Es Wird Für Sie Interessant Sein

Eine Allergie gegen Alkohol?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Reaktionen auf Alkohol sind nicht ungewöhnlich, obwohl sie auch nicht üblich sind. Die Symptome, die Sie beschreiben, können aus verschiedenen Quellen stammen, von denen nicht alle allergisch sind. Ich habe unten einige mögliche Erklärungen aufgeführt. Nach jeder Möglichkeit habe ich einige Fragen kursiv gesetzt, die Sie sich fragen können, ob diese Erklärung für Sie zutrifft.

Ein Punkt zur Sicherheit, bevor wir beginnen: Ich kann nicht mit Zuversicht sagen, dass sich diese Reaktion nicht plötzlich verschlimmern könnte und verwandeln sich in Anaphylaxie (eine Reaktion, die mehrere Teile des Körpers betrifft, die lebensbedrohlich sein können). Wenn du dieses Problem für die meiste Zeit deines Erwachsenenlebens gehabt hast und es sich nicht verschlechtert hat, dann kannst du dich wahrscheinlich entspannen und ein bisschen damit experimentieren. Wenn dies jedoch ein neues Problem ist und Sie nur einige Male die Symptome hatten, würde ich Ihnen raten, NICHT zu experimentieren und statt dessen einen Allergologen zu sehen.

In diesem Sinne sind hier einige Gründe zu beachten:

  • Wein, mehr als andere alkoholische Getränke, enthält natürliche histaminähnliche Chemikalien, die bei anfälligen Personen Flushing und Nesselsucht verursachen können. Haben bestimmte alkoholische Getränke diese Wirkung auf Sie, wie Rotwein oder Bier, aber nicht Wodka oder Gin? Sind Sie anfällig für Nesselsucht oder Flushing durch andere Ursachen?
  • Eine Person kann auf einen Bestandteil des Getränks - die Frucht selbst, den Hopfen (in Bier) oder etwas anderes - allergisch reagieren. Haben Sie Pollen? Allergien? Wenn dies der Fall ist, reagieren Sie möglicherweise auf eine Pflanzenkomponente im Getränk. Kannst du Trauben und verschiedene Körner ohne Symptome essen?
  • Menschen, denen die natürliche chemische Alkoholdehydrogenase fehlt, die Alkohol abbaut, können beim Trinken von Alkohol starke Rötungen bekommen. Andere Symptome sind eine leichte Vergiftung und die Entwicklung von Übelkeit oder Erbrechen beim Trinken. Haben Familienmitglieder ähnliche Probleme mit Alkohol? Bist du asiatischer Abstammung? (Der Mangel ist häufiger in asiatischen Populationen.)
  • Menschen, die bestimmte Medikamente (Niacin, Protopic oder Elidel Cremes für Ekzeme, Metronidazol, Disulfiram) nehmen, können stark spülen, wenn sie Alkohol trinken. Überprüfen Sie alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich Kräuter oder Over-the-Counter. Haben Sie begonnen, neue Medikamente zur gleichen Zeit zu nehmen, als das Problem begann?
  • Menschen können auf die Sulfite in Wein reagieren, obwohl mehr Eine häufige Reaktion ist Keuchen und eine verstopfte oder laufende Nase. Sulfite werden verwendet, um Verfärbung zu verhindern. Andere Nahrungsmittel, die Sulfite enthalten, umfassen getrocknete Früchte, die nicht gebräunt sind, Essig, einige Garnelen, kommerziell hergestellte Kartoffelprodukte, Sauerkraut und Gurken. Führt eines dieser Nahrungsmittel zu Symptomen? Wenn Sie Wein kaufen, der sulfitfrei ist, bekommen Sie immer noch Symptome?
  • Menschen mit der gewöhnlichen Hautkrankheit Rosacea kann beim Trinken stark ausspülen. Haben Sie sehr rote Wangen, während die Haut um Ihre Augen herumliegt ist blass? Brichst du häufig aus, besonders auf der unteren Gesichtshälfte? Erröten Sie leicht? Wenn ja, fragen Sie Ihren Hausarzt nach Rosacea, da die meisten PCPs mit dieser häufigen Hauterkrankung sehr vertraut sind.
  • Menschen können allergisch auf versteckte Allergene in Wein und Bier reagieren. Beispielsweise werden Fischprodukte in einigen Weinen als Klärmittel verwendet. Dies ist eine eher ungewöhnliche Ursache, aber haben Sie noch andere bekannte Nahrungsmittelallergien?
  • Schließlich gibt es einige seltene aber ernste Krankheiten, die verursachen können Spülen von einer Vielzahl von Ursachen. Wenn Ihre Symptome jedoch erst nach dem Alkoholkonsum auftreten, können Sie dies wahrscheinlich von der Liste der Möglichkeiten ablesen.

Zuletzt aktualisiert: 07.04.2008

arrow