Es Wird Für Sie Interessant Sein

5 Wege Kokosnussöl kann Ihre Haut und Haare speichern

Alltag Gesundheit Haut & Schönheit

5 Möglichkeiten Kokosnussöl kann Ihre Haut und Haar

  • Von Christina Heiser
  • Bewertet von Ross Radusky, MD
  • Zurück
  • Weiter
  • Gabriel Bucataru | Stocksy

    Verhindern Zehennagel-Infektionen mit Kokosnussöl für die Haut

    Die Vorteile von Kokosnussöl sind vielfältig. Kokosöl enthält antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, sagt Skyy Hadley, ein prominenter Manikürist und Besitzer des As U Wish Nail Spa in Hoboken, New Jersey, und ist damit die perfekte Zutat, um Zehennagelpilzinfektionen und Fußpilz vorzubeugen.

    Versuchen Kokosöl für die Haut vor der nächsten Pediküre: Gießen Sie Kokosöl in ein leeres Glas oder eine kleine Schüssel, bis es halb voll ist, fügen Sie dann 2 Esslöffel Honig hinzu und mischen Sie 1 Esslöffel Zucker, bis der Zucker vollständig in das Öl eingetaucht ist, erklärt Hadley. "Nehmen Sie ein paar Löffel des Peelings und arbeiten Sie es in Ihre Beine und Füße, um es vollständig zu entfernen, abgestorbene Haut zu entfernen und Schwielen, rissige Fersen und raue Stellen zu glätten". Sie sagt.

Alle anzeigen
  • Zuletzt aktualisiert: 15.11.17
    • von

Verpassen Sie nicht diese

10 besten SPFs für jedes Hautproblem Sabotaging Ihre Haarfarbe ?

Melden Sie sich für unseren Skin & Beauty Newsletter an

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für weitere KOSTENLOSE Health Newsletter an! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse einSubmit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.Alle anzeigen

  • Zuletzt aktualisiert: 11/15/17
    • von
Empfohlen für Sie (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []) ({});
arrow