Es Wird Für Sie Interessant Sein

Beste Shampoos für die Kopfhaut Psoriasis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe von Seifen gehört, die die Haut trocknen, aber was ist mit denen von Kopfhautpsoriasis? Wir müssen unsere Haare waschen und sollten Shampoos mit Teer oder Salicylsäure verwenden. Meine Kopfhaut ist immer trocken und reizbar. Ich schätze alles, was Sie mir sagen können.

Die Kopfhaut ist schwer zu behandeln für die meisten Patienten, die Psoriasis haben. Es stimmt, dass bestimmte Seifen die trockene Haut und anschließend die Psoriasis verschlimmern können. Was Seifen angeht, empfehle ich normalerweise "Reiniger", die auf Flüssigkeit basieren und nicht so stark schäumen wie eine Standard-Seife. Für Ihre Kopfhaut sind Teer und Salizylsäure-Shampoos hilfreich, aber wenn sie zur Trockenheit beitragen, würde ich vorschlagen, sie bei jeder zweiten oder sogar jeder dritten Waschung zu verwenden.

Es kann schwierig sein, akzeptable Medikamente gegen Psoriasis der Kopfhaut zu finden Die Behandlungen sind Salben, die chaotisch oder alkoholbasiert sind und möglicherweise trocknen. Ich habe keinen finanziellen Konflikt, daher kann ich vorschlagen, dass Sie ein verschreibungspflichtiges topisches Steroidprodukt namens Olux-E (Clobetasolpropionat) in Erwägung ziehen, das auf Weichmacherschaum basiert und für Psoriasis von der FDA zugelassen ist. Es ist relativ neu und relativ teuer, aber ich habe gutes Feedback gehört. Es gibt auch ölbasierte Kortisone (Steroide), die auf die Kopfhaut aufgetragen werden können und mit denen Sie mit Ihrem Arzt sprechen können.

Letzte Aktualisierung: 15.10.2007

arrow