Es Wird Für Sie Interessant Sein

3 Einfache Rosacea-Pflegeschritte

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Rosacea kann Ihre Haut entzündet und extrem empfindlich machen, Rosacea Pflege erfordert Geduld und eine sanfte Berührung. Gute Hautpflege kann helfen, viele Rosacea-Symptome zu lindern, während unsachgemäße Hautpflege die Krankheit verschlimmern kann.

Das Problem für Rosacea-Patienten ist, dass sie ein fragiles Stratum corneum, die oberste Hautschicht, haben. Das bedeutet, dass Schrubben und scharfe Reinigungsmittel die Sache noch verschlimmern.

"Ich sage meinen Patienten, sie sollten sich wie ein feiner Seidenschal um ihre Haut kümmern", sagt Zoe Diana Dralos, MD, klinische und forschende Hautärztin in privater Praxis in High Point , NC, und beratender Professor an der Duke University in Durham, NC Ihr einfacher und direkter Rat: "Behandle die Haut sanft."

Rosacea Hautpflege Schritt 1: Wähle den richtigen Reiniger

Beginne mit dem richtigen Reiniger schäumendes Gesichtswasser ist eine gute Idee, "sagt Dr. Draelos." Diese enthalten synthetische Reinigungsmittel, die das Gesicht mild reinigen. "

Andere Reinigungsoptionen umfassen ein sanftes, aber nicht schäumendes Gesichtswasser oder eine milde Seife. Welcher Typ Sie auch wählen Es sollte frei von Duftstoffen sein, da der Duft eine allergische Reaktion auslösen kann, die Ihre rote Haut und andere Rosazea-Symptome verschlimmern kann.

Vermeiden Sie alle Produkte, die die Haut reizen können, einschließlich:

  • Produkte auf Alkoholbasis Dazu gehören Trockenmittel wie Adstringentien und a Rasierwasser. "Wenn die Haut trocken wird, wird sie sehr gereizt", sagt Draenos. Hamamelis ist ein weiteres Produkt, das zum Austrocknen führen kann.
  • Gesichtspeeling und Peeling Vermeiden Sie vor allem solche mit gemahlenen Fruchtfrüchten oder Nussschalen. "Diese sind entworfen, um die oberste Schicht der Haut wegzuwischen, und sie können sehr irritierend sein", sagt Dralosos.
  • Produkte mit anderen potenziell irritierenden Zutaten. Menthol, Kampfer, Natriumlaurylsulfat, Pfefferminze, Eukalyptusöl, Nelke Öl und Salicylsäure können alle zu Reizungen führen. Verwenden Sie kein Produkt, das ein brennendes oder stechendes Gefühl auf Ihrem Gesicht verursacht, empfiehlt Draenos.

Rosacea-Hautpflege Schritt 2: Sanft waschen

"Spülen Sie das schäumende Gesicht auf den Händen ab, waschen Sie sanft Ihr Gesicht und dann die Tasse Hände waschen und lauwarmes Wasser zum Spülen verwenden ", sagt Draelos.

Nach dem Waschen tupfen, nicht reiben, das Gesicht mit einem dicken Baumwolltuch fast trocken trocknen lassen und vor der Anwendung noch 5 bis 10 Minuten an der Luft trocknen lassen etwas anderes auf die Haut auftragen. Die Haut ist sehr saugfähig, wenn sie nass ist, und wenn zu früh Medikamente oder Make-up aufgetragen werden, kann dies Verbrennungen und Irritationen verursachen.

Andere Reinigungstipps:

  • Verwenden Sie keinen Waschlappen. "Sie können mit einem Waschlappen, während Sie mit Ihren Händen spüren können, wie hart Sie schrubben ", sagt Draelos.
  • Verwenden Sie lauwarmes Wasser. " Heißes und kaltes Wasser kann das Gesicht röter machen. Sie wollen Ihr Wasser grundsätzlich bei Raumtemperatur haben ", fügt Draelas hinzu.

Rosacea-Hautpflege Schritt 3: Sonnencreme verwenden

Die Haut von Rosacea-Patienten kann besonders empfindlich auf Sonnenschäden reagieren, und Sonneneinstrahlung kann Rosazea-Schübe auslösen. Verwenden Sie einen Sonnenschutz oder Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor (Lichtschutzfaktor) von 30 oder höher, wenn Sie unterwegs sind. Achten Sie darauf, dass Ihr Sonnenschutzmittel keinen Alkohol oder Duft enthält. Bevor Sie Sonnenschutzmittel oder Make-up auftragen, sollten Sie jedoch immer Ihre Rosacea-Medikamente aufsetzen, um die Wirksamkeit des Medikaments zu erhöhen. Draenos empfiehlt außerdem, einen Hut mit breiter Krempe zu tragen oder zu überlegen, sich nicht in der Sonne aufzuhalten.

Pflegen Sie Ihre Haut mit einem Barriereprodukt. Diese Cremes und Lotionen können helfen, Schäden an der Haut zu reparieren und helfen, Feuchtigkeit zu halten. Forscher haben herausgefunden, dass die Rosacea-Symptome bei Menschen, die zweimal täglich ein Barrierereparatur-Emollient anwenden, abnehmen. Fragen Sie Ihren Hautarzt nach einer bestimmten Markenempfehlung.

Indem Sie Ihren Teint mit zärtlicher, liebevoller Pflege verwöhnen, können Sie Ihre Rosacea sehr effektiv managen und sich wohler in Ihrer Haut fühlen. Letzte Aktualisierung: 26.02.2010

arrow