Es Wird Für Sie Interessant Sein

6 Trainingsgeheimnisse, die die Psoriasis nicht verderben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre Aerobic-Übungen können die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern, und ein Training mit geringer Auswirkung ist ein großartiger Ausgangspunkt.Getty Images

Wenn Sie Psoriasis haben, eine Autoimmunkrankheit, die schuppige Flecken auf der Haut verursacht, kann es beängstigend sein, darüber nachzudenken trainieren und verschwitzt werden. Aber mit ein paar Änderungen an Ihrer Routine gibt es Möglichkeiten, trotz Psoriasis-Schübe ein sicheres Training zu haben.

"Patienten mit Psoriasis haben ein überdurchschnittliches Gewicht", sagt Delphine Lee, MD, ein Dermatologe für den John Wayne Krebs-Institut in der Gesundheits-Mitte Providence-Johannes in Santa Monica, Kalifornien. "Die Entzündung, die bei einem Patienten mit Psoriasis den Hautausschlag verursacht, kann bei Adipositas auch schlimmer sein - und Entzündungen können die Gesundheit Ihres Herzens beeinträchtigen." Aus diesen Gründen ist Bewegung besonders wichtig für Ihre allgemeine Gesundheit.

Sport kann kardiovaskulär helfen Risiken, die bei Menschen mit Psoriasis auch höher sind, so Dr. Lee. Und eine Gewichtsabnahme durch Ernährungs- und Lebensstiländerungen hat gezeigt, dass die Schwere der Psoriasis bei übergewichtigen und fettleibigen Menschen laut einer im April 2015 veröffentlichten Studie im International Journal of Obesity reduziert wird manchmal eine Herausforderung sein, können folgende sechs einfache Tipps helfen:

1. Wählen Sie Ihre Trainingsausrüstung Sorgfältig

"Im Allgemeinen ist es am besten, locker sitzende Kleidung zu tragen", sagt Dhaval G. Bhanusali, MD, ein Dermatologe in New York City. "Reibung kann Irritationen verursachen und die Symptome verschlimmern, insbesondere unter den Brüsten oder an den Innenseiten der Oberschenkel", bemerkt er. Dr. Bhanusali empfiehlt, an diesen sensiblen Stellen nach dem Training Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Wenn Sie an heißen Sommertagen trainieren, sagt Bhanusali, dass Sie schweißabsorbierende Puder anwenden können, um das Schwitzen zu minimieren.

2. Sicherer Start mit wenig Krafttraining

Aerobe Aktivität kann die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern, sagt Lee, und Aerobic-Übungen mit geringen Auswirkungen können ein guter Anfang sein. Sie sollten auch über Ihre gemeinsame Gesundheit nachdenken - etwa eine von drei Personen mit Psoriasis kann auch Psoriasis-Arthritis haben, laut der National Psoriasis Foundation (NPF). Wenn Sie Zugang zu einem Fitnessstudio haben, bitten Sie einen Personal Trainer, eine Trainingsroutine vorzuschlagen, die Sicherheit und Motivation fördert, empfiehlt Lee.

3. Nicht ausschließen Schwimmen und Wassergymnastik

Chlor kann Trockenheit und Reizung verursachen, die Psoriasis Symptome verschlechtern können, sagt Bhanusali. Aber Schwimmen und Wassergymnastik sind auch eine gute Übung. Um die Haut feucht zu halten, schlägt er vor, eine dünne Schicht Feuchtigkeitscreme aufzutragen, bevor sie in den Pool gelangt. Schwerere Produkte wie Vaseline und Aquaphor können bei schweren Symptomen wirken, während CeraVe leichter ist, was bei wärmerem Wetter besser funktioniert.

4. Schützen Sie sich beim Sport im Freien

Natürliches Sonnenlicht kann bei Psoriasis-Symptomen helfen. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist, dass ultraviolettes B (UVB) das Wachstum von betroffenen Hautzellen verzögert, laut NPF. Es werden jedoch nur kurze Belichtungsintervalle von 5 bis 10 Minuten empfohlen. Lee empfiehlt, Sonnenschutzkleidung zu tragen und Sonnenschutzmittel zu verwenden, um das Hautkrebsrisiko zu senken.

5. Wischen Sie Ihre Ausrüstung ab, um eine Infektion zu vermeiden

Die Reinigung der Ausrüstung vor und nach dem Gebrauch ist wichtig. Solange die Hautbarriere intakt ist, sollte jemand mit Psoriasis kein Risiko für eine Infektion mehr als jemand ohne die Krankheit haben, sagt Tien Nguyen, MD, ein Dermatologe am Orange Coast Memorial Medical Center in Fountain Valley, Kalifornien. Aber jeder mit offenen Wunden, oder diejenigen, die starke Medikamente einnehmen, die das Immunsystem unterdrücken, könnten anfälliger für schwere Infektionen wie Zellulitis sein, sagt Bhanusali. Offene Schnitte immer abdecken und oberflächliche Schürfstellen sofort säubern und bandagieren.

6. Vergessen Sie nicht, nach dem Duschen zu feuchtigkeitsspendend

Schweiß enthält Salz, das trocknet und Reizungen verursachen kann, merkt Bhanusali, also sollten Sie sofort nach jeder körperlichen Aktivität duschen. Tragen Sie Feuchtigkeitscreme auf, während Ihre Haut noch feucht ist, um die beste Absorption zu gewährleisten. Letzte Aktualisierung: 7/12/2017

arrow