Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann die Paleo-Diät zur Bekämpfung der Psoriasis beitragen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die Paleo-Diät basiert auf der Art, wie unsere Vorfahren gegessen haben vor der Entwicklung der Landwirtschaft.Shutterstock

Key Takeaways

Essen Vollwertkost und Beseitigung verarbeitete Lebensmittel können helfen, die mit Psoriasis verbundenen Entzündungen zu reduzieren.

Diäten wie Paleo beseitigen ganze Lebensmittelgruppen, die Sie davon abhalten können, die Nährstoffe bekommen Sie müssen gesund bleiben.

Die Paleo-Diät macht seit einiger Zeit Wellen als alternativer Ernährungsstil. Jetzt behaupten einige Devotees, dass die Paleo-Diät sogar Psoriasis-Patienten mit ihren Symptomen helfen kann.

Es gibt eine Chance, könnte es aufgrund anekdotischer Beweise, aber ab jetzt gibt es keine solide wissenschaftliche Beweise, sagt April Abernethy, ND, eine ehemalige Associate Director of Medical Programme für die National Psoriasis Foundation.

Also sollten Sie es versuchen?

"Ich denke, eine der Herausforderungen bei allen genetischen Erkrankungen ist, dass unsere Antwort dazu neigt, individuell zu sein", sagt Dr. Abernethy , der jetzt Entwicklungsdirektor für The Next Door in Hood River, Oregon ist - eine Organisation, die Gemeindejugend-, Familien- und Gesundheitsdienste anbietet. "Anekdotisch sehen wir, dass es Patienten gibt, die gut auf die Paleo-Diät reagieren."

Die Paleo-Diät basiert auf der Art und Weise, wie unsere Vorfahren vor der Entwicklung der Landwirtschaft aßen. Damals lebten die Menschen von wildem Fleisch und Fisch, Eiern, Früchten, Beeren, Gemüse und Nüssen und aßen selten Samen oder Bohnen. Sie wussten nicht, wie man Getreide anbaut, also sind Nahrungsmittel wie Brot und Getreide nicht in dieser Diät enthalten. Gegenstände wie Milchprodukte, raffinierte Fette und verarbeiteter Zucker waren unerhört, so dass sie auch nicht Teil des Paleo-Plans sind.

Die Paleo-Diät und die Psoriasis-Behandlung

Wie könnte eine Paleo-Diät helfen, Psoriasis-Symptome zu lindern ? "Der Grundstein ist die Grundlage, dass Psoriasis eine entzündliche Erkrankung ist", sagt Abernethy. "Alles, was Sie tun können, um Vollwertkost zu essen und von verarbeiteten Lebensmitteln wegzukommen, kann Ihren Erfolg mit der Entzündungskrankheit verbessern."

Es wird angenommen, dass Nahrungsmittel, die reich an gesättigten Fetten oder mit verarbeitetem Zucker sind, die Entzündung verstärken und zu allem beitragen Art der chronischen Krankheiten, einschließlich Herzerkrankungen und Diabetes. "Das sind Krankheiten, von denen wir wissen, dass sie Begleiterkrankungen mit Psoriasis sind", sagt sie.

Eine gesunde Ernährung im Sinne der Paleo-Diät zu essen, kann Entzündungen reduzieren und hilft bei der Gewichtskontrolle. "Es gibt einige Beweise, die Diäten verbinden, die in den verarbeiteten Nahrungsmitteln und reich an einfach ungesättigten Fetten und gesunden Fetten mit dem Verbessern der Fähigkeit jemandes sind, Gewicht zu verlieren und Gewichtsabnahme zu unterstützen", sagt Abernethy.

Sie fügt hinzu, dass diejenigen, die daran interessiert sind, dem zu folgen Paleo Diät für Psoriasis-Behandlung tun gut, um sich auf die Teile der Diät, die erfordern:

  • Dunkles, grünes Blattgemüse
  • Lebensmittel reich an natürlichen Ölen, wie Avocados
  • Mageres Fleisch und Fisch
  • Milchprodukte reduzieren
  • Getreide abbauen oder eliminieren

"Sie essen, was in Ihrem Lebensraum wäre, wenn wir noch nach Nahrung suchen würden", sagt sie. "Wirklich, das bedeutet, lokal zu kaufen und die schönen frischen Früchte und Gemüse zu essen, die Sie auf dem Bauernmarkt finden."

Warum Sie vorsichtig vorgehen sollten

Bevor Sie in die Paleo-Diät für Psoriasis eintauchen, sollten Sie einen Ernährungsberater konsultieren und beabsichtigen, bewusst vorzugehen, schlägt Heather Mangieri, RDN, Eigentümerin und Ernährungsberaterin für Nutrition CheckUp in Pittsburgh, und eine Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik vor.

Diäten wie Paleo eliminieren ganze Nahrungsmittelgruppen, die das können halten Sie davon ab, die Nährstoffe zu bekommen, die Sie brauchen, um gesund zu bleiben. "Die Idee ist, mit jemandem zu arbeiten, um irgendwelche Mangelerscheinungen zu erkennen", sagt Mangieri.

"Vor allem in der Paleo-Diät würde ich mich um Kalzium und Vitamin D kümmern. Es gibt sicherlich Möglichkeiten, Ihre Ernährungsbedürfnisse ohne Milchprodukte zu erfüllen, aber es ist schwierig. Stellen Sie sicher, dass Lebensmittel, die Calcium und Vitamin D liefern, zurückgelegt werden in diese Diät, so dass wir keinen langfristigen Mangel leiden ", sagt sie. "Zu viele Menschen fangen einfach an, Dinge zu eliminieren."

Mangieri stimmte zu, dass es Vorteile aus der Paleo-Diät gibt, wenn man Nahrungsmittel ausschließt, die Entzündungen auslösen und abnehmen, was die Psoriasis-Symptome verbessern kann.

"Wenn du anfängst, all diese Nahrungsmittel zu entfernen, wirst du wahrscheinlich weniger Kalorien essen und abnehmen", sagt sie. "Vielleicht ist es nicht Paleo, die mit Symptomen hilft. Vielleicht ist es die Gewichtsabnahme. Und es gibt sicherlich viele Möglichkeiten, neben der Paleo-Diät Gewicht zu verlieren." Zuletzt aktualisiert: 27.04.2017

arrow