Es Wird Für Sie Interessant Sein

Was sind die besten und schlechtesten Geburtenkontrolloptionen?

Was sind die besten und schlechtesten Geburtenkontrolloptionen?

  • By Marie Suszynski
  • Bewertet von Kacy Church, MD
Alle anzeigen
    • von
  • Getty Images

    Tubenligatur ist dauerhaft, zu

    Auch für Frauen gibt es dauerhafte Verhütungsmöglichkeiten. Tubenligatur ist auch bekannt als Sterilisation von Frauen, oder haben Sie Ihre "Schläuche gebunden." Es schließt das Schließen der Eileiter ein, um zu verhindern, dass die Eier einer Frau befruchtet werden und eine Schwangerschaft sich entwickelt.

    Tuben-Ligatur-Pros: Die Sterilisation von Frauen ist eine allgemein sichere Form der Empfängnisverhütung und verändert Ihren Hormonspiegel nicht. Sterilisation ist auch fast 100 Prozent wirksam. Es kann auch das Risiko für Eierstockkrebs später senken.

    Tubenligatur Nachteile: Die Operation umfasst Anästhesie, und als Operation, hat einige damit verbundene Risiken: Reaktionen auf die Anästhesie, Schäden an Ihrer Blase oder Darm und Becken Schmerzen danach, bemerkt die Mayo Clinic.

    Diese Verhütungsmethode ist dauerhaft, also sollten Sie sicher sein, dass Sie nicht mehr Kinder wollen, bevor Sie sich für dieses Verfahren entscheiden. Wie bei einer Vasektomie ist die umgekehrte Sterilisation teuer und nicht garantiert.

Alle anzeigen
    • von
  • Zuletzt aktualisiert: 11/07/17
arrow