Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann Akupunktur Ihre Psoriasis helfen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie zu den mehr als 7,5 Millionen gehören Amerikaner mit Psoriasis, Sie wissen, wie unvorhersehbar und stressig der Zustand sein kann. Psoriasis ist eine chronische Autoimmunerkrankung, bei der sich Schuppen, Pusteln oder rote Flecken auf der Haut einer Person bilden. Traditionelle Behandlungen umfassen Medikamente, die Sie an den betroffenen Stellen reiben, Medikamente, die Sie oral einnehmen, Injektionen oder Lichttherapie - aber diese reichen nicht immer aus.

Psoriasis ist schwierig zu behandeln und betrifft jedes Individuum unterschiedlich, so viele Menschen können alternative oder ergänzende Therapien suchen, um ihre Symptome unter Kontrolle zu bringen. Die meisten davon sind nicht wissenschaftlich belegt, aber einige Patienten konnten durch Nahrungsergänzungsmittel, Kräuter, spezielle Diäten oder zunehmend durch Akupunktur Erleichterung finden.

"Eine Schuppenflechte unter Kontrolle zu bekommen, kann schwierig sein", sagt Rebecca Tung , MD, ein Dermatologe am Loyola University Medical Center in Chicago, der Psoriasis behandelt. "Es ist nicht ungewöhnlich, von der Medikation zur Medikation zu gehen, um diejenige zu finden, die am besten funktioniert - Medikamente, die für eine Weile arbeiten, können aufhören zu arbeiten." Angesichts dessen müssen Sie vielleicht nach draußen denken die Box, um Ihre Schuppenflechte unter Kontrolle zu bekommen. Hier kommt die Akupunktur ins Spiel.

Akupunktur als Alternativmedizin bei Psoriasis

Die Wirksamkeit von Akupunktur zur Behandlung von Psoriasis ist wissenschaftlich belegt. Eine häufig zitierte Studie der UCLA stellte fest, dass sie bei der Hälfte der Probanden Erregungen vollständig beseitigte und die Symptome bei weiteren 25 Prozent der Patienten signifikant verbesserte. Eine andere Studie aus Schweden fand jedoch heraus, dass Menschen, die aktive (intramuskuläre) Akupunktur erhielten, nicht besser abschnitten als Menschen, die ein Placebo erhielten. Aber diese Studie ist 15 Jahre alt, und ihre Ergebnisse bedeuten nicht automatisch, dass Akupunktur keine Vorteile hat.

"Das Problem ist, dass eine 3000 Jahre alte chinesische medizinische Praxis nicht gut in das westliche klinische Versuchsmodell passt, "sagt Jamie Starkey, LAc, leitender Akupunkteur am Zentrum für Integrative Medizin am Wellness-Institut der Cleveland Clinic. Kontrollierte Studien - die in der Regel "Schein-Akupunktur" (zufällige Nadelplatzierung) als sogenanntes Placebo verwenden - sind schwer durchführbar und umstritten, da manche Experten der Meinung sind, dass begrenzte Mittel besser an anderer Stelle ausgegeben werden.

Dennoch sagen viele Patienten einen Versuch ist es wert. Psoriasis-Diskussionsforen und -Blog-Posts sind voll mit Kommentaren von Leuten, die behaupten, sie hätten es versucht und signifikante Verbesserungen gesehen - oder in einigen Fällen eine komplette Psoriasis-Remission. Und sogar einige Ärzte und Spezialisten sagen, dass es helfen kann. "Wir wissen, dass Psoriasis durch eine Autoimmunkrankheit verursacht wird, aber wir wissen auch, dass es durch Stress ausgelöst wird", sagt Dr. Tung. "Akupunktur kann sehr gut zur Stressreduktion beitragen. Ich habe gesehen, dass es bei vielen chronischen Krankheiten gut funktioniert. und ich hätte nichts dagegen, es mit anderen Psoriasisbehandlungen auszuprobieren. "

Der Schlüssel, erklärt Starkey, ist die Umleitung des Energieflusses in Ihrem Körper, der als Chi bekannt ist. "Ich könnte Akupunkturnadeln verwenden, um ein Psoriasis-Flimmern auf der Haut zu umgeben, um den Fluss von Chi in den Bereich zu fördern, um die Immunantwort auszugleichen", sagt sie. Die Verwendung von Akupunkturnadeln um eine Psoriasis-Fackel heißt "den Drachen umgeben."

Gründe für eine Akupunktur

"Ich behandle nicht viele Patienten speziell für Psoriasis", gibt Starkey zu, "aber Psoriasis betrifft den ganzen Körper, und Chinesische Medizin ist eine Ganz-Personen-Behandlung, also gibt es keinen Grund, dass es nicht gut passt. " Hier sind einige andere Gründe, die es zu versuchen versuchen:

"Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, und es wurde gezeigt, dass Akupunktur mehreren anderen Autoimmunerkrankungen, einschließlich Arthritis und Multipler Sklerose, hilft", sagt Starkey.

  • Akupunktur ist eine sehr sichere Alternative Medizin Behandlung. "Das Risiko-Ertrags-Verhältnis ist zu Ihren Gunsten", sagt Starkey.
  • Akupunktur beeinträchtigt wahrscheinlich keine Ihrer bestehenden Psoriasisbehandlungen. Anders als bei bestimmten pflanzlichen Heilmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln besteht kein Risiko von Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, so dass "Akupunktur zusammen mit anderen Behandlungen als Teil eines Behandlungsplans verwendet werden kann, der Stressreduktion beinhaltet", sagt Tung.
  • Fazit? Wenn es um eine 3.000 Jahre alte alternative Medizin Behandlung wie Akupunktur geht, müssen Sie möglicherweise Ihr eigenes Urteil zu entscheiden, ob es für Sie richtig ist. Es bedarf weiterer Forschung, um den Nutzen zu bestätigen, aber doppelblinde kontrollierte Studien sind schwer zu bekommen, so dass Sie sich möglicherweise auf die Aussagen anderer Patienten oder Expertenmeinungen verlassen müssen. Ein wenig extra Chi kann genau das sein, was Sie brauchen - aber sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, damit er oder sie alle Facetten Ihres Behandlungsplans wahrnimmt. Letzte Aktualisierung: 21.02.2013

arrow