Es Wird Für Sie Interessant Sein

5 Möglichkeiten, Psoriasis in diesem Winter zu beruhigen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Der Winter kann für Menschen mit Psoriasis eine schreckliche Zeit sein. Die Jahreszeit scheint einen perfekten Sturm von Zuständen zu erzeugen, die einzeln oder zusammen Schübe auslösen und eine stärkere Psoriasisbehandlung erfordern.

Erschwerende Winterbedingungen sind:

  • Trockene Luft. Psoriasis kann sich entzünden und jucken Wenn Ihre Haut austrocknet und die Realität des Winterlebens bedeutet, dass ein Teil der Psoriasis-Behandlung darin besteht, täglich trockene Haut zu bekämpfen. Draußen zu sein bedeutet, mit kalter, trockener Luft und Winterwinden umzugehen. Im Inneren rauben die meisten Heizungssysteme Feuchtigkeit aus, während sie Ihr Zuhause erwärmen.
  • Verminderte Sonnenbestrahlung Die von der Sonne abgegebenen ultravioletten (UV) Strahlen gehören zu den besten natürlichen Psoriasisbehandlungen. Aber die Tage werden während der Wintermonate zu kurz, und wenn Sie sich zusammenschließen müssen, um nach draußen zu gehen, gibt es viel weniger Chancen, dass Ihre Psoriasis-Läsionen einen gesunden, heilenden Anfall von Sonnenlicht erhalten.
  • Erhöhtes Risiko von Krankheit. Psoriasis ist ein Autoimmunerkrankung, und wenn Sie mit einer anderen Krankheit, wie einer Erkältung oder Grippe, kommen, haben Sie eher eine Schuppenflechte Flare-up.
  • Urlaub Stress. Stress ist ein bekannter Auslöser für Psoriasis Flares, und es gibt einige Male des Jahres stressiger als die Feiertage.

Winter Psoriasis Treatment Strategies

Während Winter für Menschen mit Psoriasis herausfordernd sein kann, gibt es viele Möglichkeiten, besser mit der Saison fertig zu werden. Tipps zur Bekämpfung von Winter-Psoriasis-Auslösern sind:

  • Lichttherapie ausprobieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einleitung eines UV-Therapieplans während der Herbst- und Wintermonate. Menschen, die sich einer Lichttherapie unterziehen, setzen ihre Haut regelmäßig ultraviolettem Licht aus, am häufigsten in der Arztpraxis oder zu Hause mit einer speziellen Phototherapieeinheit. Ultraviolette B (UVB) -Strahlung scheint am besten als Psoriasis-Behandlung zu funktionieren. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von Bräunungsbetten: Die meisten Dermatologen empfehlen die Verwendung von Sonnenbädern überhaupt nicht und würden sie nur als letzten Ausweg für Patienten mit schweren Psoriasis-Symptomen und ohne Zugang zu normalen Lichttherapie-Mitteln empfehlen.
  • Verwenden Sie Moisturizer. Füllen Sie die von Ihrer Haut abgezogene Feuchtigkeit bei trockener Hitze in Innenräumen und im Freien auf. Regelmäßige Verwendung einer Feuchtigkeitscreme kann juckende und schmerzhafte trockene Haut verhindern, indem sie die natürliche Feuchtigkeit der Haut einsperrt. Für beste Ergebnisse, tragen Sie Feuchtigkeitscreme nach dem Baden und gelegentlich während des Tages auf. Vielleicht möchten Sie eine Lotion während des Tages und eine dickere Creme oder Salbe vor dem Schlafengehen verwenden.
  • Überspringen lange, heiße Duschen. Heißes Wasser ist extrem trocken auf der Haut. Nehmen Sie stattdessen eine kurze Dusche mit warmem Wasser.
  • Arbeiten Sie, um gesund zu bleiben. Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände und nehmen Sie ausreichend Ruhe, um während der Erkältungs- und Grippesaison nicht krank zu werden. Sie können eine Grippeschutzimpfung erhalten, wenn Sie sich nicht gerade in der Schuppenflechte befinden, aber stellen Sie sicher, dass Sie die abgetötete Version des Impfstoffs erhalten.
  • Entspannen Sie sich. Lassen Sie sich nicht vom Stress des Feiertages ablenken der Punkt, an dem Ihr Immunsystem kompromittiert ist. Finden Sie ein Hobby, bei dem Sie Dampf ablassen oder ein Entspannungstraining wie Yoga, Tai Chi oder Meditation in Anspruch nehmen können. Übung ist auch eine sehr effektive Stressabbau.

Winter ist eine schwierige Zeit für Menschen mit Psoriasis, aber lassen Sie sich nicht die Saison das Beste von dir. Befolgen Sie diese Tipps und Sie werden sich wahrscheinlich wohler fühlen und Ihre Schübe besser kontrollieren können.

Zuletzt aktualisiert: 1/3/2014

arrow