können, die sie sich auf keine andere Weise bewegen konnten. Aber die plastische Chirurgie ist nur ein Teil des Prozesses. Danach kann es mehrere Tage dauern, bis der Patient wieder auf den Beinen ist. Während dieser Zeit benötigt die Person möglicherweise Ihre Hilfe für alles, von der Pads wechselnd, um abfließende Flüssigkeiten zu sammeln, um gesunde Mahlzeiten vorzubereiten.

Fettabsaugung Recovery: Wissen, was zu erwarten ist

Um Ihnen zu helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, was Ihr geliebtes Nach der Operation, lesen Sie, was Houston, Tex., Bewohnerin Charlene Gonzales über ihre Erfahrungen sagt. "Mir wurde vor der Operation gesagt, dass der Schmerz danach ähnlich ist wie am Tag nach einem anstrengenden Training, und das ist absolut richtig . Ihr Körper fühlt sich sehr zart an ", sagt Gonzales, eine Mutter von drei kleinen Kindern, die auch Vollzeit arbeitet.

In den Tagen nach der plastischen Operation trug Gonzales über jeden der 16 während des Eingriffs entstandenen Schnitte Damenbinden. "Dies war, um die Fettabsaugflüssigkeit zu absorbieren, die eingeführt wurde, um das Fett aufzulösen. Ein Großteil der Flüssigkeit bleibt nach der Operation zurück und tritt aus jedem dieser kleinen, runden, radiergummigroßen Löcher aus, bis sie wieder geschlossen sind ", erklärt Gonzales. Als Pflegeperson können Sie angewiesen werden, die Hygienepads in zwei Hälften zu schneiden und sie mit chirurgischem Klebeband über jeder Wunde zu fixieren.

Planung der Fettabsaugung

Die postoperativen Bedürfnisse des Patienten hängen von den Besonderheiten ab Hier sind ein paar allgemeine Richtlinien zu beachten:

  • Überprüfen Sie alle Anweisungen für Verbandschnitte, bevor Sie die medizinische Einrichtung verlassen. Als Pflegeperson bitten Sie, dass Sie alle Informationen schriftlich erhalten oder sich Notizen machen . Der Patient ist vielleicht zu benommen, um sich an Details zu erinnern, und er braucht eine schriftliche Anweisung, der er folgen muss, wenn Sie nicht mehr rund um die Uhr da sind. Fragen Sie auch nach Einzelheiten zur Verabreichung von Schmerzmitteln.
  • Bereiten Sie sich darauf vor, einen Hin- und Rücktransport zu gewährleisten. Sie sollten den Patienten aus Bequemlichkeit zuerst ins Operation Center fahren lassen sich darum zu sorgen, dass sein Auto nach dem Eingriff dort zurückgelassen wird.
  • Bereit sein, die Nacht im Haus des Patienten zu verbringen. Wenn Sie keinen Wohnsitz teilen, müssen Sie vielleicht über Nacht und vielleicht noch einen Tag bleiben oder zwei, um auszuhelfen.
  • Achten Sie auf anstrengende Arbeiten. Die meisten Patienten können nach der Fettabsaugung mit minimalen Beschwerden herumlaufen, müssen aber möglicherweise bei einigen Aktivitäten nachlassen. "Jegliche signifikante körperliche Aktivität sollte, je nach Verfahren, für eine Woche oder sechs Wochen vermieden werden", sagt Perry Johnson, MD, ein plastischer und rekonstruktiver Chirurg am Nebraska Medical Center in Omaha. Stellen Sie sicher, dass der Patient sich nicht überanstrengt oder versucht, zu früh zu viel aufzunehmen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Patient wie angewiesen Druckkleidung trägt. Für mindestens die erste Woche nach der Fettabsaugung kann eine Druckkleidung erforderlich sein um den Körper zu heilen.
  • Helfen Sie dem Patienten bei der Dusche. Die Bäder werden einige Tage bis eine Woche geöffnet sein, während die Einschnitte heilen. Bleiben Sie in der Nähe, falls sich Ihr Partner unter der Dusche unsicher fühlt.

Bleiben Sie aufmerksam für Anzeichen von Komplikationen

Bei Fettabsaugungspatienten können Schwellungen, Blutergüsse und Beschwerden auftreten. Im Allgemeinen sollten diese im Laufe der Zeit verschwinden. Sie sollten jedoch besorgt sein, wenn die Schwellung oder der Schmerz Ihres geliebten Menschen schlimmer wird. Dr. Johnson sagt Anzeichen von Problemen mit kosmetischen Operationen sind:

  • Fieber
  • Rötung
  • Sich krank fühlen nach anfänglichem Wohlfühlen
  • Blutungsprobleme
  • Progressive, zunehmende oder ungleichmäßige Schwellung oder Schmerzen.

"Fazit: Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann rufen Sie den Arzt", sagt Johnson.

Fettabsaugung kann dramatische Folgen haben, aber der Eingriff endet nicht, wenn der Patient das OP-Zentrum verlässt. In der Tat, genau dann beginnt deine Rolle als Bezugsperson. Mit Ihrer Hilfe wird Ihre Genesung viel schneller und reibungsloser ablaufen.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Haut- und Schönheitszentrum.Letzte Aktualisierung: 29.07.2009

arrow